Gehrenberg Biker...

Dabei seit
1. Juli 2005
Punkte Reaktionen
0
Ort
Friedrichshafen/Bodensee
Vid geht bei mir leider auch nicht :(

Ich hab übrigens den Trail - von dem ich letztens ein Bild gepostet hatte - wiedergefunden.
Der wurde leider nicht mehr gepflegt und die Natur hat ihn sich zurückerobert :)
Gehrenberg_Trail_01.JPG


Gehrenberg_Trail_02.JPG


Gehrenberg_Trail_04.JPG


Gehrenberg_Trail_05.JPG


Gehrenberg_Trail_06.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:

2und4zig

infernalisches Módem
Dabei seit
23. November 2006
Punkte Reaktionen
2
Ort
Weingarten
WOW :eek:
das sieht ziemlich verfallen aus, hat aber auch was extrem malerisches und schönes :love:
Liegt der arg versteckt? Weil wenn ja, dann hätten wir, wenn wir ihn wieder herrichten würden, die Möglichkeit wieder einen Trail zu haben, an dem uns niemand Ärger macht, weil es keiner bemerkt. Die Bauwerke stehen da ja gerade so oder so, also können wir sie auch genauso wider in Stand setzen. Am besten alles außenrum unberührt lassen, das gäbe einen Traumtrail. Momentan bin ich leider in Stuttgart, aber ich kann ja Bruder Lörr vorschicken ;)

Bin grad auf der Suche nach einem neuen Bike für solche Strecken wie den Gehrenberg, was meint ihr, reichen da 150 - 160mm Federweg aus oder sollte ich eher richtung 180mm gehen? Ich tendiere da grade zu einem Pitch mit 160er Gabel...
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
19. Mai 2010
Punkte Reaktionen
0
@ jack-boregard

ich kann am sonntag leider nicht, dafür halt samstag :)
sagt bescheid wenn ihrs dreht also samstag baune sonntag park :D


grüße

der trail sieht top aus, von der umgebung und so, aber da ist glaube ich viel zumachen
 

Moritz R.

Erleuchtet
Dabei seit
8. Februar 2006
Punkte Reaktionen
3
Ort
Neumarkt
Kicker sieht sauber aus, gute Arbeit Timmel!
Nur hab ich irgendwie so ne Vorahnung das da irgend jemand auf die Idee kommt den wieder abzureißen!
 
Dabei seit
3. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
38
Ort
Stuttgart
Zuletzt bearbeitet:

goshawk

Miet-Glied
Dabei seit
11. März 2008
Punkte Reaktionen
51
Ort
Bodensee
WOW :eek:

Bin grad auf der Suche nach einem neuen Bike für solche Strecken wie den Gehrenberg, was meint ihr, reichen da 150 - 160mm Federweg aus oder sollte ich eher richtung 180mm gehen? Ich tendiere da grade zu einem Pitch mit 160er Gabel...

hi,

wegen deiner bikefrage - meine wahl würde sofort auf 150 - 170 fallen, enduro bzw. freerider. fahre ja momentan ein 09er sx trail. vom gewicht konnte ich auf 15,8kg drücken, ist sackstabil (bis eventl. auf den kunstofflenker), taugt zum hochradeln (800hm am stück sind schon gegangen).... Ein 180er ist m. m. too much, es sei denn du fährst wie eine bombe und schlägst überall ein, nächste frage wäre: wie oft willst das ding im park prügeln...

bei mir deswegen das sx trail, gewicht für mich ok, v/r :160/170, taugt zum hochradeln und ist nahezu unzerstörbar...

rené
 

2und4zig

infernalisches Módem
Dabei seit
23. November 2006
Punkte Reaktionen
2
Ort
Weingarten
Hey danke René!
im Bereich unter 16kg wäre für mich voll OK. Ich finde eben mein DH-Rad etwas zu viel des Guten. Zuviel federweg, zuviel Gewicht und etwas zu langer Radstand.
160/170mm und stabil fänd ich ideal, nur fällt mir da momentan nichts ein. Das Pitch mit 160/150mm wäre noch ne ganze Ecke leichter, aber ich bin etwas am zweifeln, ob die 150mm am Heck ausreichen und die schlanken Hinterbaustreben das mitmachen. Ich möchte es ja nicht gleich kaputt machen. Andererseits hab ich hier im Forum schon einige nette Videos gefunden und war erstaunt, was ein Pitch alles aushält.
Mein fahrstil ist nicht der Beste würde ich meinen, aber ich bin niemand der auf teufelkommraus überall runterspringt und sich in die Botanik bombt. Bikepark würde ich gerne gelegentlich, wobei ich kein Problem damit hätte, wenn ich wegen etwas weniger Federweg die großen Sprünge auslassen muss.

