Galerie: Zeigt her eure Nomads!!!!

Rines

Fack da streets
Dabei seit
4. August 2009
Punkte Reaktionen
969
Neuer Laufradsatz. Dt Swiss Ex471 auf Acros nineteen ED und Sapim Speichen.
2028111-61vytvb8o8h1-dsc02632-large.jpg


2028112-uia4xcksunpy-dsc02635-large.jpg
 
Dabei seit
9. Dezember 2014
Punkte Reaktionen
30
Ort
Filderstadt
20160228_145657.jpg
20160522_095103.jpg
20160522_154733.jpg
20160520_142603.jpg
2000327-ews8w7y0ou74-20160501_133549-original.jpg
Das ist dann mal mein Bock.

Rahmen: Santa Cruz Nomad 3.0 CC Größe L
Rahmenschutzfolie 3M 7510E
Federgabel: Rock Shox Pike RCT3 Solo Air 160mm
Dämpfer: Rock Shox Monarch Plus RC3 Debonair
Steuersatz: Cane Creek 40
Vorbau: Race Face Atlas 35 35mm lang
Lenker: Race Face Sixc 35 Carbon, Rise 20mm, Breite 800mm gekürzt auf 780mm
Griffe: Ergon GE1 laser lemon ltd. Edition
Sattel: Ergon SME3 Pro Sattel
Sattelstütze: RockShox Reverb Stealth 150 mm Sattelstütze Remote Matchmaker rechts montiert links unten
Bremsen: Sram Guide RSC 200 / 180
Laufräder: Acros A-Wheel 27,5" Enduro Performance
Naben: NINETEEN ED
Felgen: WTB ASYM i29
Speichen: SAPIM CX- Delta
Reifen: VR/HR: Continental Der Baron Projekt 27,5" x 2,4 Tubeless
Pedale: Race Face Atlas schwarz
Kettenführung: E-Thirteen XCX+ 36
SRAM X01 Direct Mount Trigger Gruppe 1x11, GXP, red
Komplettgruppe SRAM X01, bestehend aus:
- 1 x Kurbelgarnitur SRAM X01, 175 mm
- 1 x Kettenblatt SRAM X01 30 Zähne
- 1 x Innenlager Truvativ GXP
- 1 x Schaltwerk SRAM X01 Type 2.1
- 1 x Schalthebel SRAM X01 Trigger 11-fach/rechts
- 1 x Kassette SRAM XG-1195 X01
- 1 x Kette SRAM PC XX1
 

Anhänge

  • 20160228_145657.jpg
    20160228_145657.jpg
    279,5 KB · Aufrufe: 36
  • 20160522_095103.jpg
    20160522_095103.jpg
    299,8 KB · Aufrufe: 32
  • 20160522_154733.jpg
    20160522_154733.jpg
    316,7 KB · Aufrufe: 48
  • 20160520_142603.jpg
    20160520_142603.jpg
    268,7 KB · Aufrufe: 36
  • 2000327-ews8w7y0ou74-20160501_133549-original.jpg
    2000327-ews8w7y0ou74-20160501_133549-original.jpg
    385,8 KB · Aufrufe: 33
Zuletzt bearbeitet:

Freshstylez_78

#isarcustomz
Dabei seit
4. Juni 2016
Punkte Reaktionen
5
Ort
München
ABSOLUT :cool:

Es gibt Bikes, da gefällt er mir von der Passform her nicht und macht in meinen Augen auch nur bedingt Sinn, ABER beim Nomad finde ich ihn sehr gelungen und auch empfehlenswert !!!

Hab ihn zusätzlich nach der Montage noch mit Silkon am Rahmen abgedichtet.

Greetz
Siegi
 

Freshstylez_78

#isarcustomz
Dabei seit
4. Juni 2016
Punkte Reaktionen
5
Ort
München
Beim Nomad supereasy..... Hab allerdings mit dem Dremel noch proaktiv die Kanten rundgeschliffen, damit das schön flutscht.

Aber ansonsten ist das Ding echt schön zu installieren. Einfach leicht aufbiegen...... Pflup..... Und drüber !
 
Dabei seit
3. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
56
Geht beides :D
Die meisten werden dir vermutlich zu L raten weil es trendy ist lange Rahmen in Enduro Rennen zu bewegen.
--> Geomtrietabelle vom alten Rad und vom Nomad vergleichen
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
3. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
56
Meinste?
Bei M und 86er Schrittlänge ist die 150er Reverb kurz vorm Ende der maximalen Auszugslänge.
Da geht noch max. 1cm. Denke das man mit einem L Rahmen und 84er Schrittlänge sehr problemlos die 150er fahren kann.
Aber kann man ja alles ausrechnen. Sattelrohrlänge steht ja in der Geometrietabelle.

Btw.: @bachmayeah Ist das nicht ein Nomad in deinem Fotoalbum?
Sogar drei verschiedene...
 

bachmayeah

no shit!
Dabei seit
25. Juni 2011
Punkte Reaktionen
853
Meinste?
Bei M und 86er Schrittlänge ist die 150er Reverb kurz vorm Ende der maximalen Auszugslänge.
Da geht noch max. 1cm. Denke das man mit einem L Rahmen und 84er Schrittlänge sehr problemlos die 150er fahren kann.
Aber kann man ja alles ausrechnen. Sattelrohrlänge steht ja in der Geometrietabelle.

Btw.: @bachmayeah Ist das nicht ein Nomad in deinem Fotoalbum?
Sogar drei verschiedene...

Geht ja auch nicht um mich.
Ich rolle bei 1,84m auf XL.

Was macht ihr euch für Gedanken bzgl. der Reverb bei M/L?

das sie nicht weit genug rauskommt/reingeht ?
 
Zuletzt bearbeitet:

decay

peace, love, death metal
Dabei seit
25. April 2003
Punkte Reaktionen
3.368
Ort
Mangfalltal
Die Next SL hält bei mir inklusive Gedroppe, relativ vielen Sprüngen und Aufsetzern. Vorsichtige Zeitgenossen raten eher zur SixC. Aber viele Räder hier hatten ja auch Next SLs und ich hab auch von da noch nix negatives gehört.
 

bachmayeah

no shit!
Dabei seit
25. Juni 2011
Punkte Reaktionen
853
Als Alternative non-Carbon Kurbel die XTR? hielt in der alten Version lange (bis zum Verkauf) und bis jetzt hält die aktuelle Version auch noch...
 
Oben Unten