Gabel für Trail-Hardtail (140-150 mm)

Dabei seit
25. Mai 2016
Punkte Reaktionen
67
Hi,

ich baue mir zur Zeit ein Trail-Hardtail auf und habe alles zusammen bis auf die Federgabel. Hierbei bin ich etwas unschlüssig und bräuchte eure Ratschläge.

Der Hersteller verkauft das Rad mit einer 150 mm Pike bzw. Lyrik mit 51 mm Offset. Der Lenkwinkel ist bei 150 mm 64,5 Grad, der Sitzwinkel 75,5 Grad (ich nehme an ohne Sag, da ich auf der Hompeage nichts dazu finde).

Ich habe bereits im Bikemarkt nach gebrauchten Gabeln gesucht, aber da ich ca. 200 mm Schaftlänge bräuchte sind die meisten zu kurz. Daher bleibt nur der Neukauf ...

Geplanter Einsatzzweck des Hardtails sind hauptsächlich Trails, längere Touren und schnelle Feierabendrunden, insbesondere in der kalten und nassen Jahreszeit. Enduro- bzw. Bikepark-Einsätze habe ich nicht geplant.

An meinem Enduro habe ich die Lyrik RCT3 Charger 2. Damit bin ich eigentlich zufrieden, auch wenn sie etwas fluffiger sein könnte.

Für das Hardtail habe ich folgende Gabeln überlegt:
  • Yari mit späterem Upgrade auf die Charger oder MST Dämpfung
  • Pike Select
  • Lyrik Select
  • Marzocchi Z2
  • Marzocchi Z1
Beim Federweg bin ich ebenfalls noch unschlüssig ob 140 oder 150 mm.

Preislich würde ich maximal 600 € ansetzen.

Meine Fragen in die Runde:
  • was taugt die Charger RC Dämpfung im Vergleich zur Charger 2? Hat hier evtl. jemand einen direkten Vergleich gemacht?
  • die Marzocchi Gabeln sollen laut diversen Tests etwas komfortabler sein, was bei einem Hardtail nicht schlecht sein muss. Preislich liegen diese etwas über der Pike Select. Würde sich der Aufpreis lohnen?
  • das vernünftigste wäre natürlich die Yari mit späterem Upgrade. Hier habe ich lediglich die Befürchtung, dass ich direkt nach 1 Woche fahren ein Upgrade machen möchte und, dann kann ich mir direkt ja eine bessere Gabel kaufen.

Evlt. könnt ihr mir ein paar Tipps geben, um die Entscheidung zu erleichtern.

Danke!

Viele Grüße
 
Dabei seit
1. März 2004
Punkte Reaktionen
6.121
Ort
Leipzig
Bau doch die zähe Charger 2 Lyrik aus deinem Enduro ein, und hol dir einen neue Gabel für das Enduro.
An einem Hardtail ist das ja nicht so wild wenn die was zäh ist.
Ansonsten Z2.
Select würde mich das Plastikgeraffel innen abschrecken. Dafür gibt es die sehr günstig auf Kleinanzeigen.

Wozu brauchst du 200mm Schaft? Ist das 26"?
 
Dabei seit
25. Mai 2016
Punkte Reaktionen
67
Danke für deine Hilfe!

Das wäre natürlich auch eine Option, die Lyrik ins Hardtail. Die hat zwar 160 mm Federweg, aber man könnte sie ja ggf. auf weniger umbauen.

Das Steuerrohr ist 145 mm und der Vorbau knapp 40 mm. Dann noch ein paar Spacer damit ich mit 195 cm und 98 cm Schrittlänge bequem sitze ;)
 
Oben