• Hallo Gast,

    du musst nur noch ein bisschen warten, dann geht's los! Der Winterpokal startet bald in die neue Saison - ab dem 28. Oktober kannst du wieder fleißig deine Fahrten eintragen. Wie immer kannst du auch mit bis zu vier anderen Leuten ein Team bilden: das ist ab dem 14. Oktober möglich.

    Fragen, Wünsche, Anregungen? Im Winterpokal-Forum bist du an der richtigen Stelle!

Galerie: Mit dem 29er unterwegs

pat

/|\
Forum-Team
Dabei seit
14. Januar 2002
Punkte für Reaktionen
2.259
Standort
CH
After Work Ride von gestern. Allein unterwegs, daher keine Action-Fotos.

Uphill, Wintereinbruch vom Weekend noch deutlich sichtbar
DSC_0065.JPG


On top
DSC_0068.JPG


Und los geht's, die ersten Passagen gleich mal lustige Bedingungen
DSC_0070.JPG


Sieht doch schön aus, oder?
DSC_0071.JPG


Ein paar Wurzeln hat's auch ;)
DSC_0079.JPG


Wasserscheu?
DSC_0080.JPG


Dazwischen mal was für's Auge :)
DSC_0098.JPG


Can you see the line?
DSC_0100.JPG


Schön war's :daumen: Und jetzt einmal Waschen und Föhnen, bitte. :D
DSC_0108.JPG
 

Anhänge

Dabei seit
2. Februar 2012
Punkte für Reaktionen
82
Standort
Münster
After Work Ride von gestern. Allein unterwegs, daher keine Action-Fotos.

Uphill, Wintereinbruch vom Weekend noch deutlich sichtbar
Anhang anzeigen 860463

On top
Anhang anzeigen 860464

Und los geht's, die ersten Passagen gleich mal lustige Bedingungen
Anhang anzeigen 860465

Sieht doch schön aus, oder?
Anhang anzeigen 860468

Ein paar Wurzeln hat's auch ;)
Anhang anzeigen 860470

Wasserscheu?
Anhang anzeigen 860472

Dazwischen mal was für's Auge :)
Anhang anzeigen 860474

Can you see the line?
Anhang anzeigen 860475

Schön war's :daumen: Und jetzt einmal Waschen und Föhnen, bitte. :D
Anhang anzeigen 860476
Woher stammen die interessanten Bilder?
 
Dabei seit
14. Juni 2011
Punkte für Reaktionen
4.517
Standort
Wien

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

EggheadSpecial

stützrad-frei seit 85`
Dabei seit
30. Juli 2015
Punkte für Reaktionen
978
Standort
Wien
von mir gibts auch noch ein paar von dieser Woche...


Dienstag mit Herbert -
Hab mir eigentlich fürs starre OnOne Klicks besorgt...
...da ich aber seit ca 96 mit sowas nicht mehr MTBiken war mussten sie mal ans Fully. ;)

IMG_20190507_134943.jpg
IMG_20190507_140112 (1875x2500).jpg
IMG_20190507_143036.jpg
IMG_20190507_134903.jpg




heute mit Herbert -
nach über 4 Monaten mit Speci´s BlckDmnd Gummis hatte ich wieder mal Lust auf leichtere Reifen...

IMG_20190510_094117.jpg
IMG_20190510_105509.jpg
IMG_20190510_095859.jpg
IMG_20190510_110503.jpg
IMG_20190510_110513.jpg
IMG_20190510_113827.jpg



zum Glück vor dem erneuten Aufziehen der Michelin bemerkt...

IMG_20190509_092404.jpg




und das OnOne...
...dient hauptsächlich als Commuter oder für gelegentliche Asphalt-Ausfahrten, deshalb gabs jetzt einen Satz Pirelli 35c tubeless
Also vorerst das letzte Mal in dieser Galerie ;)

IMG_20190508_134443.jpg
IMG_20190508_134434.jpg


ride on :i2:
 

Anhänge

sauerlaender75

Tiefflieger
Dabei seit
3. Juli 2018
Punkte für Reaktionen
890
Gut gelaunt trotz anhaltender Regenschauer gg. Feierabend die Regenpause genutzt und mein Rad eingesaut (nach den Bergabpassagen) gibt es leider keine Fotos - der hinter Schmutzfänger bringt ehrlich gesagt nicht viel - er sollte die Sattelstütze schützen - Pustekuchen ....
P1030042.JPG
P1030048.JPG
P1030052.JPG
 

Anhänge

Dabei seit
15. September 2015
Punkte für Reaktionen
5.064
Standort
KO-City
Bike der Woche
Bike der Woche
der hinter Schmutzfänger bringt ehrlich gesagt nicht viel - er sollte die Sattelstütze schützen - Pustekuchen ....
Der müsste dafür ein bisschen länger und steiler sein. Deswegen habe ich einen leicht modifizierten 29(+)-AssSaver montiert. Der schützt die Sattelstütze bzw den QuickRelease ganz gut (auch wenn die Optik etwas leidet). Zusätzlich habe ich immer noch eine altes Microfasertuch in der Hosentasche ;)
 
Dabei seit
2. April 2008
Punkte für Reaktionen
2.080
der hinter Schmutzfänger bringt ehrlich gesagt nicht viel - er sollte die Sattelstütze schützen - Pustekuchen ....
wie soll der auch schützen?

häng das hinterrad mal in die luft, dreh an der kurbel und schütte wasser auf den reifen.
dann siehst du wohin der dreck durch die rotation fliegt.
 
Dabei seit
14. Juni 2011
Punkte für Reaktionen
4.517
Standort
Wien
Guten Morgen runde mit der Familie ;)

20190511_112402.jpg
20190511_112501.jpg
20190511_112323.jpg
20190511_112344.jpg
20190511_112219.jpg
20190511_112244.jpg
20190511_112839.jpg
20190511_112116.jpg
20190511_112153.jpg
20190511_112712.jpg
20190511_112556.jpg
20190511_112616.jpg



Lg herbert
 

Anhänge

Dabei seit
15. September 2015
Punkte für Reaktionen
5.064
Standort
KO-City
Bike der Woche
Bike der Woche
Tour 093 - Mount Nast(y)
Dauerregen am Samstag. Das kostet schon ein bisschen Überwindung die gute Stube zu verlassen um sich bis zum Mount Nast(y) durchzukämpfen. Auf gehts!

Schlammpfade
Die Strecke ist größtenteils triefend nass.


Beißfreudig
Erster Feldtest meines neuen Hinterreifens. Ein ausführlicher Review folgt nach Fahrten bei weiteren Wetterkonditionen.


Berg in Sicht
Unter Regenwolken ist mein Ziel kaum zu erkennen. Immer schön weiterkurbeln.


Mount Nast(y)
Der Nastberg-Vulkan ist einer der zahlreichen Schlackenkegel der Osteifel. Das Besondere sind hier die an vielen Stellen sichtbaren Schweißschlacken. Diese setzen sich aus größeren Lapilli und vulkanischen Bomben zusammen. Diese Bestandteile sind so groß gewesen, um nach dem Ausstoß aus dem Schlot noch nahe an der Schmelztemperatur zu landen und so beim Aufprall zu Schweißschlacken zu verkleben.
Die Spuren früheren Bergbaus emöglichen an diesem Vulkan einen Blick tief in die Erdgeschichte zu werfen.



Regenwald am Kraterwall




Vulkangipfel - Hier kann man den Schwefel noch förmlich riechen ;)


Lavadach. Unter dem erstarrten Gestein sitzt man trocken und geschützt. Da kann man es sich schmecken lassen.


Schweißschlacken, Lavabomben und frischer Felssturz liegen verstreut um den Vulkankegel herum im Wald.






Heimwärts
Die Tour heute ging über kühle 45 km Schlamm, Regen und Wind.

Freue mich auf ein heiße Tasse Kaffee 8-)

Grüße
Stefan
 
Zuletzt bearbeitet:

Oberhutzel

die Matschsaison beginnt
Dabei seit
6. November 2013
Punkte für Reaktionen
1.678
Standort
Braunschweig
Wir sind heute zu acht auf eine Nordtour von Braunschweig gestartet. Top Wetter und die Trails alle super zu fahren; schön trocken. Heute eine sehr harmonische Gruppe zusammen :daumen: und die 50 Kilometer in gut 2:30 Stunden abgerockt.
schnelle Truppe.JPG

da hat jemand Spass.JPG

auf die Linie fixiert.JPG gut dabei.JPG locker flockig.JPG ohne Wiegetritt berghoch.JPG
immer gut drauf.JPG

Am Galgenkamp ging es mit über 16 % die Rampe hoch. Für Flachlandfahrer Kette links oder mit Zusatzkraft sieht das noch sportlicher aus.:cool:
voll Gas.JPG

Schönes Restwochenende.:daumen:
 

Anhänge

Oben