• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Galerie: Mit dem 29er unterwegs

HaiRaider66

Hardtail seit '76 ;-)
Dabei seit
11. November 2017
Punkte für Reaktionen
735
Standort
Lohmar
Habe mir die Woche mal was Neues zusammengeschraubt, gestern vor Einbruch der Dunkelheit noch eine erste kleine Probefahrt. Nur stellt sich die Frage, ob ich Bilder von unterwegs mit diesem Fahrrad im Thread überhaupt zeigen darf?:streit: Die Felgen sind die OEM Felgen von meinem BMC und das ist ein 29er :confused:

29FC3CE5-A7C0-478E-9083-176A9AC27EFE.jpeg
DF42C950-368C-4561-A50E-E7242DC7C097.jpeg
367027F5-DB49-47A8-B429-44E4E861A336.jpeg
 
Dabei seit
15. September 2015
Punkte für Reaktionen
5.342
Standort
KO-City
Bike der Woche
Bike der Woche
Tour Nr. 104 - Wolfen B-Side
Es geht Richtung Wolfsschlucht. Am Rhein entlang, verschiedene Hügel hoch und runter und wieder zurück. Insgesamt 60 Kilometer bei brütender Hitze. Kein Wunder das ich auf der Tour 3 Liter Wasser verbraucht habe...

Video 1: Wolfen B-Side - Singletrails / Länge 10.01 / FullHD


Ein paar Kilometer über die Leinpfade des Rheins machen den Anfang.


Stahl 1 - Ein gutes Omen :D


Nach der "Essbaren Stadt" führt mich die geplante Route hügelaufwärts...


Wolfsschlucht
Video 2:
Wolfen B-Side - Wasserfall / Länge 0.22 / FullHD

Bananenpause muß auch sein ;)


Lost Place: Der Rest eines Klostergemäuers.
Der Keller ist zum großen Teil noch erhalten. Man kann durch Bodenlöcher nach unten schauen. Oder reinfallen.


Trasshöhlen
Staubiges, bröseliges Vulkangestein voller Löcher. Wie ein Käse.





Stahl 2 - Auf dem Heimweg wurde ich von diesem dahinkriechenden Werkszug minutenlang aufgehalten.
Danke "Steel is Real" :mad:


Wieder daheim :bier:


Grüße
Stefan
 

basti321

Schnellste Maus von Mechico
Dabei seit
9. Oktober 2010
Punkte für Reaktionen
2.197
Standort
Irgendwo im Inntal
Bilder von der heutigen Tour mit meinen Jungs von Arco zum Ledrosee:

Gardaseeufer in Riva:







Auf der Ponale:




Ausblicke auf den Lago:







Durch schmale Gassen in Pre di Ledro:




Lago di Ledro:




Einkehr und Pause für die Bikes:




Abkühlung für die Jungs:




Dann ging's wieder zurück:







Arrivederci, Ponale:

 
Dabei seit
28. September 2018
Punkte für Reaktionen
441
Standort
Weinstadt
Nach fast 3 Wochen Abstinenz endlich heute wieder aufs Rad!
Die ersten ein paar km, sowie up-und downhills waren ziemlich unrund.
Hätte es in Südtirol doch nicht so gute Brennessel- und Käseknödel, oder die unabwendbaren Schlutzkrapfen, sowie den hervorragenden Weißwein gegeben...:hüpf:
Hätte, hätte Fahrradkette.... deswegen rauf auf den Bock und heute die homezone unsicher gemacht. Übernächstes WE steht für 4 Tage die Vogesendurchquerung an, da muss noch ein bisschen Form ran!

Erstmal rauf auf den "Heimatberg" 8-)
20190903_173742.jpg


Der Gerät nennen wir Bombentrichter. Die Spur fällt fast senkrecht ab, hat aber einen schönen Auslauf nach ca. 2m gefühlt freien Fall. Wer die idealline nicht findet küsst die Buche.
20190903_175434.jpg


Hier gibt es auch eine richtige Downhillstrecke. Leider muss man jetzt wohl al Nichtmitglied auf dem Teer runterfahren. Aber die Jungs stecken auch ne Menge Arbeit rein, kann man verstehen. Und vielleicht auch aus Haftungsgründen...
20190903_175617.jpg


Letztes WE das Jedermannrennen. Fast wie ein RTF, wer mitmachen will...:lol:. Ich habe mir das vor 2 Jahren mal angeschaut. Echt krass wie die Jungs und Mädels hier runterholzen.
20190903_175623.jpg


Hier wird man wieder auf den Forstweg rausgespült. Darf man aber nur zu Fuß runterlaufen, weil in BW ja die 2 Meterregel gilt! Das selbe natürlich auch für den o.g. Bombentrichter.
20190903_185651.jpg


Dann nochmal rauf und herrlichen Blick Richtung Stuttgart bei einer Trinkpause genießen...
20190903_191826.jpg


Oder den Blick ins Remstal über die Weinberge. Bald beginnen wieder die Weinevents im Herbst. Wobei wir dieses Jahr mit der Remstal Gartenschau zahlreiche tolle Veranstaltungen über den Sommer hatten. Der Wein war natürlich die obligatorische Beilage.
20190903_191641.jpg


Die Maronen sind ebenfalls bald soweit
20190903_192117.jpg


Am Ende waren es knapp 35 km und ca. 900 hm. Wenn man es darauf anlegt, könnte man ne AlpenX Tagesetappe daraus machen (Verhältnis Strecke zu hm). Allerdings fehlen dann aber die langen Anstiege. Bleibt halt ein Sägezahnprofil.
So long...
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
16. September 2015
Punkte für Reaktionen
1.478
Standort
Nähe Würzburg
Am letzten Wochenende stand für uns ein kleines Abenteuer an. Es sollte in die Rhön gehen, Übernachtung, und wieder zurück.

Bereits nach wenigen Kilometern war das Tagesziel mehr oder weniger in Sicht. Irgendwo dahinten muss es sein


Das WH-Schild sollte auf dem Großteil des Hinweges der Wegweiser sein. Der WH-Weg führt von Würzburg über 75km in die Rhön zum Würzburger Haus.


Pausen kamen beim gemütlichen Touren-Charakter nicht zu kurz


Es wurde nach und nach hügeliger und der Anteil der schmalen Waldwege erhöhte sich langsam



Zwischenziel erreicht, das Würzburger Haus. Für uns ging es dann noch ca. 15km weiter Richtung Kreuzberg-Gipfel


Blick von der Kissinger-Hütte zum Kreuzberg-Gipfel


Oben, am "Heiligen Berg der Franken"


Unterkunft direkt am Flowtrail Kreuzberg gelegen, da war die ein oder andere Abfahrt natürlich Pflicht. Das 100mm-Fahrwerk kam hier allerdings schnell ans Limit



Der Rückweg dann natürlich mit weniger Höhenmetern und ebenso entspannt


Werden wir abgehört? Keinesfalls...


Letzter spaßiger Trail der Tour


Nicht mehr weit nach Hause


Am Ende standen über 200km und 3700hm für das Wochenende auf der Uhr.
 
Zuletzt bearbeitet:

nebeljäger

a Blues a Day keeps the Blues away
Dabei seit
26. Oktober 2004
Punkte für Reaktionen
3.774
Standort
Neohelvetianer
auf Walfahrt... irgendwie liebe ich diese Tour mit ihren steilen Rampen....












zur höchstgelegen Walfahrtkirche der Ostalpen,



ein fantastischer Ort...





knackiger Trail im oberen Bereich...







und viel Flow im Mittelteil....





der leider viel zu schnell vorübergeht....



...und ja es wird Herbst.... ich freu mich drauf! :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben