Fun Works Nabe Freilauf und Achse defekt

MK83

Nukular - das Wort heißt Nukular
Dabei seit
12. Dezember 2009
Punkte Reaktionen
226
Hi Leute!

Bei meiner 2010er Fun Works N-Light Nabe habe ich beim Ausbau des Laufrades bemerkt, dass die Achse gebrochen ist. Das wäre soweit nicht wirklich das Problem, da ich die wahrscheinlich in der Firma nachbauen lassen könnte.
Allerdings ist mir beim Reinigen aufgefallen, dass auch der Freilaufkörper gerissen ist.

Lt. Actionsports gibt es dazu leider keine Ersatzteile mehr. Ich kann mich aber vage daran erinnern, dass die Nabe recht ähnlich oder gar identisch zu denen von Novatec sein soll. Zu denen hätte ich z.B. bei CNC-Bike recht viele Ersatzteile gefunden.

Habt ihr vielleicht eine Idee auf welcher Novatec-Nabe meine von Fun Works basiert bzw. welcher Freilaufkörper passen sollte? Eine neue Nabe einspeichen zu lassen wird sich wohl kaum mehr rentieren.

Vielen Dank schon mal!
Manfred
 

Anhänge

  • IMG_20190506_172847.jpg
    IMG_20190506_172847.jpg
    411,6 KB · Aufrufe: 108
  • IMG_20190506_172938.jpg
    IMG_20190506_172938.jpg
    668,3 KB · Aufrufe: 101
D

Deleted 23985

Guest
Was würde dagegen sprechen, den Freilaufkörper einfach weiter zu fahren?
bei eingelegtem Lager ist alles wieder abgestützt und in Kraftrichtung ist auch genügend Material. Meines Erachtens sollte es auf Grund der Risse zu keinem Versagen kommen.
 
D

Deleted 23985

Guest
B1 / B2 sieht gut aus
Bildschirmfoto 2019-05-06 um 21.59.38.png
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2019-05-06 um 21.59.38.png
    Bildschirmfoto 2019-05-06 um 21.59.38.png
    3,2 MB · Aufrufe: 394

sharky

20 Jahre sind genug, Account inaktiv
Dabei seit
14. Mai 2002
Punkte Reaktionen
11.612
Ort
ausgewandert
warum man den freilauf tauschen sollte, sehe ich auch nicht. auf dem bild sieht er doch gut aus :ka:

such mal nach novatec shop. die haben irgendwo in rumänien oder bulgarien eine niederlassung. liefern schnell und günstig. da findest du alles, was es an ersatzteilen für novatec gibt
 

Geisterfahrer

unplugged
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte Reaktionen
14.156
Ort
Nordbaden
Ich würde mal ne PM an Zentrator schreiben. Das ist doch ein prima Typ, der gerne und freundlich auch hier im Forum Auskunft gibt.

M. W. sind jedenfalls neuere AS-Naben nicht mit Novatec baugleich, sondern stammen von Chosen. Ob das allerdings auch noch für die ganz aktuelle Nabengeneration gilt, kann ich nicht sagen.
Aber hier geht's ja um die 2010, also noch vor der Evo. Da wäre Novatec zumindest denkbar. Ich kann mir zwar nicht vorstellen, dass hier offen im Thread kommuniziert wird, was da wirklich drin steckt, aber bei ner persönliche Anfrage, um ne alte Nabe nochmal flott zu machen, dürften doch die Chancen ganz gut stehen.
 

sharky

20 Jahre sind genug, Account inaktiv
Dabei seit
14. Mai 2002
Punkte Reaktionen
11.612
Ort
ausgewandert
wenn AS selbst schon antwortet, dass es keine ersatzteile mehr gibt, wird @Zentrator aber auch keine mehr her zaubern.
der greift ja auch auf keine anderen ressourcen zu ;)
 

Geisterfahrer

unplugged
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte Reaktionen
14.156
Ort
Nordbaden
Vielleicht kann er aber unter der Hand sagen, wo man die Nabe zugekauft hat, und vielleicht gibt's aus anderer Quelle noch welche.
AS hat ja keine Drehbank im Keller...
 

sharky

20 Jahre sind genug, Account inaktiv
Dabei seit
14. Mai 2002
Punkte Reaktionen
11.612
Ort
ausgewandert
ach so meinst du das... nunja.. auch eine möglichkeit. wenn ich ein bild der achse des TE hier hätte wüsste ich, ob es eine der standard novatec ist. die hab ich auch noch in ner kiste rumliegen. drehen... die dinger sind normal umformteile. bei der geringen wandstärke, die die haben müssen, wird das nicht leicht. vorsichtig formuliert. und wenn es funktioniert, wage ich die haltbarkeit anzuzweifeln
 

MK83

Nukular - das Wort heißt Nukular
Dabei seit
12. Dezember 2009
Punkte Reaktionen
226
Danke für die Tipps!

Die "B1" Variante, wie von superpink erwähnt, sieht soweit schon sehr gut aus. Im Novatec Onlineshop scheint es auch tatsächlich genau diesen Freilauf und auch die Achse noch zu geben. Wenn ich das Bild vom Freilauf und der Achse mit denen im Novatec Shop vergleiche und die Kompatibilitäten betrachte dann dürfte es sich im Original um die D712SB Nabe handeln.

Das Foto vom Freilauf war tatsächlich etwas ungünstig aufgenommen. Es sollte auch eigentlich nur zeigen wie er aussieht damit ihr einen Anhaltspunkt habt ob es sich um ein Produkt von Novatec handelt oder einem anderen Hersteller. Es ist bei 2 von 3 Klinken ein Riss wie im Anhang ersichtlich. Fahren wird man ihn sicherlich noch können aber ich würde auch ungern irgendwo mit einem endgültig zerbröseltem Freilauf stranden.

Ich werde die beiden Teile einfach mal bestellen - wirklich schiefgehen kann dabei ja nichts.
 

Anhänge

  • IMGP2330.jpg
    IMGP2330.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 74
D

Deleted 23985

Guest
Vermutlich wird dir halt der neue Freilauf halt wieder reißen, da ja an dieser Stelle nicht mehr Material dazu gekommen ist.
Dein Freilauf sieht für mich sehr neuwertig aus, wie viel KM ist er ca. gelaufen?
Für mich ist es einfach ein konstruktiver Fehler. Wie gesagt, sehe ich keine Bedenken dass der Freilauf dir wegbröselt, dazu ist die Anbindung zu massiv.
 

MK83

Nukular - das Wort heißt Nukular
Dabei seit
12. Dezember 2009
Punkte Reaktionen
226
Dass der Freilauf nicht wirklich länger halten wird ist mir bewusst. Nüchtern betrachtet werde ich wahrscheinlich auch das Rad in den nächsten Jahren gegen etwas neueres ersetzen.
Mit dem Laufradsatz habe ich ca. 10.000 km absolviert. Montiert war von Anfang an eine SRAM PG-980 mit Alu-Spider. Vielleicht sieht der Freilauf deshalb noch relativ gut aus?
 

sharky

20 Jahre sind genug, Account inaktiv
Dabei seit
14. Mai 2002
Punkte Reaktionen
11.612
Ort
ausgewandert
ich will jetzt meinen crosser nicht auseinander reissen. da wäre die nabe zufällig drin. aber ein ersatzfreilauf, der rumliegt, sieht auch so aus. denke dass du mit novatec recht richtig liegen dürftest.

aber der tipp von @Geisterfahrer mal den @Zentrator zu fragen, ob das damals novatec teile waren, würde ich annehmen. vielleicht kann er dir was dazu sagen und du kannst die dinger dann bestellen

zeig doch mal ein bild von der achse bitte
 

MK83

Nukular - das Wort heißt Nukular
Dabei seit
12. Dezember 2009
Punkte Reaktionen
226
So sieht die defekte Achse aus:
IMG_20190508_215943~2.jpg

Das würde mit der Abbildung schon ganz gut passen:
Novatec Shop
 

Anhänge

  • IMG_20190508_215943~2.jpg
    IMG_20190508_215943~2.jpg
    981,4 KB · Aufrufe: 246

MK83

Nukular - das Wort heißt Nukular
Dabei seit
12. Dezember 2009
Punkte Reaktionen
226
Habe heute die bestellten Teile bekommen und zum Glück passen sie. Wenn ich nun noch die Kugellager bekomme ist der Laufradsatz wieder vollständig einsatzbereit. Beim bestellten Freilaufkörper waren die Lager übrigens mit dabei und eingebaut.

Danke an alle die mitgeholfen haben!
 

sharky

20 Jahre sind genug, Account inaktiv
Dabei seit
14. Mai 2002
Punkte Reaktionen
11.612
Ort
ausgewandert
nimm gescheite SKF oder INA lager. hab die erfahrung gemacht, dass die deutlich länger halten
 

MK83

Nukular - das Wort heißt Nukular
Dabei seit
12. Dezember 2009
Punkte Reaktionen
226
Gute Lager sind unterwegs (FAG - die haben wir in der Firma hauptsächlich im Einsatz und demnach bekomme ich die recht günstig).
Wie heißt es so schön: schlechte Lager kann ich mir nicht leisten ;)
 
Dabei seit
25. März 2020
Punkte Reaktionen
145
Ort
Wien
Wertes Forum,
habe nun ein ähnliches Problem mit einer alten n-light HR Nabe - da hat sich wohl die Achse eingelaufen, an der Stelle wo das innere Freilauflager sitzt (ist defekt bzw sehr rauher Lauf).
Beim Spannen des Schnellspanners (im eingebauten Zustand) wird der Freilauf immer schwergänger bis gar nichts mehr geht. Offen wirkt er "normal". Die Teile habe ich relativ günstig vor Kurzem gebraucht erstanden, beim Testen ist mir das damals leider nicht aufgefallen. Mit meiner Suche nach Ersatz bin ich nicht fündig geworden - hat ev noch jemand sowas herumliegen oder einen besseren Tip? Danke.


IMG_8440.jpg

IMG_8439.jpg


IMG_8438.jpg


IMG_8400.jpg


IMG_8419.jpg
 
Dabei seit
8. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
2.526
Ort
Bielefeld
Auch wenn die Achse im Actionsports-Webshop als nicht verfügbar gekennzeichnet ist - hast Du da mal angerufen? Vielleicht kennen die noch Bezugsquellen.
 
Oben Unten