Galerie: Mit dem 29er unterwegs

schraeg

outfluencer
Dabei seit
26. August 2004
Punkte für Reaktionen
6.146
Man kann die Touren ja ein wenig kürzer gestalten...aber für mich ist fahren im dunklen eine spannende Geschichte, auf die ich mich eigentlich jedes Jahr freue!
Ich stand letztes Jahr echt kurz davor mir ne Rolle zuzulegen ... wahrscheinlich mehr wegen dem schöngerede einer meiner Mitfahrer statt aus Eigeninteresse. Diesen Winter bin ich froh das ichs nicht gemacht hab .. bis jetzt zumindest ... auch nach mehr als 10 Jahren Nightrides im Schlamm, Dreck, Frost und Schnee mit den Kumpels macht das wieder richtig Spass ! Da erlebt man doch eher lustige Dinge mit den Kumpels als alleine auf der Rolle .... Training is nich alles .... Erlebnis statt Ergebnis sach ich ... äver jede Jeck ös anners !
 

singletrailer67

Trailsüchtiger...
Dabei seit
31. März 2004
Punkte für Reaktionen
7.878
Standort
Ganz nah an der Düssel
Bike der Woche
Bike der Woche
Ich stand letztes Jahr echt kurz davor mir ne Rolle zuzulegen ... wahrscheinlich mehr wegen dem schöngerede einer meiner Mitfahrer statt aus Eigeninteresse. Diesen Winter bin ich froh das ichs nicht gemacht hab .. bis jetzt zumindest ... auch nach mehr als 10 Jahren Nightrides im Schlamm, Dreck, Frost und Schnee mit den Kumpels macht das wieder richtig Spass ! Da erlebt man doch eher lustige Dinge mit den Kumpels als alleine auf der Rolle .... Training is nich alles .... Erlebnis statt Ergebnis sach ich ... äver jede Jeck ös anners !
Unterschreibe ich...!
Möchte jemand meine TACX haben?
 

HalleluYAH-Biker

in the name of yahwe
Dabei seit
15. Februar 2013
Punkte für Reaktionen
558
Unterschreibe ich...!
Möchte jemand meine TACX haben?

Gerade gestern dachte ich bei ~ -3°C noch: "Ach wie schön das es endlich richtig kalt ist. Die Luft so glasklar und echt, da merkt man das GOTT einen lebendig geschaffen hat"

Derr Sommer war auch schön, doch der Winter gehört genau im so Jahr dazu - auch wenn sie immer milder werden. Rollentrainer kommen für mich nemals infrage... stelle ich mir extrem öde vor - war zwei mal in meinem Leben auf einem Laufband und habe 15km abgespult... super öde wenn man nicht vom Fleck kommt oder gar noch verblödendes TV dabei schaut. Wozu hat der HRERR die Schöpfung geschaffen? Na, damit ER aber auch wir uns daran erfreuen können.
 
Dabei seit
22. August 2017
Punkte für Reaktionen
131
Ich gebe Euch grundsätzlich in allem recht, doch manchmal tut es einfach gut sich etwas auszupowern. Auch wenn das Gefühl danach durch Training in der warmen Wohnung anders ist, als draußen in der Kälte. Ich konnte vor kurzem das erste mal, allerdings nur für ein paar Minuten, einen wahoo Kicker testen. Ich fand das echt gut. ☺ Vor allem bin ich bei Dunkelheit öfter mal ein Schisser. Wobei ich dadurch bei meinem nightride vor ein paar Tagen etwas schneller war als sonst @singletrailer67 welche Tacx hast du?
 

schraeg

outfluencer
Dabei seit
26. August 2004
Punkte für Reaktionen
6.146
Ich gebe Euch grundsätzlich in allem recht, doch manchmal tut es einfach gut sich etwas auszupowern. Auch wenn das Gefühl danach durch Training in der warmen Wohnung anders ist, als draußen in der Kälte. Ich konnte vor kurzem das erste mal, allerdings nur für ein paar Minuten, einen wahoo Kicker testen. Ich fand das echt gut. ☺ Vor allem bin ich bei Dunkelheit öfter mal ein Schisser. Wobei ich dadurch bei meinem nightride vor ein paar Tagen etwas schneller war als sonst @singletrailer67 welche Tacx hast du?
Alles gut .. muss nicht jeder im Winter draussen fahren, bleibt mehr Platz für mich ;)
Jeder wie er mag und will ... :daumen:

So nu wieder heär mit die Bildas ....
Würd ja auch gern war aba heut nur mit 27.5 unnerweechs
 
Dabei seit
5. Juli 2010
Punkte für Reaktionen
2.246
Standort
Dresden
Heute waren wir mal wieder bei Bautzen unterwegs. jetzt schon das 3. mal kurz hintereinander.
Das Schnee liegen wird war uns vorher klar, das es so viel wird hat uns dann noch sehr überrascht.
Hatten mit einer kleinen "Puderzucker" Schicht gerechnet , aber nicht damit^^

