Galerie: Mit dem 29er unterwegs

Dabei seit
25. Juli 2015
Punkte Reaktionen
5.579
Auch von gestern...... heute regnet es hier bei uns in der Ecke
IMG_6126.JPG
IMG_6125.JPG
IMG_6127.JPG
IMG_6120.JPG
IMG_6129.JPG
 

singletrailer67

Trailsüchtiger...
Dabei seit
31. März 2004
Punkte Reaktionen
14.118
Ort
Ganz nah an der Düssel
Bike der Woche
Bike der Woche
Noch in NL unterwegs...teilweise mit der besseren Hälfte auf dem Fietspad unterwegs...Deventer, Veluwezoom Nationalpaark. Und 1x die wirklich traumhaften offiziellen MTB Trails im Veluwezoom befahren. Absolut empfehlenswert und mit Liebe angelegt 🥰

20210914_110953-01.jpeg

20210914_113347-01.jpeg

20210914_115657-01.jpeg

20210914_122626-01.jpeg

20210914_153820-01.jpeg

20210914_160829-01.jpeg

20210914_173331-01.jpeg

20210915_101442-01.jpeg

20210915_103156-01.jpeg

20210915_104703-01.jpeg

20210915_110405-01.jpeg

20210914_115852-01.jpeg


Der Schwierigkeitsgrad der Abschnitte wird vorher immer angezeigt...super gemacht!
20210915_110035-01.jpeg

20210915_111556-01.jpeg

20210915_111718-01.jpeg


Highlander on track!

20210915_114628-01.jpeg

20210915_114728-01.jpeg

Der noch für @taunusteufel
20210915_121315-01.jpeg

Schön auf der richtigen Seite abgelegt 🤣
War aber relativ egal...das Rad hat so gelitten. Alles voll Sand! Antrieb und Bremsen haben sich infernalisch angehört 😱
20210915_121420-01.jpeg



Ein Träumchen hier...

LG
Der Stefan
 

Anhänge

  • 20210915_111556-01.jpeg
    20210915_111556-01.jpeg
    990,7 KB · Aufrufe: 25
Zuletzt bearbeitet:

taunusteufel78

MTBC Wehrheim
Dabei seit
15. Juni 2008
Punkte Reaktionen
6.909
So, nach dem letzten Abend auf dem Campingplatz in 🇮🇹 ging es erst zum CovidTest-Zentrum, dann ab heimwärts...

20210913_182142.jpg
20210913_183458.jpg
20210913_202922.jpg
20210913_205616.jpg


....durch die 🇨🇭.
Eigentlich wollten wir kurz halten und dort eine Tour fahren, letztendlich sind wir aber knapp 5-6h durch die 🇨🇭 "geparkt".
20210915_141220.jpg
20210915_160556.jpg

(Bei dem Stevens vor mir ☝ bluteten mir die Augen - Züge wie Wäscheleinen. 🙄🦧🙈)
Egal, der Tag war sowieso für'n A....
🚗🚕🛻🚙🚗🚌🚐🚗🛻🚚🚛🚛

Gerne hätte ich Jens ( @onkel_doc ) mal kurz besucht. 😔

Also direkt weiter nach D, auf den Campingplatz nach Kirchzarten.
Ggf. sollte es doch noch auf ein Treffen mit Sascha ( @nopain-nogain ) klappen....?!?! 😀
Oder ein Teilstück der Trans Schwarzwald nachfahren..
-> Ankunft 20.30Uhr. 🤨
Kein CheckInn mehr für uns.
Lediglich in der Campingkneipe gab es für uns noch warme Küche.
Also 1 Nacht Wildcamping auf einem Parkplatz, dann morgens direkte Weiterfahrt und Flucht vor dem Regen....

Wetterlage checken und ab ging's spontan in den schönen Pfälzerwald.
Direkt neben Roschbach, wo Tannenwald Bikes beheimatet ist.
WoMo-Stellplatz bei einem Winzer. Passt! 👍
Also WoMo geparkt, Sachen für's Biken geschnappt und los ging's
....
20210916_132416.jpg
20210916_150640.jpg
20210916_152409.jpg
20210916_152822.jpg
20210916_155015.jpg
20210916_155037.jpg
20210916_155122.jpg

Schöne Tour aus Komoot gefischt gehabt und später noch 2, 3.... Weinschörlchen inhaliert.
20210916_180635.jpg


Schön mit solch einer Bikegarage. 👍
20210916_185422.jpg


Morgen geht's nach Hause... 😔
 
Dabei seit
28. September 2006
Punkte Reaktionen
2.375
Ort
Neukirchen-Vluyn
Bei mir kam erst am Nachmittag die Sonne durch 🌞
Zu Beginn der Tour sah es noch so aus, man sieht langsam das die Sonne durchbricht.



Hulk passt auf das Gemüse auf :troll:



Dann kam die Sonne durch und es wurde angenehm warm :love:
Auch wenn es komischerweise sehr sehr matschig war...



Und ich würde jede Petition unterschreiben die sich gegen Brombeeren richtet, die gehören auf den Toast und nicht an mein Bein :lol:

 

taunusteufel78

MTBC Wehrheim
Dabei seit
15. Juni 2008
Punkte Reaktionen
6.909
Letzter Urlaubstag,
bzw. zweiter Tag i.d. Pfalz.
..."Schnell noch eine kleine Runde drehen vor der Abfahrt"...., meinte meine bessere Hälfte.
Das Zeitfenster war knapp, da der Camper wieder zur Vermietung musste.

Neben vielen tollen Erinnerungen und Eindrücken, haben wir auch wieder einige Kisten Wein mit nach Hause genommen.. 😁🤗🤟🍷

Diesmal ging's, erstmal vorbei an ewig langen Weinfeldern, über feinste Trails auf den Kalmit.
- Abwärts gleiches Spiel, logo.
Leider keine Zeit für Äktschnfoddos, sonst gibt's auf den Hut von der Regierung. 👫
20210916_194934.jpg
20210917_111710.jpg
20210917_114049.jpg


Wenig spektakuläre Pics, aber Madame ist schon einige steile & technische Rampen hoch! 👍
VideoCapture_20210918-201222.jpg
VideoCapture_20210918-201319.jpg


Kalmit
20210917_132815.jpg
20210917_132836.jpg
20210917_132841.jpg


Hier mal der Tourverlauf für die Lokals von dort.
Ich hatte zwischendrin jegliche Orientierung verloren, weil die Tour (aus Komoot) irgendwie komisch geplant war.
Das Wahoo von 👧 und mein Garmin haben beide gemuckt.. 🤷‍♂️
Screenshot_20210918-201820_Connect.jpg


Hätte auch gerne mal die Tannenwälder besucht, aber das Zeitfenster war eben zu eng.
Na mal sehen was die nächsten WEs so geht, die Pfalz ist ja nur ein Sprung... 😏
Und einen Camper auf Kastenbasis wollten wir ja eh noch testen.

So schön der Taunus ist, aber die Pfalz ist schon verdammt gxxl! 😍
 
Zuletzt bearbeitet:

drWalliser

Fahrender Wanderer
Dabei seit
5. November 2018
Punkte Reaktionen
9.330
Ort
Wallis
Dropbartime :D (Keine Sorge: die 29x2.1er-Reifen sind bald hinüber, und danach gibt es wahrscheinlich etwas schmaleres - dann habt ihr hier wieder eure Ruhe ;))
DSC06893.JPG


Blick auf die Berner Alpen:
DSC06897.JPG


Val d'Hérens :love:
DSC06912.JPG


Irgendwo im Val des Dix:
DSC06919.JPG
DSC06927.JPG


Kurz vor dem Col de la Meina (aka Col de Méribé)
DSC06938.JPG


Auf dem Pass. In der Bildmitte erkennt man den Pas de Lona, links La Maya, rechts die Sasseneire. Die Becs de Bosson werden gerade von den Wolken verdeckt.
DSC06946.JPG


Zu Fuss steige ich noch auf den Pic d'Artsinol. Die Aussicht ist trotz der Wolken wunderschön!
DSC06956.JPG


Hm, wenn ich dann mal eine richtiges MTB habe, muss ich vielleicht nochmals dort rauf...
DSC06979.JPG

DSC06984 (2).JPG
DSC06994.JPG
DSC07000.JPG


In Evolène gibt's noch was Leckeres, danach fahr ich wieder zurück nach Hause.
DSC07009.JPG

Karte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
3. Juli 2014
Punkte Reaktionen
6.776
Ort
Allgäu
Auch mal wieder eine Tour von mir.
Seit dem DC Bike habe ich auf durchweichte Trails keine Lust, also wird Komoot bemüht und die nähere Heimat erkundet.

