Gäsbock 19 - "Im wilden Westen" - 11. Mai 2019

Dabei seit
8. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
5.438
Sehr schön :daumen:


Hat mir jemand bitte mal den 18er und 19er Gäsbock als GPS Track?
Würd gern was abchecken:)
Gerne als PN.

Bis bald in der Palz, es ist immer wieder geil bei euch, egal welches Wetter:bier:
 
Zuletzt bearbeitet:

jenelajens

Stefan J
Dabei seit
22. Oktober 2001
Punkte Reaktionen
61
Ort
Neustadt
Und einen Appell an manche der Teilnehmer --> Bucht einen Fahrtechnikkurs "Spitzkehren" oder/und "Enduro 1" oder fahrt einfach mehr technisch anspruchsvollere Trails, dann gibt es weniger Stau uffm Trail :).

Deswegen fährt man auch den Gäsbock mit dem Crosser. Dann bleibt es spannend.

Vielen Dank dem Mensch mit der Standpumpe im Rucksack ❤️❤️❤️
 

Mistwetter

Biergartenanhalter
Dabei seit
22. März 2005
Punkte Reaktionen
7
Ort
KA [nähe]
...
Und einen Appell an manche der Teilnehmer --> Bucht einen Fahrtechnikkurs "Spitzkehren" oder/und "Enduro 1" oder fahrt einfach mehr technisch anspruchsvollere Trails, dann gibt es weniger Stau uffm Trail....
Das lässt sich doch für die Ungeduldigen leicht vermeiden!
Einfach vorne mitfahren, da gibt es noch keinen Stau! Wenn es dafür (noch) nicht reicht einfach mal ein Trainingslager buchen oder mehr Rad fahren
 
Zuletzt bearbeitet:

Kelme

"Meine Räder - meine Hunde - meine Autos"
Dabei seit
6. August 2003
Punkte Reaktionen
1.633
Ort
Pfalz - mittig
Die Bilder sind ferddisch!

md_grafix.jpg

17.000 Bilder von zehn Fotografen wurden gesichtet, sortiert und in den Webshop "Bildersaloon" eingestellt.
Habt Spaß damit.

Klick
 

Anhänge

  • md_grafix.jpg
    md_grafix.jpg
    150,2 KB · Aufrufe: 153
Dabei seit
14. September 2010
Punkte Reaktionen
137
Ort
nähe Heidelberg
Das lässt sich doch für die Ungeduldigen leicht vermeiden!
Einfach vorne mitfahren, da gibt es noch keinen Stau! Wenn es dafür (noch) nicht reicht einfach mal ein Trainingslager buchen oder mehr Rad fahren
Genau, denn wie wir alle wissen sind die Jungs und Mädels auf den 7kg Carbon Feilen alles echte Techniker. Die steigen nicht bei den brutalen Treppen (2 Stufen+ !!!) oder Spitzkehren ab und halten den Verkehr auf. :D Stau gibt es immer, wenn man nicht gerade der/die erste ist. So what?! Hauptsache es macht Spaß. (Wobei ich zugeben muss, dass sich mir der Spaß am Rad Hindernisse-Runtertragen auch nicht erschließt.)
 
Dabei seit
23. Oktober 2013
Punkte Reaktionen
118
Ort
Neustad a.d.W.
(Wobei ich zugeben muss, dass sich mir der Spaß am Rad Hindernisse-Runtertragen auch nicht erschließt.)

Immerhin mehr Spaß als auf die Schnauze zu fliegen. Womit wir wieder beim Thema Fahrtechnik-Kurs wären :D

Wenn jemand den Sattel zwischen die Knie presst und völlig verkrampft im Bike hängt, sollte dem einfach mal jemand zeigen was eine Grund- und AktivPosition ist. Das hilft schon immens viel.
 
Dabei seit
6. September 2010
Punkte Reaktionen
402
Ort
"das" Pfälzer Dorf
Allee Jahre wiiieder.... kommt das Techniklied.... :rolleyes:

An alle, die seit mehreren Jahren dabei sind und sich jedes Jahr über langsamere, weniger geübte oder technikversierte Fahrer oder bremsende Vordermänner und -frauen aufregen und sich danach hier darüber Luft verschaffen:
Lasst es doch 2020 bleiben, fahrt zu allen anderen Terminen im Jahr (es gäbe nächstes Jahr sogar 365 Tage Gelegenheit) oder bucht selbst ein Trainingscamp "wie werde ich schnell am Berg die ersten 5 km bei einem Spaß-Marathon" und "wie lasse ich bergab das Gas stehen" bzw "beame alle anderen weg"...

Meine Güte - die Gäßbockbiker reißen sich den A**** auf, damit alle Teilnehmer ihre Freude haben und es gibt jedes Jahr danach die gleiche Leier, daß ach so schlimm wieder ausgerechnet und gerade vor mir einer unterwegs war, der meinen fahrtechnischen Ansprüchen nicht gerecht wurde.
Oder vielleicht mal: "ich hatte wieder einen drängelnde und augenverrollenden Knaller hinter mir, dem ich wieder nicht schnell genug war; das nervt wie die Sau. Als ob der gleich mit McAskill-Genen auf dem Rad saß..."

Also meine Bitte für 2020:
Entweder wegbleiben und nicht maulen (weil's keinen Grund mehr gibt) oder fahren und einfach Spaß haben und nicht maulen (weil's mit Spaß keinen Grund mehr gibt).


(Achja - ich hatte auch an manchen schönen Stellen Langsamere vor mir; da hab ich so lange es ging sehr langsam gemacht umd gewartet und dann das Stück "genossen" bis ich wieder dran war.
So what... ?)
 
Dabei seit
23. Oktober 2013
Punkte Reaktionen
118
Ort
Neustad a.d.W.
Allee Jahre wiiieder.... kommt das Techniklied.... :rolleyes:

An alle, die seit mehreren Jahren dabei sind und sich jedes Jahr über langsamere, weniger geübte oder technikversierte Fahrer oder bremsende Vordermänner und -frauen aufregen und sich danach hier darüber Luft verschaffen:
Lasst es doch 2020 bleiben, fahrt zu allen anderen Terminen im Jahr (es gäbe nächstes Jahr sogar 365 Tage Gelegenheit) oder bucht selbst ein Trainingscamp "wie werde ich schnell am Berg die ersten 5 km bei einem Spaß-Marathon" und "wie lasse ich bergab das Gas stehen" bzw "beame alle anderen weg"...

Meine Güte - die Gäßbockbiker reißen sich den A**** auf, damit alle Teilnehmer ihre Freude haben und es gibt jedes Jahr danach die gleiche Leier, daß ach so schlimm wieder ausgerechnet und gerade vor mir einer unterwegs war, der meinen fahrtechnischen Ansprüchen nicht gerecht wurde.
Oder vielleicht mal: "ich hatte wieder einen drängelnde und augenverrollenden Knaller hinter mir, dem ich wieder nicht schnell genug war; das nervt wie die Sau. Als ob der gleich mit McAskill-Genen auf dem Rad saß..."

Also meine Bitte für 2020:
Entweder wegbleiben und nicht maulen (weil's keinen Grund mehr gibt) oder fahren und einfach Spaß haben und nicht maulen (weil's mit Spaß keinen Grund mehr gibt).


(Achja - ich hatte auch an manchen schönen Stellen Langsamere vor mir; da hab ich so lange es ging sehr langsam gemacht umd gewartet und dann das Stück "genossen" bis ich wieder dran war.
So what... ?)


Immer cool bleiben. Es hat sich doch keiner wirklich hier beschwert. Ich persönlich habe keine Erwartungen mehr bergab beim Gäsbock. Wie ich schon sagte beherrschen viele nicht mal die GRUNDPOSITION. Das hat dann mit McaSKILLS nicht's zu tun.

Und es ist einfach nur gut gemeint. In einem Fahrtechnikkurs lernt man so was an einem Tag und kann dann Jahrelang davon profitieren.
 
Dabei seit
8. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
5.438
Da sich bis jetzt niemand auf meine Bitte gemeldet hat bzgl. Gps Datei 18+19, weiß ich nicht, welcher Pfad das sein soll:ka:
Mir ist nur aufgefallen, das ne Schlüsselstelle gefehlt hat?(nach dem letzten vp?)

Vielleicht ist ja noch jemand so nett, und schickt mir die Tracks? Mein Handy hat im Flugmodus nicht aufgezeichnet :mad:

:winken:
 

Kelme

"Meine Räder - meine Hunde - meine Autos"
Dabei seit
6. August 2003
Punkte Reaktionen
1.633
Ort
Pfalz - mittig
Mmmh - wir wissen ganz genau, dass wir diesen Wunsch nach freier Fahrt nicht erfüllen können. Das bringt eine solche Veranstaltung mit knapp 600 Teilnehmer*innen mit sich. Es macht uns aber keine Kopfschmerzen mehr. Dieses Jahr haben wir entschieden nur drei Startblöcke zu machen. Alle wollten los und weg aus dem Regenschauer. Effekt: mehr Gedränge, aber geschi.... drauf. Bleibt entspannt. Wir sind es an diesem Punkt auf jeden Fall auch.
 
Dabei seit
14. September 2010
Punkte Reaktionen
137
Ort
nähe Heidelberg
Es regt sich glaube ich auch glaube ich keiner über Engpässe und kleine Staus auf. Das ist so, das wird immer so sein. Kein Ding. Ich spreche da aber wirklich aus eigener Erfahrung: Ich war bei meinem ersten Gäsbock auch einer der Marke "Ich kann Schotterwege fahren, ich bin Biker" und habe die "unfahrbare" Treppe und manch andere Stelle genauso getragen wie andere und mir nichts dabei gedacht, Dann habe ich ein paar Fahrtrainings gemacht und es hat sich eine andere Welt aufgetan. Den Kick den es mir gegeben hat die auf einmal problemlos fahrbare Treppe zu fahren, kann ich nur jedem wünschen.
Es wird sich auch an diesen neuralgischen Stellen stauen wenn alle sie fahren können, aber die Leute werden selbst mehr Spaß haben. Es bleibe also die Empfehlung: Macht Fahrtechnik Trainings.
 

Kelme

"Meine Räder - meine Hunde - meine Autos"
Dabei seit
6. August 2003
Punkte Reaktionen
1.633
Ort
Pfalz - mittig
Weil das Thema es sofort in unser Hirn geschossen hat und wir mit Zeck einen Erbauer von Zielen für 3D-Bogenparcoure in unsere Reihen haben, wurde die "Geierstation im Dreckanstieg umgesetzt. Die musikalische Betreuung hatte PantherKuh übernommen.

Drecksanstieg_1.jpg
Drecksanstieg_2.jpg
Drecksanstieg_3.jpg
Drecksanstieg_4.jpg
Drecksanstieg_5.jpg
Drecksanstieg_6.jpg
 

Anhänge

  • Drecksanstieg_1.jpg
    Drecksanstieg_1.jpg
    121,6 KB · Aufrufe: 93
  • Drecksanstieg_2.jpg
    Drecksanstieg_2.jpg
    141,8 KB · Aufrufe: 156
  • Drecksanstieg_3.jpg
    Drecksanstieg_3.jpg
    129,7 KB · Aufrufe: 149
  • Drecksanstieg_4.jpg
    Drecksanstieg_4.jpg
    140,1 KB · Aufrufe: 138
  • Drecksanstieg_5.jpg
    Drecksanstieg_5.jpg
    142,1 KB · Aufrufe: 132
  • Drecksanstieg_6.jpg
    Drecksanstieg_6.jpg
    131,3 KB · Aufrufe: 121

Kelme

"Meine Räder - meine Hunde - meine Autos"
Dabei seit
6. August 2003
Punkte Reaktionen
1.633
Ort
Pfalz - mittig
Vor vielen Jahren rief mich zwei Tage vor dem Gäsbock ein Teilnehmer an, weil er der Meinung war, der Gäsbock müsste verschoben werden, da er krank sei. Damals war diese Frage sofort als Scherz zu verstehen. Heute bekommen wir ähnlich gelagerte Anfragen und ich bin mir nicht ganz sicher, ob die alle wirklich als Witz gemeint sind. Nun gut, wir haben schon damals den Gäsbock nicht verlegt, sondern DddAkk kurzerhand zum Chefdesigner der Spaltung ernannt. Den Job macht er seit vielen Jahren großartig und einige werden sich noch an die Suzuka-Rennstrecke, den Magnetberg oder das Tattoostudio erinnern. Meistens bereitet er das so heimlich vor, dass nicht mal wir als sonstige Organisatoren wissen, was da passieren wird. Dieses Jahr "Puderrosa"

Spaltung_1.jpg
Spaltung_2.jpg
Spaltung_3.jpg
Spaltung_4.jpg
Spaltung_5.jpg


Auf dem letzten Bild übrigens der einzige Teilnehmer, der bis jetzt bei jedem Gäsbock dabei war. Hoffentlich sehen wir uns auch 2020. Das gibt einen Preis.
 

Anhänge

  • Spaltung_1.jpg
    Spaltung_1.jpg
    127,3 KB · Aufrufe: 133
  • Spaltung_2.jpg
    Spaltung_2.jpg
    185,8 KB · Aufrufe: 89
  • Spaltung_3.jpg
    Spaltung_3.jpg
    107,9 KB · Aufrufe: 134
  • Spaltung_4.jpg
    Spaltung_4.jpg
    137,7 KB · Aufrufe: 86
  • Spaltung_5.jpg
    Spaltung_5.jpg
    130,6 KB · Aufrufe: 156

Kelme

"Meine Räder - meine Hunde - meine Autos"
Dabei seit
6. August 2003
Punkte Reaktionen
1.633
Ort
Pfalz - mittig
Heute die Espresso- und Candybar

Die Idee der Espressobar ist schon etwas älter und in den ersten Jahren haben wir die so platziert, dass die Helden der Langstrecke daran vorbei kamen. Da stand dann ein quietschegelbes Espressomobil am Waldhaus Schwarzsohl. Aus eigener Kraft haben wir das auch schon betrieben, aber dieses Jahr hat uns das mit dem Espresso-Bike besonders gut gefallen. Mit ein wenig Geduld kommt man auch an die Reihe und Nachfragen, ob es an der Station denn auch Iso-Drinks, Wasser und ... geben würde, beantworte ich gerne mit der Gegenfrage, was denn an dem Wort "Espresso-Bar" nicht verstanden wurde.
Die Ergänzung um die Candy-Bar wird gerade von denen gerne angenommen, die wissen was danach kommt. Eine liebevolle Auswahl an Leckereien, die die nötige Energie für den Drecksanstieg bereitstellen. Am Drecksanstieg komme ich in der Streckenplanung nicht vorbei. Wenn dann noch die Gestaltung verfeinert wird wie in diesem Jahr, kann der gar nicht aus der Strecke raus.
CE_Bar_1.jpg
CE_Bar_2.jpg
CE_Bar_3.jpg
CE_Bar_4.jpg

Es wurde durchaus innovativ geparkt. Für die Iptestaler (Liest hier jemand mit?): Nächstes Jahr gibt es einen Gutschein für ein Freigetränk für die Anwohner der Dorfstraße und das sind eigentlich alle.
 

Anhänge

  • CE_Bar_1.jpg
    CE_Bar_1.jpg
    100,7 KB · Aufrufe: 81
  • CE_Bar_2.jpg
    CE_Bar_2.jpg
    75,8 KB · Aufrufe: 137
  • CE_Bar_3.jpg
    CE_Bar_3.jpg
    84 KB · Aufrufe: 133
  • CE_Bar_4.jpg
    CE_Bar_4.jpg
    98 KB · Aufrufe: 93
Dabei seit
14. September 2010
Punkte Reaktionen
137
Ort
nähe Heidelberg
Kelme, kannst Du aufhören mit den Bildern? Das ich wegen Geschäftsreisen nun schon 2 Jahre in Folge nicht dabei sein kann, ist schon schlimm genug. Aber die Bilder machen es noch dramatischer. Wieder ein Superjob von Eurer ganzen Orga!
 

Kelme

"Meine Räder - meine Hunde - meine Autos"
Dabei seit
6. August 2003
Punkte Reaktionen
1.633
Ort
Pfalz - mittig
Kelme, kannst Du aufhören mit den Bildern? Das ich wegen Geschäftsreisen nun schon 2 Jahre in Folge nicht dabei sein kann, ist schon schlimm genug. Aber die Bilder machen es noch dramatischer. Wieder ein Superjob von Eurer ganzen Orga!
Och menno, jetzt wollte ich gerade mal den Faden noch ein wenig am Leben halten. Die Aktivitäten hier im Forum zur Veranstaltung sind ja extrem rückläufig. In "Spitzenzeiten" gab es Threads von bis zu 60 Seiten . Dieses Jahr schaffen wir vielleicht drei oder vier. Ich möchte halt alle die Leute durchaus auf dem Laufenden halten, die dem Forum treu geblieben sind und nicht vollständig oder zumindest zu großen Teilen auf FB gewechselt sind.
Wir selbst haben lange überlegt, was wir machen. Als Plattform zur Kommunikation, wann denn Anmeldung ist usw. taugt beides (plus unser bescheidener Internetauftritt in Form der Homepage). Wenn ich daran denke, was wir in frühen Jahren an Geld für Werbung in Printmedien, Plakate usw. investiert haben ... . Heute Ausgaben dafür: Drei Banner (eins davon nach drei Tagen geklaut), damit die Lambrechter Bescheid wissen.
@BejayMTB : Ich werde die anderen Stationen und ein wenig "Drumherum" hier noch dokumentieren. Nur für Dich :D.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
10. September 2004
Punkte Reaktionen
528
Ohh frag lieber nicht - @sun909 war eh schon ziemlich unglücklich mit dem Verlauf seiner diesjährigen GB-Teilnahme (oder Nicht-Teilnahme) :(
 
Oben