[GBB] Rock around Lambrecht - Sa, 03. Okt 2009

Kelme

"Meine Räder - meine Hunde - meine Autos"
Dabei seit
6. August 2003
Punkte Reaktionen
1.686
Ort
Pfalz - mittig
Ein neuer Versuch, die Runde mal komplett zu kriegen und zwar ohne Verlust der halben Truppe bzw. Abschleppaktionen.
Es geht ab Weidenthal auf der Nordseite des Hochspeyer- und Speyerbachtals über Friedrichsbrunnen - Lambertskreuz in Richtung Weinbiet. Die Wollfsburg nehmen wir auf dem Weg ins Tal noch mit und dann geht es über Kleine Ebene - Hellerhütte - usw. - bis zum Heldenstein. Helmbachweiher - Wolfsschluchthütte und die Gegend um die Esthaler Bänke sind die letzten Stationen, bevor wir wieder in Weidenthal aufschlagen.

Termin: Samstag, 03. Okt 2009 - 10:00 Uhr
Abfahrt: 10.05 Uhr
Treffpunkt: S-Bahnhaltepunkt in Weidenthal/Pfalz
Strecke: ca. 55 km und 1.800 Hömes (alles geschätzt)
Dauer: ca. 5 Stunden netto
Futter: Da wir an genügend Hütten vorbei kommen, wird das kein Problem.
Anreise: Problemlos aus West und Ost per S-Bahn nach Weidenthal im 30-Minuten-Takt

Beim vorgesehenen Tourverlauf ist ein gewisses Maß an Ausdauer und technischer Bikebeherrschung ganz nützlich.


Kelme - das könnte fein werden
 
Dabei seit
21. Juli 2004
Punkte Reaktionen
0
Ort
Südpfalz
Ein neuer Versuch, die Runde mal komplett zu kriegen und zwar ohne Verlust der halben Truppe bzw. Abschleppaktionen.
Es geht ab Weidenthal auf der Nordseite des Hochspeyer- und Speyerbachtals über Friedrichsbrunnen - Lambertskreuz in Richtung Weinbiet. Die Wollfsburg nehmen wir auf dem Weg ins Tal noch mit und dann geht es über Kleine Ebene - Hellerhütte - usw. - bis zum Heldenstein. Helmbachweiher - Wolfsschluchthütte und die Gegend um die Esthaler Bänke sind die letzten Stationen, bevor wir wieder in Weidenthal aufschlagen.

Termin: Samstag, 03. Okt 2009 - 10:00 Uhr
Abfahrt: 10.05 Uhr
Treffpunkt: S-Bahnhaltepunkt in Weidenthal/Pfalz
Strecke: ca. 55 km und 1.800 Hömes (alles geschätzt)
Dauer: ca. 5 Stunden netto
Futter: Da wir an genügend Hütten vorbei kommen, wird das kein Problem.
Anreise: Problemlos aus West und Ost per S-Bahn nach Weidenthal im 30-Minuten-Takt

Beim vorgesehenen Tourverlauf ist ein gewisses Maß an Ausdauer und technischer Bikebeherrschung ganz nützlich.


Kelme - das könnte fein werden


am 3.10. kann ich nicht :heul: Oktoberfesteinsatz :daumen:
 

Optimizer

Doppelobergeröhrfahrer
Dabei seit
30. Juni 2005
Punkte Reaktionen
2.438
Ort
Rupprechtisvillare in silvanus vosegus
ich weine, weil ich weiß, was ich verpasse...
Die Reaktionszeit, um von irgendwo around Lambrecht nach Rodalben und anschließend ins KH zu fahren, ist leider zu lang. Daher bin ich leider nicht dabei...

könnte aber auch was mit der Abschleppnummer zu tun haben ;).
stimmt, da war irgendwas...
 

scotty23

Wirklich ?
Dabei seit
19. August 2002
Punkte Reaktionen
62
Ort
Kaiserslautern
Hi,

einen solchen, mit Sicherheit grandiosen Baik-Spocht Event, lasse ich
mir nicht entgehen:)
Ist es o.k., wenn ich noch zwei Mitstreiter mit bringe?

ciao
scotty
 

Kelme

"Meine Räder - meine Hunde - meine Autos"
Dabei seit
6. August 2003
Punkte Reaktionen
1.686
Ort
Pfalz - mittig
...
Ist es o.k., wenn ich noch zwei Mitstreiter mit bringe?

ciao
scotty
Ist ok. Ich mache halt irgendwann den Sack zu (so bei 10) und dann ist fertig. Mitstreiter sind willkommen, da es nach meinem Versagen in Sachen "es kommen weniger heim als losfahren" bei der letzten Tour (8 weg - 9 zurück) so nicht weiter gehen kann, werden wir an passendem Ort einen Klappspateneinsatz einbauen. Es gibt da einige lauschige Plätzchen unterwegs.

Ich zähle derzeit 7 (wenn der lomo kommt).
 

Kelme

"Meine Räder - meine Hunde - meine Autos"
Dabei seit
6. August 2003
Punkte Reaktionen
1.686
Ort
Pfalz - mittig
Ich versuche schnellstmöglich eine Entscheidung herbeizuführen.
Wir haben schon entschieden und werden am 19-ten kommen. Verschtonne?

Ach und dann war ich heute ein wenig auf "Vortour", weil ich für den Rock'n Roll die Runde ein wenig abgeändert haben will. Es geht jetzt am Anfang konsequent Singletrails hoch und breit runter :D. An einem Wegpunkt wurde dann ein Fotostop gemacht und die "Wochenendaufgabe" erledigt:

3910441722_827196dc4c.jpg


Da kommen wir auch vorbei. Und nein, dass Foto wurde genau so aufgenommen und das Rad ist da von Anfang an drauf gewesen.
 
Dabei seit
20. März 2007
Punkte Reaktionen
0
Ort
Haardt
Es geht ab Weidenthal auf der Nordseite des Hochspeyer- und Speyerbachtals über Friedrichsbrunnen - Lambertskreuz in Richtung Weinbiet. Die Wollfsburg nehmen wir auf dem Weg ins Tal noch mit und dann geht es über Kleine Ebene - Hellerhütte - usw. - bis zum Heldenstein. Helmbachweiher - Wolfsschluchthütte und die Gegend um die Esthaler Bänke sind die letzten Stationen, bevor wir wieder in Weidenthal aufschlagen.

"Entgegen der weit verbreiteten Legende, der Name der Wolfsburg ginge auf einen Raubritter zurück, der im Mittelalter die Gegend um Neustadt unsicher gemacht hat, leitet sich der Name des Berges und damit auch der Burg von dem Tier Wolf ab. Im Laufe der Zeit wurde so aus einem ursprünglichen Volfperg über Wolfsperch die Wulfsburg und schließlich die Wolfsburg."
Dies steht in der offiziellen Broschüre der Stadt Neustadt zur Wolfsburg - sie hat also mit "Wolle" gar nichts zu tun.


Das musste mal gesagt werden
 

Kelme

"Meine Räder - meine Hunde - meine Autos"
Dabei seit
6. August 2003
Punkte Reaktionen
1.686
Ort
Pfalz - mittig
Ab jetzt gilt: "Sorry, we're closed!".

Das wird ein "dreckiges Dutzend" und das reicht auch. Neuzugänge hier nur nach Absage bisher gemeldeter.

lomo: Sach' mal watt!
 
D

Deleted 38566

Guest
Ich bin dann der, der den ersten Nachrückplatz einnimmt. ;)

Obwohl 1er mehr als 10 dürfte nichts ausmachen, bin dann ganz brav und fahre hinten im Feld unauffällig mit. :rolleyes:

Gruß
stonelebs12
 
Oben