Galerie: Zeigt her eure 301

Bjoern_U.

Bergaufschleicher
Dabei seit
5. September 2009
Punkte Reaktionen
4.868
Ort
Pfälzerwald + Vorderpfalz
mein MK8 "Oldie" mit dem leichten LRS in der nun letzten Ausbaustufe


Originalaufbau vor ziemlich genau 7 Jahren

Davon übriggeblieben sind nur wenig Teile: das Gabelunterteil (wg. 20mm Achse), Sattelklemme und die Bremsen
Der Rest hat den Weg an andere Bikes gefunden oder das zeitliche gesegnet

Ich fahre es immer noch gerne und es macht auch immer noch Spaß :daumen:
 
Dabei seit
2. Juni 2001
Punkte Reaktionen
140
Ort
bergstrasse
da es mit dem mk14 so schnell nichts wird habe ich mein mk10 noch mal ein wenig aufgemotzt. von 2x9fach auf eagle, alu lenker auf kohle, und hope tech m4 auf mt5. laufräder mit prince und princes und china 35mm felgen hatte ich schon letztes jahr gebaut. ich freu mich :)

aHR0cHM6Ly9mc3RhdGljMS5tdGItbmV3cy5kZS9mMy8yMS8yMTE1LzIxMTUzNzMtZWRqZW5lY21oeGprLWltZ184OTQ1LW9yaWdpbmFsLmpwZw.jpg
aHR0cHM6Ly9mc3RhdGljMi5tdGItbmV3cy5kZS9mMy8yMS8yMTE1LzIxMTUzNzQtcThiZDc5N3Q4aGN5LWltZ184OTQwLW9yaWdpbmFsLmpwZw.jpg
aHR0cHM6Ly9mc3RhdGljMy5tdGItbmV3cy5kZS9mMy8yMS8yMTE1LzIxMTUzNzEtczJ1NjJyc2tpNGNsLWltZ184OTM4LW9yaWdpbmFsLmpwZw.jpg
 
Dabei seit
11. November 2011
Punkte Reaktionen
60
IMG-20170225-WA0008.jpg
IMG-20170225-WA0009.jpg
Leider nichts neues außer Gabeldesign. Es geht einfach nichts kaputt. Es knarzt nichts......schon n bissl langweilig LV zu fahren.
Werde mich jetzt wohl noch nach ner anderen Variostütze umschauen. Die 150mm sind bei meiner Beinlänge nicht immer ausreichend.
 

Anhänge

  • IMG-20170225-WA0008.jpg
    IMG-20170225-WA0008.jpg
    117,9 KB · Aufrufe: 59
  • IMG-20170225-WA0009.jpg
    IMG-20170225-WA0009.jpg
    78,7 KB · Aufrufe: 50
Dabei seit
4. Juni 2007
Punkte Reaktionen
227
Ort
Ulm + Sonthofen
Leider nichts neues außer Gabeldesign. Es geht einfach nichts kaputt. Es knarzt nichts......schon n bissl langweilig LV zu fahren.
Werde mich jetzt wohl noch nach ner anderen Variostütze umschauen. Die 150mm sind bei meiner Beinlänge nicht immer ausreichend.

Hi jan35i,
fährst Du das Mk10 noch mit 26"? Wie weit kommt das Eagle-Schaltwerk nach unten? Ich überlege auch grade, auf das Mk14 zu warten oder als günstigere Variante mein Mk10 aufzurüsten - Eagle wäre da optimal. Ich fürchte nur, dass man bei 26" das Schaltwerk als Stützrad nutzen kann.

Gruß, F.B.
 
Dabei seit
11. November 2011
Punkte Reaktionen
60
Das ist ein MK11 mit 26" und 1x10 XT Shadow Plus long cage. Bis jetzt keine Probleme. Klar musst bei hohen Steinen schon aufpassen, nur mit welchem Schaltwerk musst das nicht :).
 
Dabei seit
20. September 2012
Punkte Reaktionen
132
Ort
Nähe Lebkoungcity
Ich liebe es einfach. Mal geputzt und genau so 13,0kg schwer. MK12 in XL 140/150mm.
IMG_0933.JPG
IMG_0931.JPG
IMG_0930.JPG
IMG_0934.JPG
IMG_0935.JPG
 

Anhänge

  • IMG_0933.JPG
    IMG_0933.JPG
    310,2 KB · Aufrufe: 55
  • IMG_0931.JPG
    IMG_0931.JPG
    184,1 KB · Aufrufe: 52
  • IMG_0930.JPG
    IMG_0930.JPG
    306,7 KB · Aufrufe: 58
  • IMG_0934.JPG
    IMG_0934.JPG
    214,6 KB · Aufrufe: 61
  • IMG_0935.JPG
    IMG_0935.JPG
    243,6 KB · Aufrufe: 53
Dabei seit
2. Juni 2001
Punkte Reaktionen
140
Ort
bergstrasse
Hi jan35i,
fährst Du das Mk10 noch mit 26"? Wie weit kommt das Eagle-Schaltwerk nach unten? Ich überlege auch grade, auf das Mk14 zu warten oder als günstigere Variante mein Mk10 aufzurüsten - Eagle wäre da optimal. Ich fürchte nur, dass man bei 26" das Schaltwerk als Stützrad nutzen kann.

Gruß, F.B.
hi frogbite, ich glaube die frage sollte an mich gehen. zumindest kann ich sie beantworten :) kein problem mit dem schaltwerk bei 26"
 
Dabei seit
4. Juni 2007
Punkte Reaktionen
227
Ort
Ulm + Sonthofen
hi frogbite, ich glaube die frage sollte an mich gehen. zumindest kann ich sie beantworten :) kein problem mit dem schaltwerk bei 26"
Hi, röma,
ja - die Alterssehschwäche hat voll zugeschlagen; die Frage war an Dich wegen der Eagle. Jedenfalls vielen Dank für beide Antworten!
Das mit dem Schaltwerk ist beruhigend: ich hatte echt Befürchtungen, dass man mit 26" viel zu weit runterkommt. Ich lass mal die Eagle weiter auf dem Wunschzettel.

Grüße
F.B.
 
Dabei seit
20. September 2012
Punkte Reaktionen
132
Ort
Nähe Lebkoungcity
Servus, warum hast du Leitung für die Sattelstütze nicht unter dem Oberrohr verlegt? Oder sind beim MK12 keine Halterungen mehr für die Kabelbinder vorhanden?
Falls eigentliche mein MK12 gemeint war, dann kann ich sagen, daß es die Halteösen nicht mehr gibt, sondern man könnte durch das Oberrohr verlegen. Die Öffnung dazu unter dem Oberrohr und nahe des Sattelrohres ist aber mMn für die Movelock ungünstig, weil die Leitung einen Bogen nach hinten machen und zwischen Sattelrohr und dem Gelenk der Sattelstrebe/Umlenkhebel laufen müsste. Da fand ich "meine" Leitungsverlegung problemloser.
 
Dabei seit
20. März 2005
Punkte Reaktionen
202
Falls eigentliche mein MK12 gemeint war, dann kann ich sagen, daß es die Halteösen nicht mehr gibt, sondern man könnte durch das Oberrohr verlegen. Die Öffnung dazu unter dem Oberrohr und nahe des Sattelrohres ist aber mMn für die Movelock ungünstig, weil die Leitung einen Bogen nach hinten machen und zwischen Sattelrohr und dem Gelenk der Sattelstrebe/Umlenkhebel laufen müsste. Da fand ich "meine" Leitungsverlegung problemloser.
Danke für die Info.
 

erwin1.05b

Alter Schwede
Dabei seit
9. Juni 2009
Punkte Reaktionen
212
Ort
Grenze Ruhrpott-Bergisches Land
Hallo zusammen,

ich habe mein MK11 nach einer Komplettwartung inkl. Lager und Federelemente wieder zusammen gesetzt. Bei der ersten Ausfahrt in gemäßigtem Gelände merkt mach doch ein deutlich verbessertes Ansprechverhalten. Der Sommer kann kommen...

7af28af0f7cd682eb95eb8c9d55d05d9.jpg


Nils
 
Dabei seit
30. April 2009
Punkte Reaktionen
848
Falls eigentliche mein MK12 gemeint war, dann kann ich sagen, daß es die Halteösen nicht mehr gibt, sondern man könnte durch das Oberrohr verlegen. Die Öffnung dazu unter dem Oberrohr und nahe des Sattelrohres ist aber mMn für die Movelock ungünstig, weil die Leitung einen Bogen nach hinten machen und zwischen Sattelrohr und dem Gelenk der Sattelstrebe/Umlenkhebel laufen müsste. Da fand ich "meine" Leitungsverlegung problemloser.

Sieht aber bei Dir sehr "gebastelt" aus. Mich würde es stören. Habe am Mk8 die Leitung für die Vecnum ohne Probleme unterm Oberrohr verlegt.
 
Dabei seit
30. April 2009
Punkte Reaktionen
848
Elegant sieht es nur dann aus, wenn man die Leitung so verlegt wie die Aussenhülle für den Umwerfer. Vermutlich hast du die Leitung der Moveloc so verlegt. Die entsprechenden Halteösen gibt es ab Mk12 aber nicht mehr.

Ok. Wusste ich nicht. Aber die Oberrohrform hat sich doch nicht geändert. D.h. in die konkave Vertiefung kann man doch Clipse mit umformbarer Alu-Grundplatte kleben. Zumindest im Bereich vor dem Dämpfer. Überm Dämpfer wirds eng.

@Middlfrank Kommt also auf einen Versuch an. Clipse hat jeder Händler und eine Schaltzugaußenhülle kannst Du probeweise als "Dummy" verlegen.
 
Dabei seit
20. September 2012
Punkte Reaktionen
132
Ort
Nähe Lebkoungcity
Ok. Wusste ich nicht. Aber die Oberrohrform hat sich doch nicht geändert. D.h. in die konkave Vertiefung kann man doch Clipse mit umformbarer Alu-Grundplatte kleben. Zumindest im Bereich vor dem Dämpfer. Überm Dämpfer wirds eng.

@Middlfrank Kommt also auf einen Versuch an. Clipse hat jeder Händler und eine Schaltzugaußenhülle kannst Du probeweise als "Dummy" verlegen.
@lvhdds Deine Anmerkung hat meinen Ehrgeiz geweckt und ich bin um Mitternacht nochmal in den Keller und kann jetzt bestätigen, dass man die Zughülle schön durch das Oberrohr nach vorn verlegen kann. Sind zwar enge Radien, aber die Bedienkräfte haben sich nicht verschlechtert und jetzt sieht es viel aufgeräumter aus :daumen:
 
Oben Unten