[GBB] Tourenangebot der Gäsbockbiker aus dem Kalender

Kelme

"Meine Räder - meine Hunde - meine Autos"
Dabei seit
6. August 2003
Punkte Reaktionen
1.565
Ort
Pfalz - mittig

Huiiii by kelme_sis, auf Flickr

Oischerre - Part I

Termin: Samstag, 09. Jan 2016 - 15 Uhr
Abfahrt: 15:10 Uhr
Treffpunkt: Sportplatz des TV Frankeneck = VP1 beim Gäsbock-MTB-Marathon
Tour: Ca. 25 km und 800 Hömes bei drei Stunden Dauer
Guide: Pfadsucher
Verpflegung: Unterwegs aus dem Rucksack und am Ende wird beim TSV Frankeneck oigescherrd. D. h. das Essen ist in 5 bis 7 Schichten Alufolie verpackt mitzubringen. Geschirr und Besteck ebenso. Getränke werden beim Gastgeber = TSV Frankeneck gekauft. Entgegen einreissender Unsitten bei anderen Oischerre und deren Gästen machen wir da keine Ausnahme.

Wichtig: Richtig gutes Licht, denn wir werden in der Dunkelheit erst wieder am Sportplatz in Frankeneck ankommen.
 

Kelme

"Meine Räder - meine Hunde - meine Autos"
Dabei seit
6. August 2003
Punkte Reaktionen
1.565
Ort
Pfalz - mittig

IG MTB scherrt oi by kelme_sis, auf Flickr​

Oischerre für Fortgeschrittene (und Anfänger)

Am kommenden Samstag, 16. Jan 2016 gibt es "Oischerre für Fortgeschrittene". Wie im Oischerre-Thread vermeldet, klappt das mit der Terminabstimmung in den Tiefen des Pfälzerwaldes nicht so ganz, und so finden drei (3!!) Oischerre an einem Tag statt. Vielleicht ist auch das Einzugsgebiet eines Oischerre so begrenzt, dass es egal ist, ob Waldleiningen, Esthal und Weidenthal gleichzeitig am Start sind.

Der Plan
Wir starten in Weidenthal (13:30 Uhr) am S-Bahnhof in der Ortsmitte und nehmen auf dem Weg zum ersten (und Haupt-)Oischerre für die Fortgeschrittenen zwei Buckel unter die Stollen. Die Anfänger fahren einen Buckel und schlagen damit etwas früher in Wadleinigen auf. Dort angekommen (ca. 15:00 Uhr) bereiten wir alles für die Hauptmahlzeit vor uns es haben sich schon "Glutwächter" angeboten, die in unserer folgenden Abwesenheit alles passend oischerre.
Da es für das große Futtern zu früh ist, fahren die Fortgeschrittenen von Waldleiningen über den großen Buckel Schwarzsohl nach Esthal zum Fußballverein. Die "scherren a oi" und dort werden wir kurz zur Vorspeise (16:00 Uhr) aufschlagen. Dann aber schnell zurück nach Waldleiningen zum Hauptgang (17:30 Uhr). Dort lassen wir uns ein wenig Zeit und brechen gegen 19:00 Uhr auf. Die Anfänger rollen durch das Leinbachtal flach bergab nach Weidenthal und alle anderen nochmal über Schwarzsohl zum Schützenverein Weidenthal. Wer da noch was essen kann, bekommt den Heldenstatus, aber ein Glühwein geht bestimmt.
Ende der offiziellen Tour nicht vor 20:30 Uhr.

Verpflegung
In Waldleiningen und Esthal versorgt der Veranstalter mit Getränken. Werkzeug und Essen sind selbst mitzubringen. Da wir von Waldleiningen nach Esthal und zurück einige Zeit unterwegs sind, wäre es ein feiner Test, mal einen Rollbraten für zwei Stunden in die Glut zu packen. Wer sich am Rollbraten beteiligen möchte, hebe die Hand. Wir besorgen das dann. Alle anderen Speisen (Schoofskees, Worschd, Hackflääschroll, Forelle, ...) sind selbst mitzubringen.

Wichtig (und das haben wir bei der Tour ab Frankeneck gemerkt) ist gutes Licht. Ab 17 Uhr ist das Pflicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ripman

Rechts-Links-Verwechsler
Forum-Team
Dabei seit
10. Oktober 2001
Punkte Reaktionen
54
Ort
G-Town
Wie schon gesagt: meine Holde und ich bieten uns für Waldleiningen als Wachmannschaft an. Wo genau wird donn doh oigescherrt? Unn wann solle mer wo soi?

Bitte auch 2x Rollbraten!
 
Dabei seit
6. September 2010
Punkte Reaktionen
394
Ort
"das" Pfälzer Dorf
so eine schlechte Termin-Koordination darf´s doch nich´ geben:
jetzt gibt´s so ein tolles Oischerre-Festival und zuhause ist unverrückbare handwerkliche Großbaustelle :heul:

ich wäre gerne dabei (wobei ich überlegen müsste, welches die größere Herausforderung wäre: die 4,5 Buckel oder 3 x Oischerre :lol:)

Ich wünsch´ euch viel Spaß...
 

Kelme

"Meine Räder - meine Hunde - meine Autos"
Dabei seit
6. August 2003
Punkte Reaktionen
1.565
Ort
Pfalz - mittig
Rehberg-Tour


Rehberg_2014_40 by kelme_sis, auf Flickr

Auch wenn der Trifels recht prominent im Bild steht, ist das eigentliche Ziel der Tour der deutlich höhere Buckel rechts hinten davon. Der Rehberg mit einer tollen Aussicht.

Termin: Samstag, 16. April 2016 - 10:00 Uhr
Abfahrt: 10:15 Uhr
Treffpunkt: Ebertbrücke am Café in Lambrecht
Tour: 48 km und ca. 1.000 Hömes
Guide: Pfadsucher
Strecke: Es geht in ziemlich direkter Linie nach Süden und am Trifels vorbei zum Rehberg. Die Rückfahrt erfolgt per Zug ab Annweiler über Landau und NW.
Verpflegung: Einen Happen für unterwegs auf jeden Fall im Rucksack. Einkehr ist auf der Kletterhütte geplant und die Wartezeit auf den Zug für die Rückfahrt überbrücken wir mit einem Besuch in der Eisdiele.
 
Dabei seit
4. Mai 2011
Punkte Reaktionen
435
Bei uns in Heidelberg ist Dauerregen. Passt mir gar nicht. Nix mit Frühlingswetter.:(
Wie ist es bei euch ?
Findet die Tour statt?
Armin
 
Oben