Geometron. Diskussions und Bilder Thread.

Symion

dz-suspension.de
Dabei seit
6. November 2006
Punkte Reaktionen
1.662
Ort
in de Palz
Eigentlich sollte man auch die Tretlagerhöhe im Sag messen.
Sehe ich nicht so, da es praxisfern ist und alleine auch nicht umsetzbar.
In der Realität passe ich nicht jedesmal meine Feder an wenn ich mal einen leichteren oder schwereren Rucksack habe. Ob ich 28% oder 32% SAG fahre macht auch nur wenig Unterschied für die Tretlagerhöhe.
+-5mm Messungenauigkeit gehen einfach unter.
Klar muss man zwischen Fully und Hardtail unterscheiden, aber das war es dann auch.

Ob das Rad aber konstruktiv 335mm oder 350mm hat ist deutlich erfahrbar.
 

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
12.219
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Richtiger Punkt, ohne Zweifel. Kommt halt auch auf das Terrain an wo man unterwegs ist.
Bei @mswob kann das Tretlager ruhig runter, es ist ja aktuell ein reines Parkbike und dh Kassette und Schaltwerk. Deswegen bricht er auch endlich gescheite Reifen und schlauchlos 😜😘
 
Dabei seit
18. Mai 2021
Punkte Reaktionen
390
Richtiger Punkt, ohne Zweifel. Kommt halt auch auf das Terrain an wo man unterwegs ist.
Bei @mswob kann das Tretlager ruhig runter, es ist ja aktuell ein reines Parkbike und dh Kassette und Schaltwerk. Deswegen bricht er auch endlich gescheite Reifen und schlauchlos 😜😘
brechen oder brauchen? :)
Nie im Leben... Tubeless! Wenn ich schon immer diese Pampepfützen sehe, dann umso mehr!
Es lebe der Schlauch!!!
Meine Platen hatte ich nur mit den orangenen Ringen!
Jetzt sind anständige schwarze Contidinger dran die auch perfekt zu den Reifen passen.
 

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
12.219
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
brechen oder brauchen? :)
Nie im Leben... Tubeless! Wenn ich schon immer diese Pampepfützen sehe, dann umso mehr!
Es lebe der Schlauch!!!
Meine Platen hatte ich nur mit den orangenen Ringen!
Jetzt sind anständige schwarze Contidinger dran die auch perfekt zu den Reifen passen.
Wenn du "anständig" sagts und immernoch 1000g Reifen hast an einem G1 😜
 
Dabei seit
18. Januar 2008
Punkte Reaktionen
276
Abknickende Bremsleitung, Steuerrohrbreich

Da es hier ja viele Leute mit Auge fuer Details gibt hoffe ich ihr koennt mir helfen.
Habe gerade gesehen das an meinem G1 die Leitung der Hinterradbremse, welche auf der linken Seite des Steuerrohres in den Rahmen geht, an der Stelle wo sie mit dem Kabelhalter geklemmt ist, beginnt Knickspuren zu entwickeln.
Bei artgerechter benutzung trennen sich oefter Mal der Weg meines G1 und mir, wesswegen ich die Leitungen schon extra etwas laenger gelassen habe (falls das etwas zur Sache tut?).
Hat das jemand anders auch, also diesen Knick direkt am Rahmen?
Ich benutzte die normale Leitung, die halt an den Saints verbaut ist, Shimano irgendwas.
Und was kann man evtl dagegen tun? So wie ich es mir denke duerfte das ja nicht Leitungsabhaengig sein? Sondern bei jeder Leitung auftreten, wenn der Lenker zu weit nach links eingeschlagen wird?
 

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
12.219
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Abknickende Bremsleitung, Steuerrohrbreich

Da es hier ja viele Leute mit Auge fuer Details gibt hoffe ich ihr koennt mir helfen.
Habe gerade gesehen das an meinem G1 die Leitung der Hinterradbremse, welche auf der linken Seite des Steuerrohres in den Rahmen geht, an der Stelle wo sie mit dem Kabelhalter geklemmt ist, beginnt Knickspuren zu entwickeln.
Bei artgerechter benutzung trennen sich oefter Mal der Weg meines G1 und mir, wesswegen ich die Leitungen schon extra etwas laenger gelassen habe (falls das etwas zur Sache tut?).
Hat das jemand anders auch, also diesen Knick direkt am Rahmen?
Ich benutzte die normale Leitung, die halt an den Saints verbaut ist, Shimano irgendwas.
Und was kann man evtl dagegen tun? So wie ich es mir denke duerfte das ja nicht Leitungsabhaengig sein? Sondern bei jeder Leitung auftreten, wenn der Lenker zu weit nach links eingeschlagen wird?
Hast ein Bild ? Hab auch Saint am g1 und bisher nix entdeckt
 
Dabei seit
18. Mai 2021
Punkte Reaktionen
390
Abknickende Bremsleitung, Steuerrohrbreich

Da es hier ja viele Leute mit Auge fuer Details gibt hoffe ich ihr koennt mir helfen.
Habe gerade gesehen das an meinem G1 die Leitung der Hinterradbremse, welche auf der linken Seite des Steuerrohres in den Rahmen geht, an der Stelle wo sie mit dem Kabelhalter geklemmt ist, beginnt Knickspuren zu entwickeln.
Bei artgerechter benutzung trennen sich oefter Mal der Weg meines G1 und mir, wesswegen ich die Leitungen schon extra etwas laenger gelassen habe (falls das etwas zur Sache tut?).
Hat das jemand anders auch, also diesen Knick direkt am Rahmen?
Ich benutzte die normale Leitung, die halt an den Saints verbaut ist, Shimano irgendwas.
Und was kann man evtl dagegen tun? So wie ich es mir denke duerfte das ja nicht Leitungsabhaengig sein? Sondern bei jeder Leitung auftreten, wenn der Lenker zu weit nach links eingeschlagen wird?
Hast du das originale Gummiplättchen auch zwischen Rahmen und Kabel?
 
Dabei seit
21. März 2005
Punkte Reaktionen
1
wegen tretlagerhöhe messen… hier muss man echt vorsichtig sein: mit dem ext dämpfer wird man nicht auf die theoretischen werte kommen, weil der ja schon ein stück im fw steht.
im sag wärs besser vergleichbar zwischen verschiedenen dämpfern… aber aus anderen gründen nicht praktikabel.
 
Dabei seit
18. Mai 2021
Punkte Reaktionen
390
ich suche schon seit Tagen nach einer schönen Kauflösung für einen Lenkschutz damit dieser nicht vom Schlepplift zerkratzt wird. In Schulenberg hab ich sowas gesehen, aber diese findet sich nirgends im Internet!
Vielleicht kennt jemand von euch was tolles... und bitte keine Frickellösung mit Schläuchen, Kabelbinder oder sonstigen unästhetischen Kram 😉! Das Puky Vorbau Cover kenn ich schon 😂😂😂, wobei das ja megwitzig wäre
 

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
12.219
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Nachdem du diesen Unterrohrschutz hattest hätte ich nicht erwartet das dich Ästhetik interessiert ;-) ich kenne da keine Lösung. Schläuche hast doch genug, und machst doch eh nach dem bikeparktag ab. Hat sich über Jahre bewährt
 
Dabei seit
31. Mai 2010
Punkte Reaktionen
263
Ort
Bonn
1631774441830.png
 
Dabei seit
31. Mai 2010
Punkte Reaktionen
263
Ort
Bonn
Sagt mal, wie macht ihr euren raw-Rahmen sauber? ich hätte gern wieder den Kaufzustand.
Das Vlies, was beim Kauf dabei war, ist leider mittlerweile total durch. Im Baumarkt hatte ich mal alternatives Vlies gekauft, dass aber viel zu grob war.
Dann habe ich mal Metallpolitur versucht, ist aber viel zu "glänzend".

Jetzt hat mein Rahmen unterschiedlichste Materialanmutungen. Wer hat die Lösung bzw. welches Vlies ist dem Nicolai-Flies am nächsten? ;)
 

Symion

dz-suspension.de
Dabei seit
6. November 2006
Punkte Reaktionen
1.662
Ort
in de Palz
Sagt mal, wie macht ihr euren raw-Rahmen sauber? ich hätte gern wieder den Kaufzustand.
Das Vlies, was beim Kauf dabei war, ist leider mittlerweile total durch. Im Baumarkt hatte ich mal alternatives Vlies gekauft, dass aber viel zu grob war.
Dann habe ich mal Metallpolitur versucht, ist aber viel zu "glänzend".

Jetzt hat mein Rahmen unterschiedlichste Materialanmutungen. Wer hat die Lösung bzw. welches Vlies ist dem Nicolai-Flies am nächsten? ;)
Abfinden das er aussieht wie er aussieht. Oder beschichten lassen.
 
Oben