Galerie: Zeigt her eure 301

dogdaysunrise

BND|ORE
Dabei seit
11. März 2009
Punkte für Reaktionen
1.195
Die beiden schwarzen und das raw sind fett!!!

Die Kurbel muesstest/koenntest Du noch gegen eine schwarze austauschen Kilian!
 
Zuletzt bearbeitet:

[email protected]

klunker rider
Dabei seit
2. September 2003
Punkte für Reaktionen
546
Standort
Rostock
Also das mit der Kurbel ist erstmal kein Thema. Jetzt erst mal endlich den neuen LRS rein. :freu:
Beim Antrieb bin ich derzeit vollkommen unschlüssig. Ich würde gern nur ein Blatt vorne fahren, aber werde sicher kein SRAM 11 fach Set kaufen. Preis, Mehrwert stehen einfach in keinem Verhältnis.
Also entweder wieder richtig Bumms in den Beinen haben und 1x9 mit max 32:32 oder mit zwei Blättern weiter fahren.
2015 kommt sicher ne neue XTR...
 

duke209

Mitglied IG Harz
Dabei seit
30. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
895
Standort
GF
Also das mit der Kurbel ist erstmal kein Thema. Jetzt erst mal endlich den neuen LRS rein. :freu:
Beim Antrieb bin ich derzeit vollkommen unschlüssig. Ich würde gern nur ein Blatt vorne fahren, aber werde sicher kein SRAM 11 fach Set kaufen. Preis, Mehrwert stehen einfach in keinem Verhältnis.
Also entweder wieder richtig Bumms in den Beinen haben und 1x9 mit max 32:32 oder mit zwei Blättern weiter fahren.
2015 kommt sicher ne neue XTR...
32:32 halt ich für übertrieben. Vorn geht problemlos ein 30er an deine XT, hinten Kassette mit 36....30:36 klingt schon bergtauglicher. Für mehr gibts weitere Alternativen.

Sofern du bewusst 32 geschrieben hast um weiterhin Speed zu erreichen, macht 2-fach weiterhin Sinn.

Ich hoffe heute kommt mein 30er :D
 

[email protected]

klunker rider
Dabei seit
2. September 2003
Punkte für Reaktionen
546
Standort
Rostock
... Kette gerissen ...
Hab ich gleich genutzt um doch auf 32 umzubauen. 38er ist mir am Hügel (gelegentlich auch mit Kinderanhänger) dann doch zu knackig.



Sieht eigentlich auch mit dem XT Blatt ganz nett aus.
 
Dabei seit
7. April 2013
Punkte für Reaktionen
30
Standort
Schweiz
Dabei seit
23. Juni 2012
Punkte für Reaktionen
84
Leider nein. Das Wetter spielt hier im Moment nicht so mit. Aber es war die erste Ausfahrt mit dem Sattel und ich habe ihn bereits nach dem ersten Kilometer vergessen. Ob das so bleibt kann ich derzeit natürlich nicht sagen.

Aber was ich sagen kann: hatte mit meinem SQ Lab etliche Fahrten und der hat mir nie so richtig gepasst. Bis zum Schluss nicht. Das war mit dem Leaf definitiv besser. Hatte auch Bedenken das mir der Sattel zu rutschig wäre. Aber auch das war bei der letzten Ausfahrt nicht der Fall. Evtl. Siehts hier mit Shorts wieder anders aus. Bin selbst gespannt.

Einzig die glänzende Oberfläche mag mir nicht gefallen. Überlege diese zu mattieren, weiß aber nicht so recht wie.

Ach so. Hab den normalen bis 85kg.
 
Zuletzt bearbeitet:

[email protected]

klunker rider
Dabei seit
2. September 2003
Punkte für Reaktionen
546
Standort
Rostock
Ja, ist ein short cage.
Kettenlänge ist Minimum und Maximum zugleich. 11:32 reizt das Schaltwerk vollständig aus. Entweder durchhängen lassen auf dem 11er oder voll gespannt wenns einfedert auf dem 32er.
Aber ultra-knackiges Schalten :):)
 

[email protected]

klunker rider
Dabei seit
2. September 2003
Punkte für Reaktionen
546
Standort
Rostock
Quatsch. Das nennt man Akzent. :)
Ich hab noch drei Sets XT in silber rumliegen. Jetzt noch ne Kurbel - muss nicht sein, schon gar nicht nur wegen der Farbe.
 

[email protected]

klunker rider
Dabei seit
2. September 2003
Punkte für Reaktionen
546
Standort
Rostock
Bevor ich was an der Kurbel ändere muss ich mir erst schlüssig werden, welche Schaltungskonfiguration ich fahren will:
36/22 mit 11:32 oder
32 mit 11:36 oder
30 mit 11:36 oder
32 mit 10:42 (omg SRAM)

Eigentlich will ich 1fach wegen dem Wegfall eines Hebels und Umwerfers. Aber ich brauch Bandbreite! ???
 

tommi101

MTB addict!
Dabei seit
31. März 2006
Punkte für Reaktionen
402
Ich fahre z.Z. 32/22 auf 11-36 am 301 160/160. Wenn man auf der Geraden auch mal Gas geben will, ist der "größte" Gang halt grenzwertig. Weil man aber nicht ständig im CC-Tempo fährt, reicht es dennoch aus. Ich fahre auf meinen Mittelgebirgstouren schätzungsweise zu 90% auf dem 32er Blatt und schalte eigentlich nur an steilen Stichen auf`s 22er.
Aaaaaber: Da der Begriff All-Mountain für mich eben auch bedeutet knackige Rampen zu erklettern und die Kraft bei langen Touren nun mal irgendwann nachlässt, möchte ich einfach nicht auf den Rettungsring verzichten.
Klar, die ca. 400g Gewichtsersparniss zur XX1 würden mir auch gefallen. Da mich aber 11-fach unterm Strich nicht schneller macht und 2-fach vorne bei mir auch unter widrigen Bedingen einwandfrei funzt, bleibt es vorerst (noch) bei Shimano 2x10:)

Schöne 301 übrigens auf den letzten Seiten:daumen:
 
Oben