Galerie: Zeigt her eure 301

Dabei seit
15. März 2015
Punkte für Reaktionen
43
Hallo Gemeinde,

ich bin jetzt endlich, nach langer Radon bzw. Canyon Zeit, stolzer Besitzer eines MK15. Hab mir ein Frameset mit einer Shimano 1x12 aufgebaut. Bilder folgen. Hat hier jemand schon Erfahrung mit der Schaltung. Wäre heute fertig geworden wenn der blöde Schalthebel (I Spec EV) an die Bremse gepasst hätte (I Spec II). Falsche Bremse bestellt. Kann doch keiner wissen, oder?
 

Rost77

Mistkäfer mit 160mm Fahrwerk
Dabei seit
27. August 2014
Punkte für Reaktionen
258
Standort
Heidelberg
Hallo Gemeinde,

ich bin jetzt endlich, nach langer Radon bzw. Canyon Zeit, stolzer Besitzer eines MK15. Hab mir ein Frameset mit einer Shimano 1x12 aufgebaut. Bilder folgen. Hat hier jemand schon Erfahrung mit der Schaltung. Wäre heute fertig geworden wenn der blöde Schalthebel (I Spec EV) an die Bremse gepasst hätte (I Spec II). Falsche Bremse bestellt. Kann doch keiner wissen, oder?
Mit den mittlerweile 4 (?) I-Spec Varianten hat Shimano uns Usern wirklich keinen Gefallen getan... :-(

Evt. gibts Adapterlösungen?
 

DaFriiitz

Наше дело правое. Мы победим.
Dabei seit
29. Juni 2011
Punkte für Reaktionen
343
Was hast da für ein Hinterrad? Die 1x12 Shimano braucht doch eien besonderen freilauf?
 
Dabei seit
15. März 2015
Punkte für Reaktionen
43
Ich bekomme den blöden Duo Link nicht heraus. Umbau von 29 auf 27,5. den Dämpfer habe ich schon drucklos. Wie geht das?
 

Bjoern_U.

Bergaufschleicher
Dabei seit
5. September 2009
Punkte für Reaktionen
3.500
Standort
Pfälzerwald
Ich bekomme den blöden Duo Link nicht heraus. Umbau von 29 auf 27,5. den Dämpfer habe ich schon drucklos. Wie geht das?
Bedienungsanleitung gelesen?

Die vordere Position ist immer für das kleinere
der beiden empfohlenen Hinterradgrößen und die
hintere Position für das größere Hinterrad vorgesehen.
Zum Verschieben des DuoLink beide Schrauben
herausschrauben. Falls sich diese nicht lösen
lassen, mit einem Heißluftföhn auf max. 180 °
Celsius erhitzen. Falls sich die Innenachse mit
dreht, kann diese mit einem langen 5 mm Inbus-
Schlüssel gegen gehalten werden.
Abb. zeigt DynaLevel Einstellungen
Empfehlung: Hebelstift auf Stift = 30 % Sag
HINWEIS: Bereits ein größerer Trink- oder
Tourenrucksack erhöhen spürbar das Gewicht.
Es empfiehlt sich den Luftdruck des

Dämpfers anzupassen.
 
Dabei seit
19. Mai 2010
Punkte für Reaktionen
21
Ich will doch auf 27,5. Mag diese 29er Walzen nicht.
Überleg es dir gut, ich komme vom MK7 mit 27,5 vorn und 26 hinten. Fahre mein MK15 im 29 jetzt seit
Dezember und hab mich echt fix mit eingefuchst! Wollte erst auch 27,5 oder mullet aufbauen, hab mich dann aber doch entschieden einen 29er Komplettlaufradsatz und eine 29er Gabel zu kaufen und zu Not später ein 27,5er Hinterrad nachträglich, was ich aber momentan nicht mehr im Ansatz in Betracht ziehe.

Gruß Jan
 

DaFriiitz

Наше дело правое. Мы победим.
Dabei seit
29. Juni 2011
Punkte für Reaktionen
343
M'r lasse d'rr Dom in Kölle.
Bei mir daheim also "die Kirche im Dorf".

Von welcher Rahmengrösse reden wir denn überhaupt?

Zu Zeiten, als die Welt noch besser war als jetzt und als die Radgrössen eher noch bei 26" lag, da hatte ich mir ein 301 Mk12 Allmountain zugelegt. 140mm Federweg, 29" vo, 27,5" hinten. Die Relevation da drin war mir bald zu wabbelig (subjektiver Eindruck, weiß ich doch).
Bei der Umbau-Überlegung auf andere Gabel dachte ich, den Federweg gleich auch zu erhöhen auf 160mm (vorne andere Gabel, hinten andere Umlenkhebel).
Die Enduro-Auslegung (160mm) des Mk12 (M) war damals ausschliesslich 27,5 vo, 26 hi.
Ein wenig Geometrie-Rechnen (Liteville Konfigurator hilft da viel), Probieren verschiedener Gabel-Offsets und sehr5 professionelle Beratung duch Liteville/Syntace mündeten schliesslich in ein 3012 Mk12 M mit 160mm Federweg, 29" vo, 27.5" hi.

Was will ich Euch damit sagen?
Mein neues Mk15 M hat 29/27,5 bei 160mm. Und das ist heute ganz normal.
Ich könnte auch 29" vo u hi fahren.
Es fühlt sich bessser an als das Mk12 mit gleichen Grössen, ja.
Aber auch Mk12 war schon gut und richtig mit den grossen Rädern.
Und weil das so ist, spricht heute alles für die grösseren Räder. Dotschka.
 
Dabei seit
15. März 2015
Punkte für Reaktionen
43
Habt Ihr mal ein Tipp für mich. Wie gesagt ich habe mir ein MK15 aufgbaut mit ner 1x12 Shimano. Kurbel mit Kettenlinie 52mm (30er Kettenblatt) und ein Spacer rechts. Ich kann machen was ich will, die Kette auf dem größten Blatt der Kassette springt und läuft schei...und ich bekomme das Schaltwerk nicht weiter Richtung Zentrum. Liegt das am Schaltauge? Ist das ausgerichtet für SRAM?
 

Bjoern_U.

Bergaufschleicher
Dabei seit
5. September 2009
Punkte für Reaktionen
3.500
Standort
Pfälzerwald
nimm das mal mit rüber
hier ist ja nur Galerie ;)
 

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
5.104
Habt Ihr mal ein Tipp für mich. Wie gesagt ich habe mir ein MK15 aufgbaut mit ner 1x12 Shimano. Kurbel mit Kettenlinie 52mm (30er Kettenblatt) und ein Spacer rechts. Ich kann machen was ich will, die Kette auf dem größten Blatt der Kassette springt und läuft schei...und ich bekomme das Schaltwerk nicht weiter Richtung Zentrum. Liegt das am Schaltauge? Ist das ausgerichtet für SRAM?
Was hast du für einen Laufradsatz?
 

DaFriiitz

Наше дело правое. Мы победим.
Dabei seit
29. Juni 2011
Punkte für Reaktionen
343
Habt Ihr mal ein Tipp für mich. Wie gesagt ich habe mir ein MK15 aufgbaut mit ner 1x12 Shimano. Kurbel mit Kettenlinie 52mm (30er Kettenblatt) und ein Spacer rechts. Ich kann machen was ich will, die Kette auf dem größten Blatt der Kassette springt und läuft schei...und ich bekomme das Schaltwerk nicht weiter Richtung Zentrum. Liegt das am Schaltauge? Ist das ausgerichtet für SRAM?
Mach mal die Kette testweise zwei Glieder länger...
 

DaFriiitz

Наше дело правое. Мы победим.
Dabei seit
29. Juni 2011
Punkte für Reaktionen
343
Mach mal den Zug für die 8pins kürzer. Schaut ja grausam aus.
 
Oben