Galerie: Die Fanes

ollo

der hat was
Dabei seit
17. April 2004
Punkte Reaktionen
754
Ort
dem Flachen
Bike der Woche
Bike der Woche
Ich habe meiner Fanes 6.0 ein paar neue Laufräder gegönnt. Es war mein erster Aufbau und hat richtig Spaß gemacht. Verbaut habe ich Dt Swiss EX 511 Felgen, Dt Swiss Competition Speichen und Hope Pro 4 Naben. Der Freilauf hat einen richtig guten Sound..... 🙉😄
Und im Herbst sollen dann noch Wolfpack Reifen drauf, aber erst die ollen MK abfahren. 🚲
Was soll ich sagen, Fanes rockt!!!
oh ein Grautier :D hatte ich auch mal, einfach eine Zeitlose Farbe :daumen:.... vielleicht ersetzt Du Deine Spacer gegen die Syntace Mega 2 dann sieht der Turm stimmig aus , so in etwa
1620725924924.png
 
Dabei seit
10. Juni 2010
Punkte Reaktionen
88
Ort
Langenfeld
Seit etwas über 2 Monaten ist meine Fanes jetzt auch als Familienmobil unterwegs :-D
Hatte dafür zwar ursprünglich mein altes Hardtail angedacht, musste aber schnell feststellen, dass die Fanes trotz viel Federweg und "gepolstertem" Tail das bessere Zugpferd ist. Optimal für Touren am Rhein entlang oder ins Bergische Land auch mit einigen Höhenmetern.
Leider hat das Wetter in den letzten Wochen hier nicht so gut mitgemacht, knapp 350km konnte ich aber mit dem Gespann schon abspulen.

Zum Glück hat auch die Kurze richtig Spaß -würde ja gern die Fotos teilen, wie sie vor der Abfahrt grinst... aber Kinderfotos mit sichtbarem Gesicht bleiben mal weg ausm Internet ;-)

IMG_20210523_133746.jpg

IMG_20210528_175146_1.jpg

IMG_20210529_113442.jpg

IMG_20210702_144517.jpg
Wen es interessiert... bei der ersten Tour gerade 5 Monate alt und ca 65cm/~5,5-6kg, passt richtig gut mit der Thule Baby-Hängematte (das Foto ist allerdings aktueller, praktischerweise hat sie sich mit dem Trinkbecher auch selbst fürs Internet zensiert -jetzt aktuell ist sie bei 70cm/6,5 kg)


IMG_20210702_144610.jpg
Anhänger wurde direkt schonmal mit Statement versehen, damit die Kurze von Anfang an die richtigen Vibes bekommt :-D


IMG_20210722_141909.jpg
Über die Brücke an der Wuppermündung ging es auch mit dem Gespann nicht weiter
 
Dabei seit
30. Juni 2008
Punkte Reaktionen
296
Ort
Dresden
Hallo in die Runde. Kann jemand eventuell von seinem 6.0 oder 6.1 (hat sich ja nur minimal was geändert) in XL ein Seitenansichtsfoto posten?
Finde irgendwie nur die älteren Modelle und da sieht XL irgendwie unproportional aus 🤔

besten Dank schon mal ☺️
 
Dabei seit
10. Juni 2010
Punkte Reaktionen
88
Ort
Langenfeld
Hallo in die Runde. Kann jemand eventuell von seinem 6.0 oder 6.1 (hat sich ja nur minimal was geändert) in XL ein Seitenansichtsfoto posten?
Finde irgendwie nur die älteren Modelle und da sieht XL irgendwie unproportional aus 🤔

besten Dank schon mal ☺️
Da kann ich behilflich sein ;-)

Alutech_Fanes_6.0_-1.jpg
...das einzig unproportionale ist der Baron in 2.6er Breite -einfach scheußlich und der Traktorreifen ist so auch nicht mehr im Einsatz. Sogar das eigentlich geniale Stollenprofil von der Standardversion haben die für diese Breite geändert -hätte ich das mal vorher richtig aufm Schirm gehabt -_-

Alutech_Fanes_6.0_-2.jpg


Alutech_Fanes_6.0_-16.jpg
hier auch mal der direkte Vergleich zu 3.0 Version ;-)


Also unproportional finde ich da zumindest nix ... ganz im Gegenteil, ich liebe die Kiste und ihre Kurven/Kanten :-D
 
Dabei seit
30. Juni 2008
Punkte Reaktionen
296
Ort
Dresden
ok das haut optisch doch schon viel besser hin als die früheren Modelle :daumen:
Wie sehen denn deine Körperproportionen aus (Maße reichen, brauche kein Bild :D )
 
Dabei seit
10. Juni 2010
Punkte Reaktionen
88
Ort
Langenfeld
ok das haut optisch doch schon viel besser hin als die früheren Modelle :daumen:
Wie sehen denn deine Körperproportionen aus (Maße reichen, brauche kein Bild :D )
:lol::lol:
dabei wäre ein Bild doch soo viel einfacher ;-)
Also so richtig vermessen hab ich mich bisher nicht. 1,92m groß und dabei so ca. 98kg (Hosengröße/-weite 36 bzw. XL). Also nicht im Bereich unauffällig und das ich mich hinter ner Straßenlaterne verstecken könnte -aber auch kein Midlife-Crisis Rennradfahrer mit Wohlstandsbauch ;-)
 
Dabei seit
10. Juni 2010
Punkte Reaktionen
88
Ort
Langenfeld
Wollte hier doch eh zum Ende des letzten Jahres nochmal Fotos reinpacken... "Dank" Nachwuchs war die eigentlich artgerechte Haltung dieses Jahr leider deutlich weniger als gedacht/geplant

20210908172725_IMG_3524.jpgIMG_20210618_160451_1.jpg

Aber ein bisschen Bikepark und Hometrails war noch möglich.

Ansonsten war dann ab Mitte Mai, als die Kurze groß genug für den Anhänger war, eher gemächliches touren angesagt.

IMG_20210902_141217.jpg
Anfangs hat sie die Runden (erstmal noch hauptsächlich geteerte Wege) größtenteils verschlafen.
Ab Herbst wurden aber auch die Wachphasen immer länger und sobald sie mich (oder meine Bikeklamotten) im Flur gesehen hat, fing direkt die Vorfreude auf eine Tour an -was auch die Mama gefreut hat, so hatte die dann auch immer mal ein paar Stunden sturmfrei.

IMG_20211106_103312.jpgIMG_20211106_111047.jpgIMG_20211107_155628.jpg

Und ich bin mir ziemlich sicher, ohne die Motivation mit der Kleinen Zeit zu verbringen und mich dabei auch etwas fit zu halten, wäre ich dieses Jahr -vorallem in den letzten Wochen- deutlich weniger auf dem Bike gewesen. Hier war einfach zu fieses Regenwetter
IMG_20211128_125409.jpg
Bike und Anhänger haben also viele Schlammpackungen erhalten, da auch immer häufiger "trailartige" Wege gefahren werden konnten :-D

...und dann kam ja leider auch schon die Zeit, in der es dunkel wird, bevor es richtig hell geworden ist. Aber auch da konnte ich dann mit genügend Beleuchtung und zusätzlichen Reflektoren noch beruhigt meine Runden drehen
IMG_20211124_181719.jpgIMG_20211216_183743.jpg

Und um da nicht ausm Trott zu kommen, sogar direkt an Neujahr das endlich traumhaft schöne Wetter genutzt und überflutete Wege an Rhein und Wupper abgefahren :-D

IMG_20220101_144856~2.jpgIMG_20220101_152617.jpgIMG_20220101_152954.jpgIMG_20211231_113854.jpgIMG_20211231_125806.jpg

Mal gucken, wie es dann bald mal mit richtigen Trails aussieht.
Warte noch darauf, dass Madame auch qualifiziertere Rückmeldungen geben kann, was ihr wie gut gefällt :)
Und ich will auch wieder mehr in den Bikepark dieses Jahr, nichtmal ein Satz Bremsbeläge aufgebraucht im letzten Jahr, das ist zu wenig ^^

Aber für die Fitness war der Anhänger super, hab allein mit dem Gespann über 1070km seit Mai abgespult -sehr empfehlenswert um Zeit mit dem Nachwuchs zu verbringen und damit auch zuhause Bonuspunkte für ganztägige Bikeparkausflüge in der Zukunft zu sammeln :)
 
Dabei seit
30. Juni 2008
Punkte Reaktionen
296
Ort
Dresden
Ok danke. Und Beininnenlänge?
Ich liege bei 191cm/91cm und 98kg. Denke mal XL auf jeden Fall korrekt bei mir.
(dann genug Offtopic)
edit: @Chricky86 ist deins das 6.0 oder 6.1 ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Quasarmin

Renndönner
Dabei seit
17. Februar 2007
Punkte Reaktionen
55
Ort
Eckernförde
IMG_6321.JPG


Ich muß hier mal mein treues Fanes EN 3.0 würdigen (Größe M). Das Bike wurde von Jü in 2013 für eine Messe mit 160/156mm Federweg aufgebaut. Danach habe ich es übernommen. Schaltung/Bremsen komplett SRAM XO, mit dem Answer Carbon Lenker und damals noch mit Sun Ringle SL kam das Bike auf 13,1kg. Weil die Lagerachse der Sun Ringle des HR bereits zweimal gebrochen ist, habe ich seit Jahren solide DH-Laufräder von Syncros drauf. Ich habe zwar auch ein Cheap Trick 29, bevorzuge aber das Fanes 26" weil es viel wegsteckt, leicht und sehr wendig ist. Dennoch liebäugle ich inzwischen mit einem neuen Fanes. Grund, wenn man mal die 1x12 Eagle gefahren ist, dann nervt eine 2x10 mit Umwerfer nur noch (jedenfalls mich). Schwarz ist irgendwie doof weil empfindlich, Elox sowieso, weil der Dreck sind immer im rauhen Elox festsetzt. Top ist allerdings die Fox Talas, ich glaube ich habe vor 5-6 Jahren das letzte Mal Luft aufgefüllt, noch nie Service gemacht und sie funktioniert wie am ersten Tag. Dabei wird das Bike sehr regelmässig zu jeder Jahreszeit bewegt, hauptsächlich auf Trail-Touren, gelegentlich im Bikepark.
 

Rad-ab

kann freihändig gehen
Dabei seit
5. September 2007
Punkte Reaktionen
402
Ort
Dirtmund
Anhang anzeigen 1440986

Ich muß hier mal mein treues Fanes EN 3.0 würdigen (Größe M). Das Bike wurde von Jü in 2013 für eine Messe mit 160/156mm Federweg aufgebaut. Danach habe ich es übernommen. Schaltung/Bremsen komplett SRAM XO, mit dem Answer Carbon Lenker und damals noch mit Sun Ringle SL kam das Bike auf 13,1kg. Weil die Lagerachse der Sun Ringle des HR bereits zweimal gebrochen ist, habe ich seit Jahren solide DH-Laufräder von Syncros drauf. Ich habe zwar auch ein Cheap Trick 29, bevorzuge aber das Fanes 26" weil es viel wegsteckt, leicht und sehr wendig ist. Dennoch liebäugle ich inzwischen mit einem neuen Fanes. Grund, wenn man mal die 1x12 Eagle gefahren ist, dann nervt eine 2x10 mit Umwerfer nur noch (jedenfalls mich). Schwarz ist irgendwie doof weil empfindlich, Elox sowieso, weil der Dreck sind immer im rauhen Elox festsetzt. Top ist allerdings die Fox Talas, ich glaube ich habe vor 5-6 Jahren das letzte Mal Luft aufgefüllt, noch nie Service gemacht und sie funktioniert wie am ersten Tag. Dabei wird das Bike sehr regelmässig zu jeder Jahreszeit bewegt, hauptsächlich auf Trail-Touren, gelegentlich im Bikepark.
Tu der Gabel dann doch mal den Gefallen und mach wenigstens nen Lowerlegservice...ist kein Hexenwerk und theoretisch in 30 Minuten gemacht.

Kumpel war auch so drauf - Service wozu? :ka: ...irgendwann musste die Gabel dann doch geöffnet werden: Beschichtung der Standrohre im Bereich der Buchsen komplett weg - wirtschaftlicher Totalschaden.

Hab hier auch noch ne Fanes 3.0 (Pinion) stehen. Geiles Rad :daumen:
Der Rahmen geht dennoch demnächst in den Bikemarkt....:heul:
Gibt halt was Neues (auch aus dem hohen Norden) und der Platz ist beschränkt :(.
 

Bjunior

Qualitätscontent seit 2009
Dabei seit
19. August 2009
Punkte Reaktionen
2.976
Ort
Irgendwo zwischen Worms und Frankenthal
...

Kumpel war auch so drauf - Service wozu? :ka: ...irgendwann musste die Gabel dann doch geöffnet werden: Beschichtung der Standrohre im Bereich der Buchsen komplett weg - wirtschaftlicher Totalschaden.

.....
So einen hab ich auch, dem hab ich dann im Zuge eines Airshaft wechsels einen kompletten Service gemacht (RS Yari, 6 Jahre alt).

Die Bude hat noch Tage danach gestunken. Zu retten war sie noch, hat mich gewundert.

+1 für Service :daumen:
 

ollo

der hat was
Dabei seit
17. April 2004
Punkte Reaktionen
754
Ort
dem Flachen
Bike der Woche
Bike der Woche
Gabelservice .... da war ich auch immer zu Geizig, aber als ich das Fanes Signatur wiederbelebt habe ging die BOS Deville zu farhrad fahrwerk in Tübingen und für 160 € habe ich eine Gabel zurückbekommen die noch nie so gut funktioniert hat, nicht mal als sie neu war .....:oops:. Alle 2-3 Jahre bekommen die Teile jetzt ihren Service 🤞 und nicht alle 10
 
Oben Unten