20210918_132250-01.jpeg


Startpunkt ist Pfronten. Die Touris müssen uns Allgäuer wirklich für Landeier halten wo die Kühe frei rumlaufen dürfen auf der Straße. Die Autos auf der Gegenseite stauen sich um sich irgendwie vorbei zu drücken.

20210918_132601-01.jpeg


Willkommen in Österreich.

20210918_132724-01.jpeg


Auch hier darf dürfen die Kühe sich frei austoben. Als Gelegenheit zum Reiben scheint das Teil zu taugen.

20210918_133125-01.jpeg


Ich hab noch nie so viel Zeit auf Asphalt verbracht. Mit einem 725gr. Hinterreifen finde ich aber das ganze wirklich erträglich. Die kurzen Trailabschnitte ergeben in Summe vielleicht 1,5km wenn überhaupt auf der Tour.

20210918_135443-01.jpeg


In Grän ist heute Almabtrieb gewesen. No Trails, aber auf 10km Kuhscheisse zum abwinken. Zuhause wird sich jemand freuen, nicht das Mädel aber ein anderer Mitbewohner.

20210918_142528-01.jpeg


Alter Gaichpass, auch nur Schotter aber klasse Ausblick. Neben der Mauer geht es einige Meter bergab wo sich ein Fluss/Bach schlängelt.

20210918_143811-01.jpeg


Weiter hinten ist das bei Motorrad- und RR Fahrern bekannte Hahntennjoch. Wer sich sich 918 oder 1.068hm am Stück geben will, wird dort glücklich.

20210918_145607-01.jpeg


Ich fahr am Lech entlang Richtung Reutte. Teilweise wird es etwas langweilig und fade auf dem Radweg. Gerne würde ich Gas geben, aber der nervige Gegenwind lässt mich verzweifeln. Mit einer Hand will ich mal antesten wie das Abstützen auf der Federgabel funktioniert um besser gegen den Wind zu kommen. Vielleicht können es die Pros, ich mit meinen 810mm Lenker auf jeden Fall nicht. Ich versuche erst gar nicht die zweite Hand dort nach unten zu bringen.

20210918_154330-01.jpeg

Wer mal den Grenztunnel Füssen umfahren hat Richtung Pfronten, wird die Seilbahn kennen. Sie verläuft über ein paar Hausdächer und die Straße Richtung Pfronten.


20210918_155631-01.jpeg


Wenige KM vor Ende der Tour kommt langsam etwas Erschöpfung. Oben rechts kann man die Burgruine Falkenstein erkennen. Nettes Ausflugsziel zum Wandern.

20210918_170303.jpg


Zuhause freut sich dann mein Kuhscheisse-Liebhaber Fox. Er mag auch Speichen und Ventile, aber am meisten Kuhscheisse. Meistens liegt er aber oben auf dem Regal und schaut mir beim Schrauben zu.
Wer bei Fox daran denkt

Mr Fox.jpg
ja hat irgendwie schon Einfluss genommen bei der Namensgebung. Seine Schwester ist schwarz, rot und etwas weiß von den Nachbarn, ob da RockShox gepasst hätte? ;)

Leider hat gerade @drWalliser eine klasse Ausfahrt gepostet mit einem Gravel, ich als MTB-Fahrer aus Asphalt mit 2.35 sehe jetzt aus wie ein Waschschlappen 🥴
Ich verkaufe aber gerade mein Dirt, Gravel spuckt schon lange in meinem Kopf, Cutthroat oder doch das Urs? 🤔
 
Dabei seit
1. Mai 2020
Punkte Reaktionen
1.837
Ort
Herten - Baden
Gestern bei bestem Velo-Wetter ne HT-Tour mit Schatzi gedreht.

den Fricktaler-Höhenweg zum Sunneberg-Turm:
IMG_20210918_145720638_HDR.jpg

...
IMG_20210918_152240186_HDR.jpg


dann zur Farnsburg, da gibts den "Weltbesten Verpflegungsstand"
IMG_20210918_162223307_HDR.jpg

zur Belohnung der Tour haben wir was zum Grillen mitgenommen --> hofeigenes Gallowayrind 😋

oben angekommen:
IMG_20210918_163239674.jpg


aufm Rückweg nur ein Foto, weil ich das "schwarze Schaaf" in Form eines Esels so cool fand
IMG_20210918_181319221_HDR.jpg


nach 47km und 1202hm wurde der Grill zu meinem besten Freund 👨‍🍳
 
Oben