Gängige BB92 Pressfit-Innenlager, SRAM GXP, ...

Taugt das Standard-Innenlager von SRAM?

  • Ja

  • Nein


Die Ergebnisse sind erst nach der Abstimmung sichtbar.
Dabei seit
7. September 2018
Punkte Reaktionen
0
Hallo liebe Gemeinschaft,

das Innenlager meines Canyon Fullys machte unschöne Geräusche, weshalb ich mir zwei neue um die 30/40€ bestellte - dieses hier von Raceface, und das hier von SRAM. Letzteres wird sehr oft verbaut und steckt auch in meinem Rahmen drin.

Nun meine Frage: Lohnen sich die 10€ Aufpreis für das Raceface-Lager? Beide Lager arbeiten mit Stahlkugeln, jedoch gibt es relativ viele Beschwerden über die Kurzlebigkeit der SRAM/Truvativ Dinger.

Was habt ihr für Erfahrungen und/oder Gerüchte gehört? Danke im Voraus :)
 
Zuletzt bearbeitet:

sharky

1529, 2015, 2020?
Dabei seit
14. Mai 2002
Punkte Reaktionen
11.215
Ort
ausgewandert
hast du die beschwerden hier aus dem forum? viele rühren auch von selbsteinbauten mit hammer und holzbrett. ich baue meine mit dem passenden werkzeug ein, so dass die lager sauber zueinander fluchten und nicht verkanten. über die haltbarkeit kann ich mich nicht beschweren
 

sharky

1529, 2015, 2020?
Dabei seit
14. Mai 2002
Punkte Reaktionen
11.215
Ort
ausgewandert
das stimmt. hatte den link nicht offen. das ist kein GXP. und selbst wenn im rad eine sram kurbel mit 30mm welle stecken sollte, dann ist das eine BB30, die wiederum trotz gleichem wellendurchmesser aufgrund der länge nicht passt

sram kaufen und gut :daumen:
 

Basti138

mir is schlecht
Dabei seit
5. Januar 2014
Punkte Reaktionen
6.772
Ist das Lager auch die Ursache?

Wenns GXP ist, passt nur GXP.
Mitlerweilen gibts auch noch DUB.
Nur mal so laut gedacht, weil du zwei verschiedene Sachen gepostet hast.
Von Reset gibts GXP Lager, sind aber arschteuer.


Die Lager an sich laufen recht lange, wenn kein Wasser rein kommt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben