Geschlossenes Tretlager für BB89,5 und 30mm Achse

jboehringer

Mein Blog https://ultra-jo.com
Dabei seit
30. August 2008
Punkte für Reaktionen
5
Standort
Tamm
Hallo zusammen,
ich habe an meinem Bike die folgende Situation:
BB89,5 Rahmen. D.h. Innendurchmesser Rahmen für Pressfit Innenlageraufnahme 41mm; Breite 89,5mm

Darin fahre ich eine Rotor REX1 Kurbel (mit Power2Max Powermeter) mit einem 30mm Kurbelachsdurchmesser. D.h. ich brauche spezielle Tretlager, die einen Außenradius von 41mm und einen Innenradius von 30mm ermöglichen.
Momentan habe ich die Rotor BB PF4130 im Einsatz:
http://rotorbike.com/catalog/default/rotor/xc-mtb-marathon/bottom-brackets/bb86/bb86-press-fit-4130.html

Das Problem mit diesen Lagern ist, dass sie nicht geschlossen sind. D.h. die innen im Rahmen verlegte Schaltzughülle, die unter der Kurbelachse herumgeführt wird, streift regelmäßig direkt an der Kurbelachse. Was neben Abrieb an der Schaltzughülle tatsächlich auch schon eine Kerbe in der Kurbelachse zur Folge hat.

Deshalb suche ich ein geschlossenes Innenlager, das die 30mm Kurbelachse in einem BB89,5 Rahmen mit 41mm Tretlageraufnahme ermöglicht.

Das einzige, das ich bisher gefunden habe ist das hier:
https://r2-bike.com/ETHIRTEEN-Innenlager-BB895-BB92

Dort steht aber explizit, dass es ein Zitat: "BB30 Innenlager speziell für e*thirteen Kurbeln" ist.

Deshalb die Frage an die Experten, ob ich diesen Hinweis (nur e*thirteen Kurbeln) getrost ignorieren kann (da die Maße ja passen müssten), oder ob ihr alternative Innenlager kennt, die meine Anforderung abdecken.

Danke für eure Hilfe!
Viele Grüße,
Jochen
 
Dabei seit
22. April 2002
Punkte für Reaktionen
77
Standort
Düren
Hi,

das Problem hatte ich auch.
(Ebenfalls ein BB89,5 er Rahmen und P2M mit 30er Rex Kurbel.)
Da bleibt Dir nur das Raceface Innenlager. Aber das hat aussen an den Lagern noch so lose Dichtkappen. Da wird das Tretlager aussen merklich breiter, als das von Rotor.
Da ist die Welle von der Rex dann zu kurz. Mit der alten Power2max und der Rotor 3d+ konnte man das fahren. (da war die Welle marginal länger)
Was ich dann gemacht habe, ist die Hülse von dem Raceface Lager genommen und die schrottigen Rotor Lager weiter benutzt...
(Die neuen RF Lagerschalen kannst Du ja dann im Bikemarkt verkaufen.)

Das hier ist es: https://www.bike-components.de/de/Race-Face/Pressfit-Innenlager-41x-92mm-p38818/
 

jboehringer

Mein Blog https://ultra-jo.com
Dabei seit
30. August 2008
Punkte für Reaktionen
5
Standort
Tamm
Super. Danke dir, dann werde ich wohl auch den Weg einschlagen. Bin momentan noch am überlegen, ob auch folgendes passen könnte:

https://r2-bike.com/RACE-FACE-Innenlager-BB92-fuer-CINCH-System

Sieht auf dem Bild so aus, als würde es evtl. ein bisschen weniger aufbauen und damit das Problem mit der Kurbelwellen-Länge nicht auftreten.
 

jboehringer

Mein Blog https://ultra-jo.com
Dabei seit
30. August 2008
Punkte für Reaktionen
5
Standort
Tamm
In der Zwischenzeit habe ich das Raceface Lager bekommen und es auch montiert. Funktioniert einwandfrei. Habe es sogar geschafft, dass ich die Raceface Lager trotz breiterer Abdeckkappen nutzen konnte :) Danke @larres nochmal für den Tip!
 
Dabei seit
10. Februar 2015
Punkte für Reaktionen
0
Hallo,

will mir auch die Rex 1.1 kurbel mit diesen Raceface Lagern kaufen geht das mit der Wellenlänge?
Danke und Grüße
 
Dabei seit
22. April 2002
Punkte für Reaktionen
77
Standort
Düren
Moment, ich hole schnell meine Glaskugel...

Welcher Innenlagerstandard ist denn vorhanden?
 
Dabei seit
10. Februar 2015
Punkte für Reaktionen
0
Hi Sorry,
das gleiche wie mein Vorschreiber.
Ich will allerdings von Shimano Deore XT M780 mit 24er Achse jetzt auf das Rotor 1.1 wechseln.
Cube Carbon Rahmen mit BB92 Pressfit (D=41 Achsdurchmesser 30mm).

Jetzt kam damals ja der Einwand, das die Raceface Lager zu breit für die Rex Achse sind.

Grüße
 

crazyeddie

www.crazyeddie.de
Dabei seit
24. November 2005
Punkte für Reaktionen
510
das ist halt leider nicht standardisiert, da macht im bereich von wenigen millimetern jeder was er will. nimm das originallager und du bist auf der sicheren seite.
 
Dabei seit
10. Februar 2015
Punkte für Reaktionen
0
Hallo,
danke, kann ich natürlich machen, ich hätte aber gern eine durchgehende Hülse wegen Dreck von innen.
Von den Race Face gitb´s ja zwei Varianten, eine mit außenliegender zusdätzlicher Dichtung:
https://www.bike-components.de/de/Race-Face/Cinch-BB92-30-mm-Double-Row-External-Seal-Innenlager-Modell-2019-p69223/

und eines ohne zusätzlicher Dichtung, das:
https://www.bike-components.de/de/Race-Face/Cinch-BB92-30-mm-Innenlager-Modell-2019-p69225/

Zum Unterschied in der Breite kann ich aber nichts finden.
Grüße
 
Oben