Galerie: Mit dem 29er unterwegs

basti321

One World Two Wheels
Dabei seit
9. Oktober 2010
Punkte für Reaktionen
3.001
Standort
Irgendwo im Inntal
Danke. Hm. Nochmal nachgeschaut. O.K., nicht die Isar, aber laut meiner Karte müsste es der Fermersbach sein. Einen Bärnbach kann ich auf der Karte nicht finden.

Edit: Grade noch gesehen, dass der Bärnbach ein Stückerl oberhalb unserer Querung in den Fermersbach einmündet. Von daher kommt's schon ungefähr hin ...
 

basti321

One World Two Wheels
Dabei seit
9. Oktober 2010
Punkte für Reaktionen
3.001
Standort
Irgendwo im Inntal
2. Tag der Tour. Barmsee-Wallgauer Alm-Runde:

Ab Mittenwald zunächst auf Seitenstraßen über die Felder ...




zum Barmsee ...




Dann zur Wallgauer Alm. Die letzte Rampe fuhren nur noch wenige ...




Wallgauer Alm. Nette Wirtsleut' und lecker Kuchen ...




Zu Fuß noch paar Höhenmeter zum Aussichtspunkt ...







Bene(dikten)wand mit Kochelsee ...




Trailig zurück ...







Der Wildensee




... nach Mittenwald.




 
Dabei seit
23. Mai 2013
Punkte für Reaktionen
2.015
Standort
Neuried/BaWü
Dabei seit
28. September 2018
Punkte für Reaktionen
974
Nach langer Abstinenz hier im Forum ein paar Bilder vom vergangenen WE. Eigentlich hätte ich @basti321 unterwegs treffen müssen ?.
Los ging es am Donnerstag von Mittenwald hoch zum Karwendelhaus

20200910_125920.jpg

20200910_132426.jpg

20200915_160916.jpg


Oben angekommen gabs erstmal eine Brause mit Ausblick. Wir haben ja auch Urlaub...
20200910_160622.jpg

Übernachtet haben wir mit 2 anderen Personen im 6er Zimmer. Wegen Corona gab es keine Decken und man musste einen Schlafsack selbst mitbringen. Beide Schlafsäcke hatte ich am Lenker mit ein paar anderen Kleinigkeiten für die Nacht mitgeführt
20200910_174800.jpg


Am anderen Morgen sind wir dann von dort aus einmal um das Karwendel herum zurück nach Mittenwald.
Morgens auf 1800m...
IMG-20200911-WA0028.jpg


Kleiner Ahornboden:
20200911_084857.jpg

20200911_094245.jpg

20200911_094459.jpg

Der Bach hier wurde weiter oben schon thematisiert. War auf jeden Fall nass...
20200915_162638.jpg

In Mittenwald haben wir die Lenkerrolle ins Auto geschmissen und sind dann weiter nach Garmisch über Schloss Elmau
20200911_142100.jpg

Nach der Übernachtung in Garmisch ging es dann einmal um die Zugspitze und das Wettersteingebirge
20200912_081746.jpg

Links das neue Orbea Oiz TR meiner Frau, rechts mein Trigger, welches bald Reif für ne Ersatzbeschaffung wäre.... (LV 301:herz:)
20200915_161123.jpg

Morgens um 8.30 ist am Eibsee die Welt noch in Ordnung...
20200912_090927.jpg

20200912_091529.jpg

Später gibt es auf der Etappe noch nen deftigen Aufstieg von Ehrwald zur Ehrwalder Alm. Laut komoot mit 17% Rampen.
IMG-20200912-WA0016.jpg
20200915_163232.jpg

Zum Mittag Kaiserschmarrn, logo
IMG-20200912-WA0019.jpeg

20200912_133742.jpg

Nach 2 1/2 Tagen, 155 km und knapp 4000 hm sind wir wieder in Mittenwald angekommen. Meiner Frau, die erst vor 8 Wochen mit dem MTB anfing, hat es super gefallen. Mir natürlich auch, da wir jetzt wieder mehr solche Unternehmungen mach können, nachdem die Kids etwas älter sind :)
 
Dabei seit
16. September 2015
Punkte für Reaktionen
2.097
Standort
Nähe Würzburg
Ich war am vergangenen Wochenende 3 Tage im Schwarzwald, das erste mal überhaupt. 2 Tage MTB, 1 Tag Rennrad.

An Tag 1 eine Runde um Schonach gedreht, teilweise auf offiziellen Trails



Schöner waren aber die die schmäler als 2 Meter waren...






Skisprungschanze Schonach - am Ende der Tour noch nicht ausgelastet, sieht natürlich so aus als geht es da geradeaus :(



Am zweiten Tag ging es dann über Feldberg und Schauinsland zu den Freiburger Trail-Klassikern BadishMoonRising und Canadian ?

Pause im 1000hm Anstieg zum Feldberg


Oben auf 1493m angekommen



Blick vom Schauinsland zum Feldberg


Das Tageshighlight, der Canadian-Trail, kam dann ganz zum Schluss. Ein Traum von einem Trail. 400 Tiefenmeter auf 3km. Da war keine Gelengheit für Bilder unterwegs :anbet:
 

imfluss

rollt
Dabei seit
28. September 2012
Punkte für Reaktionen
3.812
IMG_20200916_095349.jpg

Bei Sonnenschein ging es zunächst bergauf.
IMG_20200916_103927.jpg

Mühsame Anstiege finde ich dann am besten, wenn sie geschafft sind.
IMG_20200916_105915.jpg

Die Aussicht wusste zu gefallen.
IMG_20200916_111146.jpg

Und als der Wachmann vom Gipfel sein OK gab, ging der trailspaß los.
IMG_20200916_105741.jpg

Schönes Wegerl mit einigen knackigen Stellen im späteren Verlauf.
 
Zuletzt bearbeitet:

basti321

One World Two Wheels
Dabei seit
9. Oktober 2010
Punkte für Reaktionen
3.001
Standort
Irgendwo im Inntal
Nach langer Abstinenz hier im Forum ein paar Bilder vom vergangenen WE. Eigentlich hätte ich @basti321 unterwegs treffen müssen ?.
...
Hi Remstalhunter,

haha, echt lustig. Wir sind in derselben Richtung unterwegs gewesen und haben in diesem Abschnitt def. dieselben Wegerl unter die Stollen genommen.



Los ging es am Donnerstag von Mittenwald hoch zum Karwendelhaus


Anhang anzeigen 1117007
...
Hier in groß :) ...








Nach 2 1/2 Tagen, 155 km und knapp 4000 hm sind wir wieder in Mittenwald angekommen. Meiner Frau, die erst vor 8 Wochen mit dem MTB anfing, hat es super gefallen. Mir natürlich auch, da wir jetzt wieder mehr solche Unternehmungen mach können, nachdem die Kids etwas älter sind :)
Uns hat es auch super gefallen. Ist echt ne schöne Ecke da :daumen:. Sind schon am überlegen, ob wir im nächsten Jahr dort wieder was fahren.

Hier die restlichen Bilder des dritten und letzten Tages ...

Auf dem Weg von Mittenwald zum Karwendelhaus ...













Oben ...



lg basti321
 
Oben