Galerie: Zeigt her eure 301

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Bjoern_U.

    Bjoern_U. Bergaufschleicher

    Dabei seit
    09/2009
    dann lieber einen Flaschenhalter und eine kleine Flasche bzw. einen Werkzeugbehälter. Da geht wenigstens mehr rein.
    Das kann man zur Sicherheit ja mit einem kleinen Zurrgurt sichern wenn es ruppige Strecken halten soll.
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. ... ich probiere jetzt den Kompromiss: Pumpe am Flaschenhalter, Werkzeug in Satteltasche. Verteilt sich besser und trägt nicht so auf. Als LV`ler ist man ja Minimalist.
     
  4. Und etwas in der Art?
    [​IMG]
    Ich bin ja gar kein Fan von Satteltaschen, aber muss jeder für sich selbst wissen. Gibt mittlerweile aber schon viele nette Lösungen das Ganze recht aufgeräumt zu gestalten.
     
  5. wo verstaust Du das denn am Radl? Ist mM eher für die größere Tour im Rucksack?
     
  6. [​IMG]

    Musst dafür den Steuersatz von OneUp besorgen, mit dem kannst du das Tool dort verstauen.
     
  7. schicke Lösung ... wenn nicht das mit dem Steuersatz wäre und Maxalami und Co. auch noch reinpassen sollte.
     
  8. [​IMG]
    Das kannst du statt der Kartusche in das Toolset aufnehmen, soweit ich weiß.

    EDIT: Ja, kann man
    [​IMG]
     
  9. ForG

    ForG

    Dabei seit
    06/2016
    Oder in die Lenkerenden stecken, mit etwas Füllstoff festklemmen.
     
  10. BigMounty

    BigMounty eat, sleep + mountainbiking

    Dabei seit
    06/2012
    Die Pumpe von OneUp kann das Werkzeug und / oder die Salami auch aufnehmen.
    Kann die Teile echt empfehlen und es muss nicht der Steuersatz getauscht werden, sondern nur die Aheadkappe mit Kralle wird ersetzt.
    Schaut dann so aus:

    [​IMG]
    [​IMG]

    Der Spacer muss nicht sein, den habe ich nur um noch mit der Lenkeröhe etwas zu variieren.
    [​IMG]
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juli 2018
    • gefällt mir gefällt mir x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  11. ... interessanter Ansatz ... muss ich mir mal näher anschauen. Schön isses ja - man sieht nichts mehr am Rad, weder Pumpe noch Werkzeug. Bei BC stand, dass man noch ein Gewinde in die Gabel schneiden muss, wenn es dort plaziert werden soll?
     
  12. decay

    decay peace, love, death metal

    Dabei seit
    04/2003
    Ja, das Gewinde musst Du mit dem Werkzeug von OneUp da reinschneiden. Ansonsten kann man das Tool wie der Vorposter schon sagte nur uneingeschränkt empfehlen, da ist wirklich alles top durchdacht. Die OneUp Pumpe ist übrigens eh einer der besten am Markt, ich hab beides am Rad, Tool im Steuersatz, Pumpe am Flaschenhalter.
     
  13. Normansbike

    Normansbike Liteville 301 MK's

    Dabei seit
    11/2011
    Fahrt ihr ohne Trink/Rucksack !?
     
  14. ... bei einer 1,5 oder 2h Hausrunde nehme ich keinen Rucksack mit. Rucksack nur bei längeren Touren.
    Aber die Pannen sind halt auch bei der Hausrunde ... und 1h zurückschieben wäre auch blöd, selbst wenn man auf dem Trail läuft.
     
  15. War mal wieder der Zeit voraus. Die einen schrauben Stahlplatten ans Unterrohr - ich habe dort eine 0,7l Werkzeugflasche mit Riehmen gesichert.
    Und für etwas mehr gefederte Masse steckt das restliche Werkzeug in der Welle des Tretlagers.

    So macht man das heute und hält das Gewicht am Lenkkopf gering und den Schwerpunkt niedrig, so von wegen Bunny Hopp und satter Straßenlage
     
  16. 525Rainer

    525Rainer motivierter anfänger

    Dabei seit
    09/2004
    Flasche am Unterrohr, wie schaut des aus!
     
  17. Normansbike

    Normansbike Liteville 301 MK's

    Dabei seit
    11/2011
    Und macht wenig Sinn...
    ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juli 2018
  18. mokka_

    mokka_

    Dabei seit
    08/2010
    Gräußlich würde ich mal sagen.
     
  19. Warum macht das wenig Sinn? Da ist ein Flaschenhalter (zumindestens bei meinem 301) darf man den nicht nutzen?
    Warum das Zeugs in den Rucksack stopfen?

    So kann ich jederzeit eine Runde drehen, ohne Rucksack und habe doch immer Pumpe usw. dabei.
     
  20. Normansbike

    Normansbike Liteville 301 MK's

    Dabei seit
    11/2011
    Sorry hatte die Ironietaste vergessen, gemeldet und berichtigt.

    Fahre ja selber immer eine Flasche am Unterrohr, für die kleine Runde...
     
  21. 525Rainer

    525Rainer motivierter anfänger

    Dabei seit
    09/2004
    Zeigt Mal Bilder. Ich wär für eine kleine Dreieckstasche am vorderen Rahmendreieck so wie beim BMW kidsbike
     
  22. DocB

    DocB PrivDoz

    Dabei seit
    01/2010
    In das Dreieck vorne habe ich jetzt den Schlauch ohne Tasche reingerutscht und mit Gummi-Kabelbinder gesichert. Eine kleine Tasche wäre aber auch interessant, kennt jemand so etwas? Kaum größer als ein Schlauch +1cm in der Länge, sonst kriege ich beim M-Rahmen die Flasche nicht mehr raus.
     
  23. RockyRider66

    RockyRider66 nur quer bist du wer.....

    Dabei seit
    12/2006
    Unten beim Tretlager fände ich es am wenigsten störend.
    Suche auch noch eine passende Tasche.
     
  24. ... ich habe mir jetzt die mal bestellt, ist allerdings eher Satteltasche und gibt es auch noch 1 cm größer:

    upload_2018-7-14_12-40-35.
     
  25. 525Rainer

    525Rainer motivierter anfänger

    Dabei seit
    09/2004
    Unten am Tretlager könnte man etwas basteln das den Flaschenhalter verlängert. Ich gebs weiter.
     
  26. DocB

    DocB PrivDoz

    Dabei seit
    01/2010
    ?weitergeben?
    Ich habe den Ninja pouch+ von Toppeak, passt aber leider nicht rein von der Länge her. Unter dem Flaschenhalter ist beim M leider nur 5cm Platz, da habe ich mein Multitool mit einem alten Schlauchstück dran befestigt.