Geschweißt oder Nicht-Geschweißt, das ist hier die Frage...

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. moscha78

    moscha78

    Dabei seit
    03/2014
    Hallo,
    ich hab da ein Rad im Auge, allerdings sieht es für mich so aus als sei hier (ziemlich diletantisch) geschweißt worden. Der Besitzer meint aber nichts davon zu wissen... Wie seht Ihr das? Ist ein Wilier...

    wilier.

    Danke und Gruß Moritz
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. k_star

    k_star

    Dabei seit
    04/2008
    wie sieht die andere seite aus?
     
  4. moscha78

    moscha78

    Dabei seit
    03/2014
    Kann ich (noch) nicht sagen...
     
  5. Hammer-Ali

    Hammer-Ali Ich habe nix dagegen überholt zu werden. Leider..

    Dabei seit
    11/2016
    Sieht für mich eher nach übergeduschte Dichtungs- bzw. Spachtelmasse aus. Spricht auf jeden Fall für Rostschäden am Rahmen.
     
  6. moscha78

    moscha78

    Dabei seit
    03/2014
    Das ist ein Alu-Rahmen, der sollte eigentlich nicht rosten!
     
  7. Hammer-Ali

    Hammer-Ali Ich habe nix dagegen überholt zu werden. Leider..

    Dabei seit
    11/2016
    Ah, okay. Ich hab noch nie Alu geschweißt.
    Aber so richtig sind Schweißnähte hier nicht zu erkennen.
    Könnte auch gut Kaltmetall sein, also so'n 2K-Zeugs.
    Jedenfalls wurde da geflickt.
    Ob es ein Korrosionschaden, ein Riß oder sonstwas war, jedenfalls hatte sich jemand beflissen gefühlt da was zu machen, und das offensichtlich eher grobmechanisch.
     
  8. moscha78

    moscha78

    Dabei seit
    03/2014
    Ok, super. Das hab ich mir schon gedacht! Sieht echt nicht schön aus...
    Was ich noch komischer finde. Es soll blankes Alu unter vergilbtem Klarlack sein... Aber das geht dann ja mal überhaupt nicht!
     
  9. Hammer-Ali

    Hammer-Ali Ich habe nix dagegen überholt zu werden. Leider..

    Dabei seit
    11/2016
    Ausgehärtetes Kaltmetall sieht nicht viel anders wie Alu aus..
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  10. Bener

    Bener Vaginatarier

    Dabei seit
    06/2004
    Ich sage: Original, aber hässlich.

    Aber ich bin kein Fachmann, das ist nur so nen Gefühl. :ka:
     
  11. Hammer-Ali

    Hammer-Ali Ich habe nix dagegen überholt zu werden. Leider..

    Dabei seit
    11/2016
    Meinst Du daß Willier so ne üble Braterei veranstaltet hat?
     
  12. moscha78

    moscha78

    Dabei seit
    03/2014
    Willier hat doch eigentlich sauber verarbeitete Rahmen vertrieben, oder täusche ich mich da?
     
  13. pommerngerrit

    pommerngerrit

    Dabei seit
    04/2004
    naja, nur weil da nen 900er Käfig dranne hämgt, muss es net zwingend das Topmodell gewesen sein.
    Zudem in dem AUsfaller net mal die Bohrungen und Gewinde für eigends gedachte Anbauelemente gemacht worden sind.
    Sieht sehr komisch aus.
     
  14. Radsatz

    Radsatz Schrauber

    Dabei seit
    05/2012
    Ich würde bei so einem Rahmen den Rückwärtsgang einlegen,es sei man braucht die Teile
     
  15. moscha78

    moscha78

    Dabei seit
    03/2014
    Mich hat das nur mal so interressiert... aber hab mir schon gedacht, dass da sicher was faul ist.
    Würde sich der Teile wegen ggf. grad so lohnen, wenn man in der Nähe wohnt. Steht in den Kleinanzeigen.
    Danke an Euch alle! LG
     
  16. swonte

    swonte

    Dabei seit
    08/2001
    Die Schweißnähte an nem Cunningham sehen auch nicht viel anders aus. Und die kosten 11k und mehr.
     
  17. Hammer-Ali

    Hammer-Ali Ich habe nix dagegen überholt zu werden. Leider..

    Dabei seit
    11/2016
    Und haben die auch sinnbefreite Schweißnähte längsseits auf den Streben?
     
  18. Joobxx

    Joobxx Der Weg ist das Ziel!

    Dabei seit
    10/2014
    Da kann ich mich nur anschließen, das sieht sehr nach übergespachtelten Rissen aus, aber auch wenn das geschweißt sein soll würde ich das Rad nicht nehmen. Schweißnähte dieser art sind bei Alu ein Zeichen für Risse. (hab ausnahmsweise Erfahrung damit)
     
  19. moscha78

    moscha78

    Dabei seit
    03/2014
    Also ich hab jetzt Bilder von der anderen Seite gesehen und da sehen die Schweißnähte oder Spachteleien genauso aus.
    Allerdings ist es dann auch schon fast egal ob original oder ausgebessert, weil ich es dermaßen häßlich finde, daß ich es eh nicht nehmen würde... Seht selbst:
    1.JPG image2.JPG image3.JPG image4.JPG image5.JPG
     
  20. Keines der gezeigten Bilder würde bei mir einen stärkeren Kaufreflex auslösen,
    aber die Schweißnähte könnten wirklich original sein. sind ja "regelmäßig" beidseitig ausgeführt..:D
     
  21. Linipupini

    Linipupini

    Dabei seit
    04/2016
    Das ist absolut Original, hab selbst so ein Wilier Triestina gefahren.
    Hier mal Bilder:

    2482392-large. 2482393-large.
     
  22. Hammer-Ali

    Hammer-Ali Ich habe nix dagegen überholt zu werden. Leider..

    Dabei seit
    11/2016
    Also da sieht es so aus als hätte wer ein (Alu-)Blech von der eigenen Seite über das Ausfallende gedengelt und möglicherweise tatsächlich verschweißt. Auf den Streben hat er ne Lasche in das Blech geschnitten. Deshalb sind die Bohrungen in den Ausfallenden, auf die Pommerngerrit hingewiesen hat, nicht mehr zu sehen, denn er hat sie nicht nach gebohrt.

    Ich mag nicht glauben daß daß bereits von Werk so ist. Ich hab jedenfalls noch nie ne dermaßen pfuschige Verbindung zwischen Ausfallende und Streben gesehen. Ich denke eher daß der Rahmen dort gerissen war.
     
  23. Radsatz

    Radsatz Schrauber

    Dabei seit
    05/2012
    Die Aufallenden sehen wie autogen geschweisst aus,das gabs früher,war nur was für specis
    Meine gelesen zu haben,das da so ne art Flussmittel mit im Spiel war
     
  24. Hammer-Ali

    Hammer-Ali Ich habe nix dagegen überholt zu werden. Leider..

    Dabei seit
    11/2016
    Beim Tretlager sieht es doch wiederum ganz ordentlich gemacht aus. Spricht im Kontrast für mich eher gegen Orischinaal..
     
  25. Hammer-Ali

    Hammer-Ali Ich habe nix dagegen überholt zu werden. Leider..

    Dabei seit
    11/2016
    Okay, der Rahmen von Linipupini ist der Beweis, das ist doch Pfusch ab Werk.. ^^
    Die hatten die Ausfallenden offensichtlich mit Laschen für die Ketten- und Sitzrohrstrebe versehen, die wurden dann beim Ein au um die Streben gelegt, mit ner Zange verpreßt und anschließend UNTER ZEITDRUCK GROB UND LIEBLOS VERSCHWEIßT. Bohrungen für Schutzbleche etc. waren bei den Ausfallenden zwar grundsätzlich vorgesehen, wurden aber nicht bei den Modellen ausgeführt.

    Schilimm sowas!
     
  26. Thias

    Thias Bastler

    Dabei seit
    03/2004
    UiUiUi! Starke Worte. Wo nimmst du denn dein Fachwissen her? :rolleyes:

    Ist doch ein ganz normaler Alurahmen. Hat nicht die schönsten Nähte, ist aber normal und funktional.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1