Geometrie Trailbike

Dabei seit
19. Februar 2021
Punkte Reaktionen
0
Hi zusammen,
Bisher bin ich fast ausschließlich nur Mitleser im Forum, aber bei den modernen Geometrie bin ich ziemlich ratlos.... Nach 10 Jahren darf mein Tourenfully (BMC Speed fox) in Rente und ein neues Trailbike soll her. Prinzipiell habe ich mich auch nach längerem Hin - und Her für für das Polygon Siskiu T8 entschieden, aber bei der Größe bin ich mir nicht sicher - mir wird (wie meistens) L empfohlen und ich habe auch schon mitbekommen, dass sich die Geometrien seit meinem Speedfox stark geändert haben, aber L kommt mir hier evtl zu groß vor....ich fahre halt auch nicht nur spaßige Trails, sondern auch mal stinknormale in der Ebene und will dabei nicht auf einer Streckbank liegen .. Ich bin 182cm mit einer Schrittlänge von 86cm. Hier mal die Geodaten von besagtem Modell im Vergleich zwischen M und L:
Reach: 460mm (M) vs 480mm (L)
Stack: 607,6mm (M) vs 621,1mm (L)
Oberrohrlänge : 605,9mm (M) vs 629,1mm (L)
Steuerrohr : 90mm (M) vs 105mm (L)
Sitzrohr: 400mm (M) vs 415mm (L)
Sitzwinkel: 76,5 (M) vs 76,5 (L)
Lenkwinkel: 65,5 (M) vs 65,5 (L)

Vielen Dank schon mal für eure Mühe und eure Tipps
Kris
 
Dabei seit
3. Juli 2014
Punkte Reaktionen
8.147
Ort
Allgäu
Servus,

für das Polygon Siskiu T8 entschieden
Klasse Bike, empfand es schon vor dem Test bei pinkbike als super spannend von der Geo.

sondern auch mal stinknormale in der Ebene und will dabei nicht auf einer Streckbank liegen ..
Wirst du nicht. Für deine Position im Sitzen spielt nicht der Reach eine Rolle sondern das eff. Oberrohr.

Das eff. Oberrohr ist beim beim Poly 24mm länger, dafür hast du einen 35mm Vorbau. Ich vermute dein jetziges Bike hat mindestens 50-60mm. Somit ist dies bereits ausgeglichen.
Gleichzeitig ist aber die Front um 14mm höher.

Theoretisch müsste man sich noch den BB Drop anschauen, würde ich jetzt aber mal raus lassen.

Somit wirst du in meinen Augen nicht auf einer Streckbank sitzen. Ich finde das L von der Geo für deine Körpergröße absolut passend.
Ich mit einer Vorliebe für moderat längere Bikes zwischenzeitlich, würde bei 1,86m und SL88cm zum XL greifen.
 

McDreck

Cyclist for Justice
Dabei seit
18. Februar 2020
Punkte Reaktionen
4.714
Ort
City Z
...aber L kommt mir hier evtl zu groß vor...will dabei nicht auf einer Streckbank liegen .. Ich bin 182cm mit einer Schrittlänge von 86cm.
...
Reach: 460mm (M) vs 480mm (L)
...
Oberrohrlänge : 605,9mm (M) vs 629,1mm (L)
L. Durch den steileren Sitzwinkel wird der Reach wieder relativiert im Sitzen. Das Maß von Sattelmitte zu den Griffen ist also effektiv nicht so lang, wie man erst meint.
 
Dabei seit
3. Juli 2014
Punkte Reaktionen
8.147
Ort
Allgäu
L. Durch den steileren Sitzwinkel wird der Reach wieder relativiert im Sitzen. Das Maß von Sattelmitte zu den Griffen ist also effektiv nicht so lang, wie man erst meint.
Sitzwinkel: 76,5 (M) vs 76,5 (L)
Haben beide den gleichen.
Es gibt nur den minimalen Unterschied da der eff. Sitzwinkel meist auf Stack gemessen wird.

Super - vielen Dank! Dann schaut's doch nach L aus
Denke das wird schon passen.
Wird natürlich im ersten Moment eine gewisse Umstellung sein, vermutlich wird das BMC etwas längere Kettenstreben haben, solltest nicht zu weit hinten gehen beim Fahren bzw. nicht von hinten Fahren.
Gewöhnt man sich aber schnell daran.
 

McDreck

Cyclist for Justice
Dabei seit
18. Februar 2020
Punkte Reaktionen
4.714
Ort
City Z
Haben beide den gleichen.
Es gibt nur den minimalen Unterschied da der eff. Sitzwinkel meist auf Stack gemessen wird.
Ging mir um den Vergleich zu "traditionelleren" Geometrien und nicht zwischen Größen derselben. Sitzwinkel steiler bedeutet Sattel weiter vorne und damit weniger Streckbank trotz langem Reach.
 
Oben