Fully für ca. 1500€..

Dabei seit
17. Februar 2016
Punkte für Reaktionen
2
Hallo,

bin aktuell auf der Suche nach einem Zweitrad und dieses mal soll es eine Trail Fully werden. Habe noch ein Bulls Bushmaster aus dem Jahre 2015, mit dem ich sehr zufrieden bin.
Beruflich bin ich werktags nicht zu Hause und will deshalb eine zweites Rad, welches in den Urlauben (Südtirol..) auch mit dabei sein soll.

Wichtig sind mir außer einer guten Austattung eigentlich nicht viele Dinge.

Ich bin 1,78cm und 71kg schwer.

Meine bisherigen Funde..
https://www.rosebikes.de/rose-ground-control-special-edition-bike-now-2677775

https://www.focus-bikes.com/de_de/95660-jam-6-8-seven

Beide Bikes konnte ich zu einem guten Kurs auf ebay Kleinanzeigen finden. Grundsätzlich habe ich auch nichts gegen gebrauchte Räder aus 2017-2018 mit wenigen Kilometern.

Vielen Dank für eure Hilfe! :)
 
Dabei seit
19. Juni 2015
Punkte für Reaktionen
21
und was ist an dem Rose hochwertig. Shimano SLX 3x10 Gruppe ist nicht mehr wirklich zeitgemäß. Dämpfer und Gabel sind gut ok aber ich wollte heutzutage nicht mehr wirklich 3x10 fahren.
Bevor ich mir das Bike kaufen würde, würde ich das Jam bevorzugen nenn doch mal dein Budget, deinen Einsatzbereich, welche Trails, viel Km am Stück oder nur Shuttle und Trail?
 
Dabei seit
17. Februar 2016
Punkte für Reaktionen
2
Ja die SLX ist nicht mehr zeitgemäß, aber an sich eine Top Gruppe. Würde auch eher die Sram bevorzugen..
Fahre alles gemischt. Meistens leichte Trails. Die Touren sind zwischen 30 und 100 km.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
17. Februar 2016
Punkte für Reaktionen
2
Trotzdem möchte ich nicht auf hochwertige Dämpfer und gute Laufräder verzichten..
Lieber eine billigere Schaltung :)
 

Aldar

Ich hab nen roten knopf, mit einem totenkopf
Dabei seit
5. April 2011
Punkte für Reaktionen
1.043
Standort
Minga
das Budget gilt ja auch für einen gebrauchtkauf insofern verständlich.
Das unverständliche ist eher das er die Machete und den McLeod nicht für hochwertig hält bzw. woran er das festmacht
 
Dabei seit
17. Februar 2016
Punkte für Reaktionen
2
Das ist ein Pike-Chassis und eine Pike-Feder, nur mit Motion Control Dämpfung statt mit Charger (was kein Nachteil ist in meinen Augen). Die heißt jetzt Revelation, hat aber mit der "alten" 32 mm Revelation nichts zu tun.
Danke für die Info :)

Ist das Rose grundsätzlich zu empfehlen?
 

Florent29

Blind Racing for life
Dabei seit
8. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
4.111
Standort
Heidelberg
Danke für die Info :)

Ist das Rose grundsätzlich zu empfehlen?
Klar, warum nicht?

Die Geo ist jetzt nicht das Neuste vom Neusten, es hat keine Variostütze (nachrüstbar!) und vermutlich hinten noch kein Boost (was eigentlich egal ist). Dafür bekommst du tolle Laufräder, einen soliden Antrieb, top Bremsen und auch sonst keinen Billigkram.

Wie gesagt: Eine sehr solide Basis, vor allem für den Preis.
 
Dabei seit
17. Februar 2016
Punkte für Reaktionen
2
Danke!

Ist der Aufpreis für das JAM zum Rose gerechtfertigt, bzw. lohnt es sich?
 
Dabei seit
3. November 2013
Punkte für Reaktionen
993
Standort
Reutlingen
Liege ich mit meiner Einschätzung falsch?
Ich weiß ja nun nicht, auf was sich Deine Einschätzung begründet. Es klingt sehr nach "da steht nicht RockShox/Fox drauf, kann also nichts taugen".
Gib doch einfach mal die Teile in die Suchfunktion hier im Forum ein und lies Dir die Posts durch. Ein bisschen recherchieren statt mutmaßen schadet nicht.
Außerdem wurde Deine Frage in zwei anderen Posts oberhalb bereits beantwortet.
 
Oben