Fusion Freak - ein Youngtimer-Update für die Dame

Dabei seit
17. August 2009
Punkte Reaktionen
746
Ort
Sauerland
Hallo zusammen,

wer sich wundert, das es mit dem 4. Mountaincycle nicht recht weitergeht, findet hier die (ungewöhnlich lange) Antwort:

Ein weiteres "Winterprojekt", was sich viel zu weit ins Frühjahr reingezogen hat.
Die Ausgangsbasis:
Fusion Freak - das Rad meiner Dame. Wurde so (sehr ähnlich) gebraucht gekauft und passt ihr wunderbar:


Sagte sie doch im letzten Jahr in Willingen beim Bikefestival zu mir: "Du könntest auch mal an meinem Rad rumschrauben und das so hübsch machen wie deine Räder, mit Schräubchen und so. Ich wünsche mir auch eine andere Farbe - meins ist ja nicht so schön. -> Mattschwarz soll es sein!"
Und wir schoben die Bikes weiter über das Festivalgelände und sahen tolle "Vorlagen" zur Umgestaltung.
So reifte die Idee... :hüpf:
Mattschwarz trifft purzle eloxiert
Durch die weitere Verwendung vieler bestehender Teile ist auch noch weiß mit dabei (Gabel, Speichen).

Im Fusion-Unterforum hatte ich dazu schon einmal angefragt ob man noch Ersatzlager bekommt und auch die Farb-Ideen mit angefragt.

Hier die ge-photoshop-ten Ideen:
Idee 1 - schlicht / stealth / purple


Idee 2 - stealth / purple / mit custom decals


Irgendwas dazwischen sollte es werden.
Der Auseinanderbau war schnell gemacht - so wurden die Anbauteile gereinigt und der Rahmen lag im Januar in seinen Teilen vor mir.




Und ne Kiste voller Teile hatte sich auch angesammelt:


Nach Rücksprache mit meinem örtlichen Bikedealer bez. Lackierung vs. Beschichtung war klar: wenn die Lager nicht raus sollen, dann geht nur lackieren. Und das wollte ich gerne vermeiden, da kein Spiel vorhanden war und Werkzeug zum Auspressen fehlt.

Also zum Lackierer und mal vorsichtig bez. Vorarbeiten und Kosten gefragt. :rolleyes:
Soviel war klar - die Vorarbeiten:

  • Klarlack runter
  • Aufkleber runter
  • Übergänge sowie Macken (Chainsuck, etc.) ausschmirgeln
Erst mit 150er Schleifpapier die groben Stellen, dann mit 280er die schlimmen Stellen begradigen, dann alles mit 800er nass schön anschleifen.
Ok - hörte sich schon nach einigen Stunden im Bikekeller an. :heul:

Dann mal gestartet:

  • Aufkleber ab:



  • 1. Runde schleifen: o_O


Es gibt üble Ecken: :eek::mad:


  • Dann zum Lackierer: die große Abfuhr.
    Ich dachte nach den ersten paar Stunden ich wäre fertig - da war er anderer Meinung: :streit:
    Also wieder zurück und die restlichen Aufkleber abschleifen, Übergänge verbessern, etc.
    "So lackiere ich dir das nicht - das sieht hinterher hier, da und da schei§§e aus!!"
    Der ist mal ein Perfektionist!:aufreg:

  • OK - also weiter schleifen und schön ankleben:


(Ich bin dann sicherheitshalber zu einem anderen Lackierer vor Ort gegangen, der mich nicht wieder weggeschickt, sondern den Rahmen "in der Mittagspause" sofort lackiert habe).

Bis hierhin hat die Geschichte ca. 3 Monate gedauert - immer mal wieder ein paar Stündchen. Die anderen Projekte waren ja auch schon angefangen und manchmal hatte ich einfach echt keinen Bock mehr auf SCHLEIFEN! :teufel::teufel::teufel:
Zwischendurch kam ja auch noch ein Fatbike ins Haus - nur weil ich beim örtlichen Dealer wegen der Lackierung nachgefragt hatte... :bier:

3 Tage später: :hüpf::hüpf::hüpf::love:


Zwischenzeitlich waren natürlich auch noch ein paar nette Teile in
purple eingetrudelt:


Na dann bei einem Bierchen auf zur Steckprobe (den Grillgeruch rund ums bike ist leider nicht zu riechen :winken:)


Wir nähern uns ENDLICH dem Aufbau:


Abgeklebte Stellen freilegen:


Hinterbau zusammenschrauben - hey, sieht jetzt endlich auch mal gut aus mit den schwarzen Schrauben :)


Kurzer Gewichtscheck:


HEY, wer es bis hierhin geschafft hat - noch ein Stückchen weiter lesen... :cooking:

Zusammenbau: Tretlager, Sattelstütze, Umwerfer...


Front zusammengesteckt: Steuersatz, Vorbau, Lenker, Gabel...


ääää: der Rest ist dran: :daumen::daumen::daumen:



Es fehlen noch:
-
weiße Schaltzughüllen (um die Farbe auch hinten noch ein wenig aufzugreifen)
- Schaltung einstellen
- Faltenbalg für die Sattelstütze - der dünne obere Teil sieht so nicht cool aus - mit Faltenbalg geht es aber...
- Decals - die Daten baue ich jetzt mal auf und schicke sie zu meinem Folienschnitzer

Der Dame, die zwischenzeitlich (immer wenn ich noch nen Abend mit Schleifpapier am Rahmen arbeitete) ein schlechtes Gewissen hatte wegen ihrer Idee, gefällt es.


