Gang rutscht durch

Dabei seit
7. Juli 2019
Punkte für Reaktionen
4
Eben :) Is schon mal gut.

Mach doch mal das kleine Ritzel von der alten Kassette auf die neue, und fahr mal mit der NEUEN Kette , zum Testen, ob das Problem bleibt?
Gut das kann ich noch ausprobieren, aber hab die neue extra drauf gemacht weil es bei der alten bei den drei kleinsten Ritzel gesprungen ist.
 
Dabei seit
8. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
1.954
Das hab ich befürchtet:heul:
Dann lass es lieber, bevor du dir damit die neue Kette versaust!
Ich sehe es wie Basti, eine um ein Glied kürzere Kette kann nicht das Problem verursachen.
Wenn alles neu ist außer die Kettenblätter vorne, bleiben ja nur noch die?
Auf dem kleinsten Ritzel ist das Schaltwerk ja maximal entspannt ggü. dem Rest der Kassette (beim Hochschalten), vielleicht springts deshalb nur in dem Gang und in den anderen nicht?
 
Dabei seit
9. Februar 2009
Punkte für Reaktionen
14
Dass die Kettenblätter nach einem Jahr schon so weit runter gefahren sind, dass die Kette vorne durch rutscht kann ich mir kaum vorstellen.
Ich würde eher auf eine falsch eingestellte Einstellschraube am Schaltwerk oder ein steifes Kettenglied tippen. Wie man ein Schaltwerk richtig einstellt, findest du im Internet und teste mal jedes Kettenglied, ob es sich leichtgängig bewegen lässt.
 
Oben