Galerie: Zeigt her eure 601

Dabei seit
30. Oktober 2010
Punkte für Reaktionen
46
Standort
Leiptsch
Immer wieder einfach nur schön anzusehen.... Und der Glückliche hat eine Moveloc. Leider ja seit Monaten nicht mehr lieferbar und für den Rest des Jahres sieht es auch schlecht aus.
 
Dabei seit
6. September 2010
Punkte für Reaktionen
146
Standort
94xxx
Gute Ausgangslage das rohe Stück :)

Bin wieder daheim vom Lago. Die LV Dichte war diesmal erfreulich gering bzw waren wenig Show and shine - LVs unterwegs :) Alle wohl brav auf trails :)
 
Dabei seit
27. Juli 2015
Punkte für Reaktionen
5
Soo, da ich seit 3 Monaten auch glücklicher Besitzer eines 601 bin muss ich mich hier auch mal verewigen..

Ursprünglich mit einer Suntour RUX (bevor jemand fragt was das für ne Gabel sein soll;) ), aber da das Schmuckstück einfach zu schade ist um damit nur im Park zu fahren gab´s noch eine Durolux mit 180-140mm für Touren..
Allerdings war ich letztes WE mit der Durolux 2 Tage in Spicak und muss sagen, rein vom Federweg her vermisst man die Doppelbrücke gar nicht! Nur dadurch dass sie etwas niedriger baut hängt man etwas mehr auf dem Lenker..
20150606_184218.jpg


20150812_171441-1.jpg
20150812_171619-1.jpg


Ach ja, Gewicht.. Mit der Rux (die hat 2,9kg) und 2,5" Conti Kaiser 15,6kg..
Mit Durolux und Tourenreifen muss ich noch wiegen, aber sollte dann ziemlich genau bei 14kg rauskommen..
 

Anhänge

Dabei seit
2. Januar 2008
Punkte für Reaktionen
237
geht einem bergauf mit dem vivid air r2c eigentlich eine plattform o. ä. ab? diesen massigen federweg ein bissl "bremsen"?
 

matou

easy-peasy
Dabei seit
8. April 2002
Punkte für Reaktionen
1.880
Geht ohne Werkzeug.

Ansonsten...Ich hab die Einstellungen bergauf noch nie geändert, das geht für mich problemlos.
 
Dabei seit
27. Juli 2015
Punkte für Reaktionen
5
Wenn's lang bergauf geht, dreh ich einfach die Zugstufe zu. Ist zwar ein bisschen aufwändiger als ein Platformhebel, taugt mir aber gut.
Dito, (bzw. Druckstufe).. Aber solange man im Sattel bleibt, gibt der Hinterbau durch die Kinematik auch mit komplett offenem Dämpfer Ruhe, nur aufstehen sollte man nicht.. im Wiegetritt macht der Vivid dann in Sachen schluckfreudigkeit jedem Wiesn-Profi Konkurrenz, und ebenso schnell fix und fertig :bier::D
 
Dabei seit
27. Juli 2015
Punkte für Reaktionen
5
Also.. es gibt Bikes mit 190mm im Heck die da deutlich schlimmer sind.. Denke beim Trails ballern hat man die (Low-Speed)Druckstufe etwas weiter zu als im Park, da passt das schon.. Und soll ja auch eine Spezialität des Mk2 Rahmens sein dass er so "stark" durch sackt im stehen (wie gesagt, bin da schon deutlich schlimmeres gefahren), beim Mk1 & 3 ist die Geo wohl minimal anders die das nochmal deutlich reduziert, hab ich allerdings noch nicht vergleichen können..
 

dre

Irrer
Dabei seit
12. Mai 2004
Punkte für Reaktionen
279
Standort
auf´m Bike
Ich finde den Hinterbau wunderbar neutral. Bin Anfang September die Straße Altissimo hoch und finde die Bewegung des Dämpfers absolut o.k, sofern man ruhig sitz und tritt.
 
Dabei seit
19. Juli 2012
Punkte für Reaktionen
3
absolut richtig. im sitzen bergauf überhaupt kein problem. ist kein rennrad und für wiegetritt gebaut. das können andere rahmen nebst dämpfer auch nicht besser. aber selbst das geht, wenn man sich drauf einlässt. hab sperrbaren monarch 165 drinnen, da ist ruhe im unterholz!. ist ja auch ne option, wenn auch kastriert, für den rahmen.

so what?

grüße sebastian
 

mi.ro

Specialist CFK
Dabei seit
17. August 2005
Punkte für Reaktionen
492
Standort
Landshut
Hab ich das richtig verstanden? Ihr schließt die Zugstufe? Damit friert ihr doch den besch...Sitzwinkel auch noch ein. Versucht mal folgendes: oberen Shock mount auf maximale Bodenfreiheit am Heck einstellen und 2 bar mehr Druck in den Dämpfer. Natürlich mache ich das nur bei langen Anstiegen größer 400hm.
 

Whitey

Whip it like you don´t care.
Dabei seit
30. August 2006
Punkte für Reaktionen
39
Standort
Heilbronn
Hab ich das richtig verstanden? Ihr schließt die Zugstufe? Damit friert ihr doch den besch...Sitzwinkel auch noch ein. Versucht mal folgendes: oberen Shock mount auf maximale Bodenfreiheit am Heck einstellen und 2 bar mehr Druck in den Dämpfer. Natürlich mache ich das nur bei langen Anstiegen größer 400hm.
Nimm n kleinen Spanngurt und fixier die Wippe. Dauert 15 Sekunden zur Montage und es ist ein Hardtail ohne SAG.
 

Duke_do

Biker aus Leidenschaft
Dabei seit
30. Juli 2009
Punkte für Reaktionen
471
Standort
Dortmund
Nimm n kleinen Spanngurt und fixier die Wippe. Dauert 15 Sekunden zur Montage und es ist ein Hardtail ohne SAG.
Kannst du mir bitte mal ein Bild mit angelegtem Spanngurt zeigen. Ich kann mir das irgendwie nicht so recht vorstellen wie ich den Gurt legen soll um da was zu blockieren.

Habe einen Vivid mit ML und dort die Lowspeed fast zu. Wenn sie ganz zu ist knackt es, was mich bei stundenlangem Hochkurbeln tierisch nervt.

mobil gesendet
 
Oben