Galerie: Zeigt her euer H-3

alteoma301

Acid auf Rädern
Dabei seit
10. September 2019
Punkte Reaktionen
604
Ort
Bodensee
IMG_20211113_140657798_HDR.jpg


Mein neues mk3 XL mit 160mm 27,5" Lyrik vorne und einem 2.8er 27,5" Reifen hinten.
Seit dem Foto ist noch ein gewickelte Schlauch an der Kettenstrebe drangekommen.

ich bin vorher nie auf trails hardtail gefahren. nach 2 eingewöhnungsfahrten liefs aber richtig rund. Selbst meine langjährigen Mitfahrer mit ihren enduro fullies sind überrascht wie schnell das teil bergab fährt. Diese Woche kommt noch ein 'big betty 2.8er' Reifen hinten drauf um den Nassgripp nochmal zu verbessern. Tolles Bike für den Winter und die Hometrails. Berge muss ich erst noch ausprobieren.
 

alteoma301

Acid auf Rädern
Dabei seit
10. September 2019
Punkte Reaktionen
604
Ort
Bodensee
aktuell finde ich, dass er gut zur 160er gabel passt. Rollt so naja, aber generiert mit 1.3 Bar eben auch Grip im Gelände wenn der Hinterbau sonst springen würde. Was fährst du hinten?
 

RaceFace67

blackforestviller
Dabei seit
29. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
1.071
Ort
Baden
Ich fahr vorn und hinten 2,35 - sogar mit recht hohem Druck - Ich mag die hohe Front mit der 160er Gabel, aber ich habe auch Affenarme ;)
 
Dabei seit
18. Juni 2014
Punkte Reaktionen
722
Kommt durchaus drauf an was, wie und auf was @alteoma301 fährt.

Wobei mich durchaus interessieren würde, wie sein Fahreindruck ist wenn komplett 29 gefahren wird mit einem 2,4 / 2,5er Reifen mit gescheiter Karkasse. Eventuell einem Insert am HR dazu.
 

alteoma301

Acid auf Rädern
Dabei seit
10. September 2019
Punkte Reaktionen
604
Ort
Bodensee
29" HR habe ich leider keins. Ansonsten wäre das definitiv einen test wert. Ein 2,35er Reifen kommt mir am HT HR echt dünn vor, vor allem in 27,5". Klar, mit Insert, aber hoppelt man da nicht die ganze Zeit mit dem HR herum wenn man recht viel Luft im Reifen hat? Der Breite Reifen liegt viel Satter auf kleinen Unebenheiten auf, denke ich. 2,5"/2,6" wäre vielleicht auch einen Versuch wert
 

RaceFace67

blackforestviller
Dabei seit
29. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
1.071
Ort
Baden
mir waren die 2,8er zu schwammig... mit den 2,35ern kann ich mehr Gas geben, aber vielleicht ist es gar nicht schlecht, mit 2,8ern wieder aufs Hardtail zu steigen. Seit der C33 Felge habe ich mit Durchschlägen (und deren Folgen) quasi keine Probleme mehr, aber ja, braucht schon ein wenig Druck.
 
Dabei seit
18. Juni 2014
Punkte Reaktionen
722
29" HR habe ich leider keins. Ansonsten wäre das definitiv einen test wert. Ein 2,35er Reifen kommt mir am HT HR echt dünn vor, vor allem in 27,5". Klar, mit Insert, aber hoppelt man da nicht die ganze Zeit mit dem HR herum wenn man recht viel Luft im Reifen hat? Der Breite Reifen liegt viel Satter auf kleinen Unebenheiten auf, denke ich. 2,5"/2,6" wäre vielleicht auch einen Versuch wert

Bei 29 Zoll empfinde ich 2,35 auch als schmal aber das ist ja Geschmackssache. Ich fahre 2,4/2,5 je nach Fabrikat. Das Ganze auf ner Felge mit 30er IW und Cushcore am HR.
 

Bjoern_U.

Bergaufschleicher
Dabei seit
5. September 2009
Punkte Reaktionen
4.355
Ort
Pfälzerwald
so, mein blaues mk2 ist mal fertig geworden, noch bißchen Feinschliff, aber gefällt mir sehr gut!
bin mal gespannt wie lange du den Rock Razor hinten drauf hast.
der ist bei mir auch im zweiten Anlauf durchgefallen.
Der SG hatte zwar im Gegensatz zum ersten Versuch nun eine haltbare Karkasse, dafür sind sehr schnell die Stollen ausgerissen. Und das auf unseren eher flowigen Pfälzerwald Trails.
Nass mag er auch gar nicht....
 

RaceFace67

blackforestviller
Dabei seit
29. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
1.071
Ort
Baden
Fahre ich am schwarzen H3 seit 3 Jahren… schau mal in meine Bilder :) am anderen sogar ohne SG Karkasse. Muss man saubere Linien wählen.
 
Oben