Ich finde ein Commencal Supreme 6 schick, aber das ist unbezahlbar, wenn ich es nicht irgendwo gebraucht herbekomme. Fallen dir noch andere stabile und bezahlbare (meinetwegen auch bezahlbar wenn über den Bikemarkt gebraucht zu haben) Rahmen mit bis etwa 170mm ein?
 

goshawk

Miet-Glied
Dabei seit
11. März 2008
Punkte Reaktionen
51
Ort
Bodensee
war heute abend mit dem bike kurz im wald. schock-schwerenot. der xxx-trail ist ja mal echt übel zugerichtet - heul, die arbeit der anderen und meine alles für die katz....
chinatrail is ja auch einiges zerdeppert, aber bitte diese notflickerei ist hoffentlich nur ne übergangslösung. unten am steilstück sehen die arbeiten mal ganz gut aus...

es gibt übrigens noch viele dunkle und einsame winkel im wald...

- rene
 
Dabei seit
19. Mai 2010
Punkte Reaktionen
0
also ich fand den auch nicht so schlimm. Egal der neue wird auch top sein, hoffe ich :D

Habt ihr nen tipp für mein Problem und zwar bei meinem Votec V.FR rahmen sind die Gewinde aufnahmen für das Schaltauge holgedreht... bei einer Abfahrt waren die schrauben plötlzlich weg :( naja keine ahnung wie das passiert ist. Kann man in das Alu ohne Probleme das nächst größere Gewinde reinschneiden ? oder was empfelt ihr ??

grüße
 
Dabei seit
7. Juni 2010
Punkte Reaktionen
0
Ort
Bodensee
Weil der Hang sich zu sehr abträgt, der Regen den Rest macht, die schrägen Wurzeln gefährlich sind und es letztens am Baum unten einen Biker bös zerbröselt hat. Schau es dir einfach mal an, wirst dein Spass haben. Ist nur noch nicht 100%ig fertig, ans Ende kommt noch was hin.
 
Dabei seit
7. Juni 2010
Punkte Reaktionen
0
Ort
Bodensee
also ich fand den auch nicht so schlimm. Egal der neue wird auch top sein, hoffe ich :D

Habt ihr nen tipp für mein Problem und zwar bei meinem Votec V.FR rahmen sind die Gewinde aufnahmen für das Schaltauge holgedreht... bei einer Abfahrt waren die schrauben plötlzlich weg :( naja keine ahnung wie das passiert ist. Kann man in das Alu ohne Probleme das nächst größere Gewinde reinschneiden ? oder was empfelt ihr ??

grüße

Also es gibt solche Hülsen, weiss nur nicht, wie die heissen. Die haben aussen und innen ein Gewinde. Man schneidet in das hohlgedrehte Loch einlinksgewinde, dreht die Hülse rein und das innere Gewinde der Hülse entspricht dann dem alten. Weiss nur nicht ob sich das auch für Bikes eignet. Denke, du hast vermutlich nich so viel Material vom Rahmen an der Stelle wo das Schaltauge ist um grosse Löcher zu bohren. Ah, es gibt glaub auch so ne Paste, die aushärtet und man dann wieder das Gewinde nachschneidet. Ist aber alles nicht einfach zu machen!
 
Dabei seit
19. Mai 2010
Punkte Reaktionen
0
Ah meint ihr die Treppen an der seite, die sind nice!
da hab ich euch ja mal zum ersten mal geshen :D


wegen den rahmen, als erstes ist mir mal das schaltauge abgerissen .... und danach waren die Gewinde schon nicht mehr gut, habe dann die Schrauben mit Loctit und das Schaltauge mit 2 Komponetenkleber festgemacht, hielt 1 jahr nun sind die gewinde ganz weg, ich könnte ohne aufbohren das nächste gewinde schneiden, material ist viel vorhanden, doch geht das leicht mit dem Gewindeschneiden ?

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten