Garantie/ Crash-Replacement Erfahrungen Santa Cruz

Dabei seit
22. Dezember 2015
Punkte Reaktionen
9.527
Mach ich! Ich habe schon gehört, dass es mit den Carbonlagen im Steuerrohrbereich Probleme gegeben haben soll. Würde mich nicht wundern, wenn ich ein Montagsmodell erwischt habe. War einer der ersten Rahmen...
Hatte meiner auch. Hab es ausgesessen. Nach 1000km war Ruhe.
 
Dabei seit
10. Juli 2007
Punkte Reaktionen
17
Hatte meiner auch. Hab es ausgesessen. Nach 1000km war Ruhe.
Ehrlich gesagt sehe ich das nicht als Alternative an in der Preisklasse.
Hatte meiner auch. Hab es ausgesessen. Nach 1000km war Ruhe.
In der Preisklasse sehe ich ehrlich gesagt nicht ein, sowas zu akzeptieren. Müsste ich ständig mit Ohrschonern oder Kopfhörern fahren. Das nervt ja nicht nur mich. Das nervt auch meine Mitfahrer. Außerdem bestünde keine Garantie, dass es irgendwann aufhört.
 
Dabei seit
22. Dezember 2015
Punkte Reaktionen
9.527
Ehrlich gesagt sehe ich das nicht als Alternative an in der Preisklasse.

In der Preisklasse sehe ich ehrlich gesagt nicht ein, sowas zu akzeptieren. Müsste ich ständig mit Ohrschonern oder Kopfhörern fahren. Das nervt ja nicht nur mich. Das nervt auch meine Mitfahrer. Außerdem bestünde keine Garantie, dass es irgendwann aufhört.
Preisklasse hin oder her. Die kochen alle nur mit Wasser. Abgesehen davon ist SC eigentlich Top was Kulanz und unbürokratisches Handeln betrifft. Zumindest beim Vergleich zu den anderen Massenherstellern. Die Unfähigkeit und die Motivation der Händler ist meist das Problem.
Willst du perfekten Support und uneingeschränkte Unterstützung, musst du ein Nicolai kaufen. Woanders habe ich das noch nie gesehen.
 
Dabei seit
10. Juli 2007
Punkte Reaktionen
17
Preisklasse hin oder her. Die kochen alle nur mit Wasser. Abgesehen davon ist SC eigentlich Top was Kulanz und unbürokratisches Handeln betrifft. Zumindest beim Vergleich zu den anderen Massenherstellern. Die Unfähigkeit und die Motivation der Händler ist meist das Problem.
Willst du perfekten Support und uneingeschränkte Unterstützung, musst du ein Nicolai kaufen. Woanders habe ich das noch nie gesehen.
Also von Kulanz und unbürokratischem Handeln seh ich aktuell leider überhaupt nichts! Das kann ich mir auch nicht schön reden. Das Megatower ist mein drittes Santa. Ein Bronsonrahmen ist bestellt. Meine Partnerin fährt ebenfalls ein Santa Cruz. Wir mögen die Marke, aber die Kritik ist berechtigt. Ein 3500 Euro Rahmen sollte leise sein! Verarbeitungsfehler tauchen überall auf, das ist klar. Wenn der Kunde aber monatelang auf eine Rückmeldung zur Perspektive warten muss, dann sehe ich wenig Kundenorientierung. Das sollte der Support hinbekommen. Tatsächlich sind unsere persönlichen Erfahrungen und auch die im Freundeskreis mit den Direktversendern sogar positiver gewesen. Auch während der Pandemie!
Der Händler, der die Sache abwickelt (hab das Megatower damals mangels Verfügbarkeit nicht vor Ort gekauft), ist überaus entgegenkommend und hier ist nichts zu beklagen! Tatsächlich handeln die Jungs auch mit Nicolai 😉... hilft mir aber aktuell nicht weiter.
 
Dabei seit
13. April 2018
Punkte Reaktionen
1.072
Also von Kulanz und unbürokratischem Handeln seh ich aktuell leider überhaupt nichts! Das kann ich mir auch nicht schön reden. Das Megatower ist mein drittes Santa. Ein Bronsonrahmen ist bestellt. Meine Partnerin fährt ebenfalls ein Santa Cruz. Wir mögen die Marke, aber die Kritik ist berechtigt. Ein 3500 Euro Rahmen sollte leise sein! Verarbeitungsfehler tauchen überall auf, das ist klar. Wenn der Kunde aber monatelang auf eine Rückmeldung zur Perspektive warten muss, dann sehe ich wenig Kundenorientierung. Das sollte der Support hinbekommen. Tatsächlich sind unsere persönlichen Erfahrungen und auch die im Freundeskreis mit den Direktversendern sogar positiver gewesen. Auch während der Pandemie!
Der Händler, der die Sache abwickelt (hab das Megatower damals mangels Verfügbarkeit nicht vor Ort gekauft), ist überaus entgegenkommend und hier ist nichts zu beklagen! Tatsächlich handeln die Jungs auch mit Nicolai 😉... hilft mir aber aktuell nicht weiter.
Das Probleme vorkommen auch bei Top Marken ist ja nichts neues und sollte auch nicht überraschen. Denn alle kochen am Ende nur mit Wasser. Die einen besser die anderen schlechter. Die aktuelle Lage wenn man auf bestimmte Rahmen wartet egal ob gekauft oder aus Kulanzgründen ist durch die Bank eher beschissen. Lieferzeit auf einen 5010 Rahmen 8 Monate, Lieferzeit auf einen Nomad Rahmen 6 Monate usw. alles schon erlebt. Das Bronson MX kann man bis heute nicht hier in D kaufen zumindest habe ich noch nirgendwo ein Angebot dazu entdeckt egal ob als Rahmen oder Komplettbike.

Wenn man Lieferengpässe die keiner abschätzen kann als mangelnde Kundenorientierung bemängelt, sollte man sich aktuell und seit 2020 am besten garnicht kaufen wollen oder anschaffen. Denn leider zieht sich das durch viele Branchen.

Was wäre dir lieber, dass dir der Hersteller jede Woche schreibt das die Lage unverändert ist oder soll er dich wie viele Direktversender oder die Marke mit den großen C's anlügen indem er die Liefertermine sagt, die man am Ende meist eh nicht halten kann?

Ist ärgerlich keine Frage aber momentan geht es anscheinend nicht anders. Kenne auch jemanden aus dem Bekanntenkreis der seit über einem Jahr auf ein CrashReplacement wartet da sieht man auch noch kein Licht am Ende des Tunnels.
 
Oben Unten