Bin jetzt mal auf euer Feedback gespannt.

Also - euch noch einen schicken Nachmittag! :D

Grüße
von 6ix-pack

:winken:


 
Dabei seit
2. Mai 2014
Punkte Reaktionen
320
Ort
Magdeburg
Hey, dass sieht ja richtig schnieke aus. Gleich mal aboniert. Ganz am Rande... Sohnemann rockt euer Kidsbike und ist damit Chef auf dem Spielplatz. :cool:... Grüße aus Magdeburg
 
Dabei seit
17. August 2009
Punkte Reaktionen
746
Ort
Sauerland
Hallo zusammen,

danke für die Blumen! ;)
Ja die Schleiferei war kein Spaß und meine zukünftige Antwort auf die Frage: Kannst du mir das in einer anderen Farbe lackieren ist mit Sicherheit: NEIN :spinner::spinner::spinner:

Schön auch zu hören das unser Kidsbike noch fährt. Die nächst größere Größe (20") ist diesen Sommer im August abzugeben. Das 24er wartet schon... :geschenk: :winken:

Gestern habe ich mal ein paar neue Decals entworfen und zum Folienschnitzer geschickt.
Damit gibt es dann noch ein paar kleine, farbige Akzente auf dem Rahmen.

Viele Grüße
6ix-pack
 
Dabei seit
25. April 2002
Punkte Reaktionen
30
Ort
Heuweiler
:heul: Schade um die schöne Lackierung! Dass der Wunsch, diesen schönen Rahmen schwarz zu lackieren gerade von einer Frau kommt überrascht mich besonders...

Aber mir muss es ja nicht gefallen :bier:
 

ArSt

mit Ständer (am Univega)
Dabei seit
10. Januar 2011
Punkte Reaktionen
7.099
Ort
Nähe GAP
:heul: Schade um die schöne Lackierung!
Habe ich eigentlich bis zu den finalen Bildern genauso gesehen. Jetzt aber finde ich es recht gelungen, was allein die Bapperln ausmachen..., schon toll. Ich selber mag schwarz und im Speziellen seidenmatt oder matt, überhaupt nicht: Das zieht Dreck und Staub in jeder Form richtiggehend an, ist absolut unzweckmäßig für ein MTB. Aber scharf aussehen tut es!
Dass der Wunsch, diesen schönen Rahmen schwarz zu lackieren gerade von einer Frau kommt überrascht mich besonders...
Mich auch, kann ich fast nicht glauben.
Wenn das so gewünscht war, wird die saubere Ausführung allerdings sicher überzeugen! :daumen:

Es grüßt Dich der Armin!
 
Dabei seit
25. April 2002
Punkte Reaktionen
30
Ort
Heuweiler
Sieht schon gut aus und ist natürlich total custom... aber trotzdem ist es nur ein schwarzes Rad (von denen gibt es schon viele). Kann es sein, dass die Bapperl nicht Purple genug sind um zur EloxalFarbe zu passen ?

Die KB gefallen mir übrigens auch nicht, die silbernen fand ich viel schöner...

Aber meckern kann jeder ;)

Schöne Arbeit und tolle Dokumentation :daumen:
 
Dabei seit
17. August 2009
Punkte Reaktionen
746
Ort
Sauerland
Jetzt ist auch das finale Pedal dran:
16fc153c086c56f35175e37f5d337f89.jpg


f3d2380f034d73177cfb28ba36bc39a9.jpg


Jetzt reichts auch mit Tuning und Elox...



Viele Grüße
6ix-pack
 

jejamm

Bergmannspfadfinder
Dabei seit
4. November 2004
Punkte Reaktionen
1.305
Ort
Field of Iron, NRW
Hallo.
Jetzt hab ich dir hier ja mal in die Werkstatt schauen können...
Das Freak erinnert mich doch jetzt in schwarz-matt sehr an mein 2004er Fusion Whiplash Promoline! Das war auch schwarz matt, dem hatte ich aber mittels Steuerrohverlängerung (Eigenentwicklung CNC) eine Marzocchi 66 verpasst - fuhr sich prima das Fusion und ist bis heute das antriebsneutralste Fully, das ich je hatte!
Gruß,
Dietrich
 
Dabei seit
17. August 2009
Punkte Reaktionen
746
Ort
Sauerland
Hallo.
Jetzt hab ich dir hier ja mal in die Werkstatt schauen können...
Das Freak erinnert mich doch jetzt in schwarz-matt sehr an mein 2004er Fusion Whiplash Promoline! Das war auch schwarz matt, dem hatte ich aber mittels Steuerrohverlängerung (Eigenentwicklung CNC) eine Marzocchi 66 verpasst - fuhr sich prima das Fusion und ist bis heute das antriebsneutralste Fully, das ich je hatte!
Gruß,
Dietrich
Hi Dietrich,
Du hattest auch ein Fusion? hört sich interessant an!
Gibt es davon noch Bilder?
Schön das die Altmetallfahrer auch über den Tellerrand schauen - das ist ja nicht bei allen üblich und daher treibe ich mich auch hauptsächlich bei den youngtimern rum...
Aber bei dir gibt es ja auch viele andere Räder wie das Fatbike.
Danke nochmal für den Einblick bei deinen Schätzen - echt cool.
Bei mir findest du über das Album auch noch einige Ordner von Projekten in denen ich die Aufbauthreads in der Beschreibung verlinkt habe...
Viele Grüße
Ralf
 
Oben