Dabei seit
28. April 2020
Punkte Reaktionen
14
Moin Biker,
Ich überlege mir ein Grand Canyon Al Sl 7.0 anzuschaffen, als Einsteigerrad. In den Bikepark möchte ich damit nicht, es dient gelegentlich für die ein oder andere Fahrt durch den Wald, um den Mtbberreich zu entdecken. Da ich gelesen habe, dass die Gabel nicht die beste seie (RockShox Judy Silver (120mm Federweg), möchte ich gerne wissen, inwiefern ich diese aufbessern könnte. Falls ich das austauschen nicht hinbekomme, klar, kann ich zu einer Werkstatt meines Vertrauens gehen, welche Gabel würdet ihr mir denn empfehlen? Kann man auch eine mit mehr Federweg (140/160mm) anstelle der 120mm Federweg Gabel einbauen? Hier der Link zum Bike: https://www.canyon.com/de-de/mounta...7.0/2458.html?dwvar_2458_pv_rahmenfarbe=BU/BK
Danke an jeden einzelnen
 
Dabei seit
16. Mai 2014
Punkte Reaktionen
3.047
Ort
Bornheim
Es ist ein 29er, da ist generell weniger Federweg notwendig als bei einem 27,5er 140/160 am 29er ist schon Enduro/Downhill Fraktion...
 
Dabei seit
8. März 2019
Punkte Reaktionen
212
Ort
Meck-Pomm
Ich würde empfehlen erst Mal das Rad zu fahren wie es ist oder gleich nach einem Bike suchen, was so ausgestattet ist wie du es möchtest.

Das was du beschreibst, fahre ich mit Starrgabel. Da tut es die Judy locker.

Eine längere Gabel verändert die Geometrie und somit das Fahrverhalten.
Les dich mal im Kaufberatungsbereich ein.
 
Dabei seit
29. September 2001
Punkte Reaktionen
5.329
Ort
Köln
Dabei seit
28. April 2020
Punkte Reaktionen
14
Erstaunlicherweise bist du nicht der Erste mit so einer Frage, eher der Millionste. Der Konstrukteur hat sich bei dem Federweg was gedacht und das Rad nicht dafür ausgelegt, mal eben den Federweg um 40 mm zu erhöhen. Abgesehen davon bedeutet mehr Federweg keine bessere Gabel, das wäre eher sowas.

https://www.rosebikes.de/rock-shox-...edergabel-2019--2676340?product_shape=schwarz
Aber die Gabel scheint doch für ein 27,5 Zoll Rad ausgelegt zu sein oder sehe ich das falsch?
 
Dabei seit
21. Oktober 2019
Punkte Reaktionen
320
Nimm das 8.0. Bessere Ausstattung und eine bessere Federgabel. Der Preisunterschied ist geringer als der Preis der Judy alleine.
 
Oben