Garmin Edge 1000

M

Momomuck

Guest
In diesem Jahr bin ich fast nur mit Smartphone und Osmand gefahren. Zugegeben - in praller Sonne sieht man auf dem Display des Smartphones kaum etwas - aber wofür auch. Das Display wacht erst bei Abbiegehinweisen auf und macht mir so exakte Abbiege Ansagen, das ich es auch bis auf ganz, ganz wenige Ausnahmen in der Tasche oder immer dunkel lassen könnte.
Parallel hatte ich immer wieder den Edge 1000 dabei - gleicher Track wie das Smartphone mit TBT. Selbst mit FW 5.2 sind die üblichen Probleme da. Der Track wird anders berechnet als geplant und die vermeintlich verpassten Abbiegepunkte wurden jeweils richtig gefahren. Dafür hört man mittlerweile den Piepton kaum noch, der einen Hinweis gibt.

Sorry, aber ein Gerät, das nur als besserer Fahrradtacho zu gebrauchen ist für so viel Geld, das geht einfach nicht. Das Routing funktioniert ja gang gut, aber das können auch die ganz einfach preiswerten Geräte.
 
Dabei seit
20. April 2004
Punkte Reaktionen
672
Die Edge Geräte sind in erster Linie Computer für ambitionierte Sportler denen es um Auswertefunktionen für Puls/Leistung kombiniert mit GPS (Strava) geht. Dabei sind sie top, es gibt nichts besseres am Markt. Als Navigationssysteme sind die Geräte nicht gedacht, da kommt Ihr mit anderen Geräten deutlich besser. Ich wüsste auch nicht welchen Sinn es machen soll mich durch den Wald routen zu lassen. Ein Track ist da vollkommen ausreichend und das funktioniert bei allen Edge Geräten sehr gut..
 
Dabei seit
31. März 2014
Punkte Reaktionen
3.075
Die Edge Geräte sind in erster Linie Computer für ambitionierte Sportler denen es um Auswertefunktionen für Puls/Leistung kombiniert mit GPS (Strava) geht. Dabei sind sie top, es gibt nichts besseres am Markt. Als Navigationssysteme sind die Geräte nicht gedacht, da kommt Ihr mit anderen Geräten deutlich besser. Ich wüsste auch nicht welchen Sinn es machen soll mich durch den Wald routen zu lassen. Ein Track ist da vollkommen ausreichend und das funktioniert bei allen Edge Geräten sehr gut..

Der Sinn ist dass ich auf einer Abfahrt nicht immer auf das Display schauen möchte und wenn ich mal falsch gefahren bin nicht selber danach suche wie ich wieder auf die Strecke komme.

PS. Mal ein Zitat von der Garmin Webseite: Der Edge 1000 bietet dieselben Funktionen wie der 810, darüber hinaus aber auch einen 3 Zoll großen kapazitiven Touchscreen sowie erweiterte Leistungs- und Navigationsfunktionen

Also ein Gerät mit erweiterten Navigationsfunktionen ist nicht als Navigationssystem gedacht.......ähhh wie bitte. Gehts noch Bill?
 
Zuletzt bearbeitet:

Pedro_Pedali

Hallo :-)
Dabei seit
11. September 2012
Punkte Reaktionen
36
Ort
Heiligenwald, Ottweiler
@
BenniG.

Vielen Dank, das mit dem Backup ist natürlich ne coole Sache :)

Ist das ein Hardreset?

Prompted non-Vol Clear - Clears NV and deletes all default FIT files and any files in the NewFiles folder. This will not delete Activities, Courses, or Workouts.


  1. With the device off, turn on the device
  2. After the Garmin logo appears, wait 1 second and then touch and hold the top left corner of the touch window
  3. A prompt should then appear. Answer this prompt by pressing the checkmark.


Ich meinte allerdings die maximale Herzfrequenz, nicht den Durchschnitt.

Ich hatte bei meinem N2C auf der 2. Seite immer Max Herz - Durchschn. Herz..... max Speed - durchschn. Speed.... max Kadenz - durchschn. Kadenz...

Das geht wohl mit dem Edge nicht, weil normalerweise die Spitzenwerte für nHerzfrequenz und Cadenze fehlen.

Sicher dass alle Seiten Strom saugen, auch wenn sie nicht angezeigt werden?
Die Werte die der Edge sammelt, sammelt er ja so oder so, ob er sie anzeigt oder nicht.

Ich mach jetzt mal ne kleine Testrunde, um zu sehen ob das Licht an den selben Stellen ausfällt wie vorgestern.
 
Zuletzt bearbeitet:

BenniG.

Kondition statt Carbon
Dabei seit
24. August 2008
Punkte Reaktionen
29
Ort
Heidelberg
Es gibt zwei Hardresets. Das mit der linken oberen Ecke ist das gleiche wie wenn du im Menü auf System -> Device Reset gehst (Weiß gerade nicht, wie es auf deutsch heißt). Dabei werden alle Einstellungen gelöscht, nicht aber die gepeicherten Strecken und Aufzeichnungen.

Der härtere Hard-Reset geht indem du beide Buttons vorne (Lap + Start) gedrückt hältst und dann den Edge einschaltest.
Dabei werden auch die Strecken, Segmente, Aufzeichnungen gelöscht.

(Land-)Karten werden übrigens nie gelöscht.


Bezüglich ConnectIQ habe ich mich auch schon mal mit der Materie beschäftigt (als Entwickler). In ConnectIQ stehen nicht alle Daten zur Verfügung, die es beim Edge in normalen Datenfeldern gibt. Daher muss man dort ggf. einiges selbst berechnen oder speichern.
Die Max HF wird das entsprechende IQ-Datenfeld sich sicher selbst speichern indem es schaut, ob die aktuelle HF größer ist als das was er bisher als Maximum hatte.
Diese Logik wird IMMER durchlaufen, auch wenn das Datenfeld nicht sichtbar ist. Sonst würde deine Max HF z.B. nur aktualisiert, wenn das Feld gerade aktiv ist.
Ein zweiter Punkt ist das "zeichnen" des eigentlichen Inhalts des Datenfelds. Hier kann es gut sein, dass das nicht aufgerufen wird, wenn das Feld gerade nicht angezeigt wird. Das kann man leider im Simulator nicht testen, da es im Simulator nur eine Seite gibt und damit das Feld immer angezeigt wird.
Wahrscheinlich wird das Zeichnen die aufwändigste Operation sein, da man hier immer das komplette Feld neu zeichnen muss. Es gibt keine Ebenen oder ähnliches. Man beginnt mit dem Hintergrund und legt die Informationen Stück für Stück auf den Hintergrund. Wenn man nur die Geschwindigkeit neu schreiben würde, wäre der alte Geschwindigkeitswert nach wie vor dort, die neue Geschwindigkeit würde nur einfach darüber geschrieben. Nach ein paar Sekunden hast du dann nur noch Pixel-Matsch an der Stelle :)
 
Dabei seit
31. März 2014
Punkte Reaktionen
3.075
E
Wahrscheinlich wird das Zeichnen die aufwändigste Operation sein, da man hier immer das komplette Feld neu zeichnen muss. Es gibt keine Ebenen oder ähnliches. Man beginnt mit dem Hintergrund und legt die Informationen Stück für Stück auf den Hintergrund. Wenn man nur die Geschwindigkeit neu schreiben würde, wäre der alte Geschwindigkeitswert nach wie vor dort, die neue Geschwindigkeit würde nur einfach darüber geschrieben. Nach ein paar Sekunden hast du dann nur noch Pixel-Matsch an der Stelle :)

Das ist mit Sicherheit falsch, ich kann immer auch nur Bereiche solcher Displays schreiben. Wenn sich nur eine Zahl ändert wird nur dieser Bereich mit der Hintergrundfarbe überschrieben und neu gezeichnet. Das ging schon mit den ersten LCD Displays.
 

BenniG.

Kondition statt Carbon
Dabei seit
24. August 2008
Punkte Reaktionen
29
Ort
Heidelberg
Das liegt nicht am Display, sondern an der Art wie du per Programmcode auf eine solche Zeichenfläche zeichnest..
Klar kannst du die Box berechnen, die du gerade überschreiben willst, dir das passende Schnipselchen aus dem Hintergrund ausschneiden, den Hintergrund an dieser Stelle quasi nochmal neu schreiben und dort dann die Zahl drüber.
Das ist aber zum einen viel Code, den kein Entwickler schreiben mag und zum anderen wahrscheinlich auch nicht viel besser als den ganzen Hintergrund neu zu schreiben. Gerade diese großflächigen "Zeiger"/"Tachos" erfordern es, dass man große Teile des Hintergrunds nochmal neu schreibt..
 
Dabei seit
31. März 2014
Punkte Reaktionen
3.075
Das liegt nicht am Display, sondern an der Art wie du per Programmcode auf eine solche Zeichenfläche zeichnest..
Klar kannst du die Box berechnen, die du gerade überschreiben willst, dir das passende Schnipselchen aus dem Hintergrund ausschneiden, den Hintergrund an dieser Stelle quasi nochmal neu schreiben und dort dann die Zahl drüber.
Das ist aber zum einen viel Code, den kein Entwickler schreiben mag und zum anderen wahrscheinlich auch nicht viel besser als den ganzen Hintergrund neu zu schreiben. Gerade diese großflächigen "Zeiger"/"Tachos" erfordern es, dass man große Teile des Hintergrunds nochmal neu schreibt..

Kenn jetzt nicht die Programmierschnittstelle für diese Apps. Aber wenn das ähnlich Android ist muss ich da nichts rechnen. Es gibt viele Möglichkeiten so einen Bildschirm aufzubauen, aber eine Methode bei der immer der ganze Bildschirm neu geschrieben werden muss, halte ich nicht für sinnvoll. Zumal du den Bildschirm dann ja im Speicher abbilden musst, sonst musst du den ja auch berechnen.

Hast Du so was mal programmiert oder worauf berufen sich deine Kenntnisse?
 

Pedro_Pedali

Hallo :-)
Dabei seit
11. September 2012
Punkte Reaktionen
36
Ort
Heiligenwald, Ottweiler
Mal eine andere Frage: Nutzt jemand von euch einen Aero-Halter für den Edge 1000? Welchen und wie sind die Erfahrungen?

Der Aero-Halter der beim Edge 1000 dabei ist taugt nicht, damit bekommst du den Edge nicht vor den Lenker, er ist einfach zu kurz.

Ich habe mir den von K-Edge geholt, der ist allererste Sahne :)

20160520_155841.jpg



20160520_160634.jpg



20160520_160718.jpg



20160522_025614.jpg





@
BenniG. Das Thema mit dem selber schreiben der Seiten interessiert mich. Könnte ich da mal ein paar Infos haben?
Seiten wo ich mich schlau lesen kann, Programme etc?

THX und LG
 

Anhänge

  • 20160520_155841.jpg
    20160520_155841.jpg
    86,3 KB · Aufrufe: 60
  • 20160520_160634.jpg
    20160520_160634.jpg
    64,4 KB · Aufrufe: 129
  • 20160520_160718.jpg
    20160520_160718.jpg
    80,3 KB · Aufrufe: 60
  • 20160522_025614.jpg
    20160522_025614.jpg
    88 KB · Aufrufe: 84

Pedro_Pedali

Hallo :-)
Dabei seit
11. September 2012
Punkte Reaktionen
36
Ort
Heiligenwald, Ottweiler
So, habe gerade wieder ne Runde gedreht.
Ergebnis: Immer wieder geht der Edge bei einem Abbiegehinweis aus.
Dann muss ich fummeln...
Auf den oberen Rand drücken, Helligkeit, und den Wert erhöhen oder vermindern, dann geht das Licht wieder an.
Vorher reagiert es weder auf die Fernbedienung noch auf Displayberührung.
Es schaltet die Bildschirme bei berühren um, also Funktion wie gehabt, aber eben kein Licht an.
Egal ob ich automatische Helligkeit verwende oder fest eingestellte werte.

Das nervt ganz schön.

Ich mache jetzt ein Backup, und dann einen richtigen Hardreset.

Morgen teste ich weiter.
Falls sich dann nichts ändert, gehe ich mal auf Firmware 8.30.

Könnte es vielleicht sein, dass die Open MTB-Map stört? Die habe ich auf dem Gerät, aber nutze sie gar nicht...
Gut dass ich Mittagschicht habe, nächste Woche ist das dann anders.
 

BenniG.

Kondition statt Carbon
Dabei seit
24. August 2008
Punkte Reaktionen
29
Ort
Heidelberg
Hast Du so was mal programmiert oder worauf berufen sich deine Kenntnisse?
Ja, die beiden Felder hier oben links. Das mit der Durchschnittsgeschwindigkeit ist easy, den Pfeil bei der aktuellen Geschwindigkeit zu zeichnen eher weniger easy :)
4474 (1).png

Bei der Entwicklung von ConnectIQ fühlst du dich, wie vor 20Jahren. Du darfst vieles selbst machen, was dir heute Frameworks abnehmen. Es gibt zwar ein Layout-Modell, wo du dir das Layout eines Datenfelds per XML beschreiben kannst, aber alles baut darauf auf, dass das Datenfeld immer komplett neu gezeichnet wird.
Hier der größte Teil des Codes um das Geschwindigkeitsfeld von oben anzuzeigen:
https://github.com/BenniG82/Connect...ba884a21aa3965492fd6683f3/source/SpeedView.mc
Das ganze geht auch über die Layouts irgendwie, aber bei mir wollte ich das Dreieick/Pfeil gern je nach Datenfeld-Größe anpassen, das ist aber mit Layouts fast schwieriger als per Hand..
So ähnlich könnte es aussehen, wenn man Layouts nutzt: https://github.com/BenniG82/ConnectIQ-Speed/blob/master/source/SpeedView.mc
Ich hab das nie fertig gemacht, weil es einfach nur frustriert die von Garmin erfundene Programmiersparache MonkeyC zu nutzen..

Wenn du dich selbst mal abschrecken willst:
http://developer.garmin.com/connect-iq/programmers-guide/getting-started/

Das Thema mit dem selber schreiben der Seiten interessiert mich. Könnte ich da mal ein paar Infos haben?
Seiten wo ich mich schlau lesen kann, Programme etc?
Auch siehe hier http://developer.garmin.com/connect-iq/programmers-guide/getting-started/
Erwarte nicht zu viel. Ich bin seit knapp 10 Jahren als Java/Javascript Software-Entwickler unterwegs und die Connect IQ-Programmierung ist technisch eher abschreckend, ich hab mich damit nur mal beschäftigt, weil es die einzige Möglichkeit ist überhaupt was auf dem Edge zu customizen.

Es schaltet die Bildschirme bei berühren um, also Funktion wie gehabt, aber eben kein Licht an.
Das tritt aber nach wie vor nur auf, wenn du das Licht nicht auf "Immer an" geschaltet hast, oder? Bei "Immer an" sollte es auch "Immer an" sein..
 

Anhänge

  • 4474 (1).png
    4474 (1).png
    10,7 KB · Aufrufe: 8

BenniG.

Kondition statt Carbon
Dabei seit
24. August 2008
Punkte Reaktionen
29
Ort
Heidelberg
Ich habe mir den von K-Edge geholt, der ist allererste Sahne :)
Der K-Edge verdeckt aber die USB-Buchse, oder? Wäre für mich ein KO-Kriterium. Ich habe bei mir am Rennrad den Original-Halter auf der rechten Seite vom Vorbau angebracht (so dass er nicht vor dem Vorbau ist, sondern ziemlich weit rechts). Da kann ich den Edge dann gerade noch so mit dem Daumen Starten/Stoppen ohne die Hand vom Lenker zu nehmen..
 
Dabei seit
31. März 2014
Punkte Reaktionen
3.075
Danke für die Infos, das ist ja gruselig, nee das tu ich mir nicht an. (Vielleicht mal in dunklen kalten Wintertagen)

Aber wenn ich sehe dass die das Duck-Typing Konzept anwenden, wundern mich manche SW Fehler beim Edge nicht mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
1. Juni 2004
Punkte Reaktionen
23
Ort
Köln
Linksseitig hatte ich deshalb geschrieben, weil wenn dieses Model links vom Vorbau installiert wird und dann das Gerät analog zum K-Edge(wenn dieser rechts vom Vorbau angebracht ist) mittig vor dem Vorbau sitzt, der USB-Anschluß besser zugängig sein sollte.
Natürlich läßt sich der ROTOR im Prinzip auch rechts vom Vorbau anbringen.

Die aktuellen Garmin Aero Halter sollten den USB-Anschluß aber auch frei lassen, da sie quasi für linksseitige Montage vorgesehen sind.
Wobei afaik zumindest beim Aero-Standard-Halter dann die Position so nah am Vorbau ist, das man zum USB-.Winkelstecker greifen muß für eine passende Montage.
Evtl. sind die Varanten für Virb oder Varia etwas länger.
 

Pedro_Pedali

Hallo :-)
Dabei seit
11. September 2012
Punkte Reaktionen
36
Ort
Heiligenwald, Ottweiler
Der K-Edge verdeckt aber die USB-Buchse, oder? Wäre für mich ein KO-Kriterium. Ich habe bei mir am Rennrad den Original-Halter auf der rechten Seite vom Vorbau angebracht (so dass er nicht vor dem Vorbau ist, sondern ziemlich weit rechts). Da kann ich den Edge dann gerade noch so mit dem Daumen Starten/Stoppen ohne die Hand vom Lenker zu nehmen..


Nicht wenn man ihn unterbaut...

Ohne ihn zu unterbauen war er mir ehrlichn gesagt zu tief.

habe noch einen abgewinkelten Stecker dran, aber bisher ging mir unterwegs noch nicht der Saft aus.

Aber für den Bikeurlaub bin ich gerüstet ;-)

Bilder:


20160611_002144.jpg



20160611_002151.jpg



20160611_002210.jpg



20160611_002254.jpg



20160611_002321.jpg



20160611_002353.jpg



Das sind 2 Hartgummimatten, passend zugeschnitten und mit längeren Schrauben befestigt.

Sitzt bombenfest :)


LG


Edit: Das Problem dass die Beleuchtung ab und an beim Abbiegehinweisen ausgeht bleibt bestehen.
Selbst ein Hardreset hat nichts gebracht, deinstallieren von Fremdkarten ebenso wenig.

Schalte ich auf Dauerbeleuchtung bleibt diese dann allerdings an.

Habe jetzt Softwareupdate auf 8.30 gemacht, mal sehen ob das was bringt.

Werde jetzt mal ins Garmin-Forum gehen.

LG
 

Anhänge

  • 20160611_002144.jpg
    20160611_002144.jpg
    92,2 KB · Aufrufe: 102
  • 20160611_002151.jpg
    20160611_002151.jpg
    107,5 KB · Aufrufe: 48
  • 20160611_002210.jpg
    20160611_002210.jpg
    117 KB · Aufrufe: 50
  • 20160611_002254.jpg
    20160611_002254.jpg
    99,1 KB · Aufrufe: 49
  • 20160611_002321.jpg
    20160611_002321.jpg
    93 KB · Aufrufe: 49
  • 20160611_002353.jpg
    20160611_002353.jpg
    94,7 KB · Aufrufe: 44
Zuletzt bearbeitet:

Pedro_Pedali

Hallo :-)
Dabei seit
11. September 2012
Punkte Reaktionen
36
Ort
Heiligenwald, Ottweiler
Du siehst aber dass ich nen Stecker im USB habe (Bild 4 und 5)? Und warum sollte ich keine Trails damit fahren?
Haben denn viele hier den K-Edge-Halter? ;-)

Zudem sitzt Der Edge bei dem SRAM-Halter ja OBERHALB vom Vorbau, nicht davor...
Sieht auch nicht so aus als käme ich da an den Ladeanschluss...
 
Zuletzt bearbeitet:

ADO

Dabei seit
25. Februar 2008
Punkte Reaktionen
13
Ort
Brigachtal
Männers gibt es was womit die Edge 1000 wasserdicht wird ??
Sobald Wasser aufn Display dann schält des Ding hin und her wie Blöd
Speicherslot bei Wassereinbruch > Edge reagiert nicht mehr
 
Oben Unten