Fully Rahmenwechsel nach Rahmenbruch

Dabei seit
15. Juli 2020
Punkte Reaktionen
0
Hallo Zusammen,

gestern ist es passiert, unten am Trail angekommen, Hinterachse plötzlich extrem schwammig.
Bei genauerem Hinschauen: Rahmen / Schwinge gebrochen (siehe Bild)

Da das Bike von 2013 ist muss ich wohl damit leben.

Nun will ich auf einen neuen Rahmen wechseln, mich aber finanziell auch nicht so weit aus dem Fenster lehnen (>2000€). Auf den ersten Blick wenig Auswahl gefunden und wenn dann ordentlich teuer. Außerdem bin ich mir noch unsicher, ob ich die Mehrheit meiner Teile übernehmen kann.

Da die Grundkomponenten gar nicht mal verkehrt / teilweise auch schon erweitert wurden bin ich über Ratschläge dankbar, welchen Rahmen Ihr wählen würdet der für meine Teile passt. Sollte All-Mountain Trail richtung Enduro werden vom fahren her. Rahmenhöhe 21 bis 22 Zoll, da ich 1.91 m groß bin.

Einbauteile auf die Schnelle sind von meine Bulls Wild Mojo 2 (BJ 2013)
Dimension
GabelRockshox Revelation RL150 mm / Außendurchmesser 28.4 / Einbaulänge 207 mm / 1 1/8 Zoll
DämpferRockshox Monarch RT200 x 57 / 150 mm Federweg
VorbauFSA Afterburner31.8 / 70 mm
LenkerFSA Afterburner31.8 / 680 mm
SattelstützeRockshox Reverb30.9 mm / 125 mm Hub
LaufräderShimano XT/Ryde Edge 21 M78827.5 Zoll
ReifenSchwalbe Nobby Nic Evo 2,4"
SchaltwerkShimano XT M7862 x10
UmwerferShimano XT
BremseShimano XT 8000
BremsscheibeAvid180 mm
KurbelFSA Afterburner175 mm
TretlagerShimano SM-BB71-41
SteuersatzFSA ACB 1/ 1/8 Zoll

Wenn noch was fehlt, lasst es mich wissen.

Notfalls heißt es wohl: Komponenten verkaufen und neues Bike anschaffen.

Freu mich über euren Input.

Grüße
MarVo87
 

Anhänge

  • IMG_20200714_190037.jpg
    IMG_20200714_190037.jpg
    276,2 KB · Aufrufe: 143
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
25. Mai 2018
Punkte Reaktionen
206
Ort
Mitten im Erzgebirge
Schau mal in den Bikemarkt, da gibt es gebrauchte Rahmen in (fast) jeder Größe und Preisklasse.
Wenn Du den Dämpfer behalten willst, hast Du die Wahl zwischen einem Banshee Spitfire in XL und einem Giant Trance Advanced 1 oder Commencal Meta V4 jeweils in L.
Ansonsten einfach gewünschte Laufrad- und Rahmengröße auswählen und je nach Budget und Gefallen zuschlagen.
 
Dabei seit
15. Juli 2020
Punkte Reaktionen
0
Könnte auch der Dämpfer passen

Super Sache, genau sowas hatte ich gesucht und nicht gefunden. Schau mich mal um.
Das BansheeSpitfire ist aber auch noch im Rennen.
Danke euch!
 
Dabei seit
18. August 2014
Punkte Reaktionen
152
Hallo Zusammen,

gestern ist es passiert, unten am Trail angekommen, Hinterachse plötzlich extrem schwammig.
Bei genauerem Hinschauen: Rahmen / Schwinge gebrochen (siehe Bild)

Da das Bike von 2013 ist muss ich wohl damit leben.

Nun will ich auf einen neuen Rahmen wechseln, mich aber finanziell auch nicht so weit aus dem Fenster lehnen (>2000€). Auf den ersten Blick wenig Auswahl gefunden und wenn dann ordentlich teuer. Außerdem bin ich mir noch unsicher, ob ich die Mehrheit meiner Teile übernehmen kann.

Da die Grundkomponenten gar nicht mal verkehrt / teilweise auch schon erweitert wurden bin ich über Ratschläge dankbar, welchen Rahmen Ihr wählen würdet der für meine Teile passt. Sollte All-Mountain Trail richtung Enduro werden vom fahren her. Rahmenhöhe 21 bis 22 Zoll, da ich 1.91 m groß bin.

Einbauteile auf die Schnelle sind von meine Bulls Wild Mojo 2 (BJ 2013)
Dimension
GabelRockshox Revelation RL150 mm / Außendurchmesser 28.4 / Einbaulänge 207 mm / 1 1/8 Zoll
DämpferRockshox Monarch RT200 x 57 / 150 mm Federweg
VorbauFSA Afterburner31.8 / 70 mm
LenkerFSA Afterburner31.8 / 680 mm
SattelstützeRockshox Reverb30.9 mm / 125 mm Hub
LaufräderShimano XT/Ryde Edge 21 M78827.5 Zoll
ReifenSchwalbe Nobby Nic Evo 2,4"
SchaltwerkShimano XT M7862 x10
UmwerferShimano XT
BremseShimano XT 8000
BremsscheibeAvid180 mm
KurbelFSA Afterburner175 mm
TretlagerShimano SM-BB71-41
SteuersatzFSA ACB 1/ 1/8 Zoll

Wenn noch was fehlt, lasst es mich wissen.

Notfalls heißt es wohl: Komponenten verkaufen und neues Bike anschaffen.

Freu mich über euren Input.

Grüße
MarVo87
Hi,
was war das für ein Rahmen?
 
Oben