2018.12.15. MTB Tour Bautzen Schnee by Michael Topp, auf Flickr
Die Weitsicht war heute einfach grandios :lol:

2018.12.15. MTB Tour Bautzen Schnee-2 by Michael Topp, auf Flickr

2018.12.15. MTB Tour Bautzen Schnee-3 by Michael Topp, auf Flickr

2018.12.15. MTB Tour Bautzen Schnee-4 by Michael Topp, auf Flickr

2018.12.15. MTB Tour Bautzen Schnee-5 by Michael Topp, auf Flickr

2018.12.15. MTB Tour Bautzen Schnee-6 by Michael Topp, auf Flickr

2018.12.15. MTB Tour Bautzen Schnee-7 by Michael Topp, auf Flickr

2018.12.15. MTB Tour Bautzen Schnee-8 by Michael Topp, auf Flickr

2018.12.15. MTB Tour Bautzen Schnee-9 by Michael Topp, auf Flickr

ENTE :winken:
 

EggheadSpecial

stützrad-frei seit 85`
Dabei seit
30. Juli 2015
Punkte für Reaktionen
1.086
Standort
Wien

Anhänge

Dabei seit
14. Juni 2011
Punkte für Reaktionen
5.117
Standort
Wien

Anhänge

Dabei seit
26. Mai 2014
Punkte für Reaktionen
2.216
Standort
Würzburg
Bike der Woche
Bike der Woche
Ist ihm Uwe's Hobel noch nicht unbequem genug gewesen :lol:

Bei uns heute auch die Flachland-typische Puderzuckerschicht. Wenn schon Winter, dann wenigstens mit Schnee :daumen:
Schön mal wieder was von dir zu lesen/sehen :daumen:

Wie sind denn die Bedingeungen zurzeit am Erlabrunner Käppele?
Das sieht so nach der Ausfahrt aus dem Achterbahntrail aus...
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte für Reaktionen
4.221
Standort
WR
Es war kalt! Sehr kalt. Nach der Ausfahrt habe ich meine Füße nicht mehr gespürt. Blöderweise war ich so dumm und habe nicht mit dem Wind oben auf dem Brocken gerechnet und ich war auch länger unterwegs als geplant. Naja... wenigstens habe ich es heute auf den Brocken geschafft. Zuerst dachte ich, dass es nix werden würde, da der Weg, welchen ich fahren wollte, unbefahrbar war. Sieht man auf dem Foto gar nicht so aber der Schnee brach immer wieder weg.

20181216_145123.jpg


Bei Strava sieht man den kleinen Abstecher auch ganz gut.

Screenshot_20181216-173604.png


Ich war zwar nicht so schnell aber es lag teilweise doch recht viel Schnee, sodass ich nur schlecht voran kam.

Dann endlich oben angekommen. Mehr Sicht war nicht. Total der kalte Nebel und Wind zum Erfrieren. Die -7°C die oben waren, waren gefühlt sicher -20°C. Brrr....

20181216_155140.jpg


Das Hotel oben war auch kaum zu sehen.

20181216_155413_001.jpg


Und die Laternen sahen so aus. Schon beeindruckend!

20181216_160252.jpg


Auf dem Weg nach unten habe ich dann so richtig gefroren. Ich glaube das letzte Mal war mir so kalt, als ich 2007 eine 8h Radkurierschicht bei -22°C fahren musste. Dort konnte ich mich wenigstens irgendwo mal aufwärmen. Da ich heute aber kein Licht dabei hatte und es schon spät war, musste ich Gas geben. Die letzten 5km bin ich dennoch im Dunkeln gefahren. :eek:

Hier im Häuschen war es von den Temperaturen auch nicht wirklich besser.

20181216_161006.jpg


Insgesamt war ich circa 4h unterwegs. Das mache ich nicht noch mal bzw. dann mit angemessener Kleidung. Ich hatte nur eine 3/4 Bib, die Sealskinz Kniestrümpfe, ein Radtrikot und eine Vaude Primasoft an. Total bescheuert!!!!!!!!
 

Anhänge

Dabei seit
16. September 2015
Punkte für Reaktionen
1.624
Standort
Nähe Würzburg
Schön mal wieder was von dir zu lesen/sehen :daumen:

Wie sind denn die Bedingeungen zurzeit am Erlabrunner Käppele?
Das sieht so nach der Ausfahrt aus dem Achterbahntrail aus...
Ganz falsche Ecke ;) Ist der Blick auf's heimische Dorf.
Ich war zuletzt am Käppele vor dem vielen Regen in der letzten Woche, mittlerweile dürften die Bedingungen aber wieder sehr gut sein.
 
Oben