Galerie: Zeigt her eure Nomads!!!!

Dabei seit
5. März 2011
Punkte für Reaktionen
286
Standort
KH und BN
Mein Aufbau wiegt komplett 14,6 kg (inkl. 350g Pedalen). Den Super Deluxe Coil hatte ich auch gewogen, der macht immerhin 1070g aus. Es ist aber auch eine schwere 550 lbs Feder verbaut, sehr passend für meine 93kg Abfluggewicht. Mit einem Air wäre ich dann bei knapp über 14 kg.

Leider "musste" ich zum 2020er Rahmenset greifen, denn ja: Die schwarze glänzende Farbe wollte ich unbedingt haben. Carbon glänzend (gloss carbon) finde ich übrigens sehr passend als Beschreibung von Santa Cruz. Das trifft es ganz gut in der Realität. Tief schwarz ist es nicht.
 
Dabei seit
10. Juni 2014
Punkte für Reaktionen
3.946
Naja, ich sag mal so, Erkennungsmerkmal der CC Rahmen ist ja das schwarze Badge mit der roten Schrift...
Mir persönlich wäre es auch egal, hab aber mal festgestellt dass es Leute gibt, die auf sowas achten...
Echt ist das so? :D bei meinem NV4 CC ist noch n Silbernes dran. ich dachte man erkennts nur an der Schrift auf dem Rahmen :D
 

tekknik

enduro mtb linz
Dabei seit
16. März 2015
Punkte für Reaktionen
161
Anhang anzeigen 985067
Das Nomad aus dem Winterschlaf geholt und noch die 2016er-Lyrik gegen eine gebrauchte Fox36 getauscht.
Ich glaube, die ollen Decals müssen noch von den Felgen runter.
Winterschlaf? Was bistn du für einer? Durchgefahren wird! 😂 Aber meiner Meinung ist das Ink immer noch die geilste Farbe unter den Nomads. Einfach Hammer.
 

Mazemilian

Maze
Dabei seit
11. September 2010
Punkte für Reaktionen
34
Standort
Bad Waldsee
So dann möchte ich euch nach dem einen oder anderen Update, auch mal wieder mein Rad zeigen 8-)
DSC_0082.JPG
DSC_0103.JPG
DSC_0098.JPG

DSC_0093.JPG
DSC_0110.JPG

Updates:
MT7 wurde zur Shigura mit Saint Geber
Für die Reverb gab es ein Wolf Tooth Remote
Oneup Tool wurde Installiert
Kettenstrebenschutz wurde mit dem Gummi Oberteil vom Megatower beklebt.
Und ganz frisch wurde dann der Super Deluxe Coil noch gegen ein X2 getauscht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben