Gebrauchtes Freeride/Downhill Bike kaufen

Dabei seit
16. Oktober 2019
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,
mich würde mal eure Meinung interessieren.
Ich möchte mir ein gebrauchtes Freeride/Downhill Bike kaufen.
Daher suche ich ein günstiges Bike damit ich mit meinem Sohn 13 Jahre (er selbst hat im Sommer ein recht gutes Specialized Downhill Bike bekommen) und Freunden, ab und zu mal in den Bikepark fahren kann.
Ich habe auch schon drei Bikes gefunden und alle sind so um den Preis von 700 € und sie schreiben "guter Zustand und sehr gepflegt".
Ich selbst habe wenig Erfahrung und möchte einfach auf meinen alten Tagen noch ein bisschen Spaß haben und nicht so viel Geld ausgeben.
Welches der drei Bikes würdet ihr mir empfehlen?

-Bergamont Big Air 7.1
Freeride/Downhill Bike in gutem gewarteten Zustand.
Marzocchi Bomber RCV 180mm vorne
Rock Shox Van-R 160mm hinten
2018er 11-fach XTR Set und 32er Race Face Ritzel vorne letztes Jahr eingebaut

-Votec Superenduro Freeride
Gepflegtes Votec V.fr 2011/VanRC von 2011.
Die Parts:
Kurbel Truvativ Hammerschmidt 1.0/ 1.6
Pedale NC17 Sudpin 3
Bremse Formula 25 Limited Edition + 205 Scheiben
laufradsatz Mavic Demax 26"
Reifen Schwalbe MagicMary Faltreifen 26"
Rahmen Votec V.FR 2010
Vorbau RaceFace Atlas
Dämpfer RockSchox vividair
Gabel RockSchox Lyrik RC2 DH 170 26"
Schaltwerk Sram X9
Lenker RaceFace 80
Sattelstütze Syntace P6 7075 Sattelstütze
Steuersatz FSA Orbit Xtreme Pro

-Canyon F8/FRX Downhill
26', DHX RC4 Dämpfer, FOX 40 Gabel, 2011er,
frischer Gabel und Dämpferservice. Super Zustand, keine Schäden.

Vielen Dank schon mal für eure Antworten
 

grumpyflippy

Profi-Nasenbohrer
Dabei seit
16. November 2015
Punkte Reaktionen
120
Ort
Saarland
Würde mir an deiner Stelle das letzte mal genauer anschauen gehen.
Grundsätzlich: Um so weniger Schnick-Schnack, verbaut ist um so weniger kann kaputt gehen. Weder XTR noch Hammerschmidtkurbel wollte ich am Parkbike haben. Schau lieber, dass die Lager alle noch passen, der Rahmen i.O. ist und du dich drauf wohlfühlst.
 
Dabei seit
16. Januar 2013
Punkte Reaktionen
771
Ort
Mainz
guck mal nach YTs, Radons und Canyons, vielleicht noch etwas neuer und mit etwas mehr Budget.Bei 700€ ist es wirklich schwer was halbwegs aktuelles zu finden, was außerdem noch in einem guten zustand ist.
Von den genannten sieht das letzte am besten aus.
 
Dabei seit
16. Oktober 2019
Punkte Reaktionen
0
Danke für eure Antworten.

Habe jetzt noch ein Norco ALine Park Edition für 800€ in Aussicht. Ich glaube es ist die 2009er Version. Bike ist im guten Zustand und wurde regelmäßig gewartet.
Was meint ihr zu dem Bike?
Siehe auch Bilder.
Danke schon mal.
 

Anhänge

  • norco_a_line_park_edition-.jpg
    norco_a_line_park_edition-.jpg
    594,2 KB · Aufrufe: 49
  • norco_a_line_park_edition.jpg
    norco_a_line_park_edition.jpg
    624,9 KB · Aufrufe: 43
  • norco_a_line_park--.jpg
    norco_a_line_park--.jpg
    605,4 KB · Aufrufe: 44
  • norco_a_line_park_edition---.jpg
    norco_a_line_park_edition---.jpg
    590,9 KB · Aufrufe: 35

grumpyflippy

Profi-Nasenbohrer
Dabei seit
16. November 2015
Punkte Reaktionen
120
Ort
Saarland
Im Endeffekt ist es nachher Geschmackssache was du nimmst. Bin jetzt das Norco noch nie gefahren, kann dazu also mal grade garnix sagen, aber nach dem Post zu urteilen wird das Rad nicht gerade bei der RB:Rampage eingesetzt ;-), so dass vieles gehen sollte. Wenn du eines gefunden hast, dass dir Freude macht bei der Probefahrt und keine eklatanten Mängel aufweißt schlag einfach zu.

Sowas in der Art (kenne die Rahmengröße von dir nicht) erscheint mir auch noch sinnvoll: https://bikemarkt.mtb-news.de/article/1330548-giant-glory natürlich nach vorheriger Inspektion.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten