Dabei seit
6. Juli 2022
Punkte Reaktionen
11
Hi
Habe vor mir demnächst ein neues Fahrrad zu holen nur weiß nicht genau welches. Ich habe letztens das wie oben genannte Ghost Riot AM Essential 2021 gesehen und fand es echt klasse. Fox Ausstattung in der Preisklasse sieht man nicht sehr oft. Da ich weiß, dass bestimmt irgendwann die Frage kommt wie hoch denn mein Budget sei, beantworte ich diese Frage schonmal im Voraus. Ich möchte nicht mehr als 3000€ zahlen ( Das Bike wäre für mich auch ein Einstieg ins Trailfahren ). Ich hätte sehr gerne vor mit dem Bike so einige Trails zu fahren und ich denke, dass die 160/150mm vom Ghost was das angeht sehr ordentlich sind. Jedenfalls hätte ich da noch eine kleine Frage. Ist der unterschied denn wirklich so hoch zwischen Fox Rhythm, Performance (Elite) und Factory gabeln? Und lohnt es sich doch mehr zu zahlen für die Performance bzw. Factory Gabel mit Kashima coat? Wenn ihr dann doch ein besseres Bike in dem Preisbereich kennt, dann nennt mir dieses Bitte.

PS: Haben jetzt den 9.7.22 und ich habe mir ein neues Bike gekauft. Nicht das Ghost Riot AM Essential, sondern das Cube Stereo 140 HPC Race 2. Aus dem einfachen Grund, sie hatten das Ghost Riot nicht mehr in meiner Größe ( M ) da. Was ich auch ganz gut an dem Cube fand, das Bike hat statt einer Fox 34 Rhythm eine 34 Factory. Der Mitarbeiter der für mich zuständig war zu der Zeit meinte, dass Cube bei der Lieferung keine Rhythm Gabeln mehr auf Lager hätte und deswegen haben sie eine Factory Gabel mitgeliefert. Noch was gutes, der Preis war der selbe (2699€). Ich bedanke mich herzlich für alle die mir weitergeholfen haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

dasK

Saftbefehl!
Dabei seit
25. Dezember 2004
Punkte Reaktionen
6.204
Die Riot Modelle sind beim PLV recht spannend. Viele bemängeln jedoch das Gewicht bei den Riot. Ob das jetzt für dich relevant ist, kannst nur du entscheiden. Ich achte nicht besonders auf das Bikegewicht. Das heißt nicht, dass es mir komplett egal ist. Aber wenn sich ein Bike gut fährt, gut ausgestattet ist und auch sonst gefällt, ist mir das Gewicht erstmal schnuppe. Mein Hobel wiegt über 15 kg und es stört mich kein bisschen.

Fox Ausstattung in der Preisklasse sieht man nicht sehr oft.
Fox Rhythm ist halt auch nichts Besonderes. Es funktioniert sehr gut und macht auch für Anfänger Sinn. Aber auch die anderen Mitspieler wie Rockshox oder Marzocchi bieten in der Preisklasse sehr ähnliche, gute Performance. Fox Rhythm wäre für mich jetzt kein Alleinstellungsmerkmal oder ein besonderer Kaufgrund.

Ich hätte sehr gerne vor mit dem Bike so einige Trails zu fahren und ich denke, dass die 160/150mm vom Ghost was das angeht sehr ordentlich sind.
150/160 sind für sehr viele Trails absolut "ausreichend" (kommt auch auf die Fahrweise an). Geübte Fahrer kommen auch mit 130/140 auf harten Trails zurecht. Hier spielen auch persönliche Vorlieben eine Rolle.

Ist der unterschied denn wirklich so hoch zwischen Fox Rhythm, Performance (Elite) und Factory gabeln?
Oh ja! Vor allem bei den Einstellungsmöglichkeiten unterscheiden sich die günstigen zu den High End Modellen erheblich!

Und lohnt es sich doch mehr zu zahlen für ..... Factory Gabel mit Kashima coat?
Kashima braucht kein Schwanz. Aber viele wollen es 😉
 
Dabei seit
6. Juli 2022
Punkte Reaktionen
11
Die Riot Modelle sind beim PLV recht spannend. Viele bemängeln jedoch das Gewicht bei den Riot. Ob das jetzt für dich relevant ist, kannst nur du entscheiden. Ich achte nicht besonders auf das Bikegewicht. Das heißt nicht, dass es mir komplett egal ist. Aber wenn sich ein Bike gut fährt, gut ausgestattet ist und auch sonst gefällt, ist mir das Gewicht erstmal schnuppe. Mein Hobel wiegt über 15 kg und es stört mich kein bisschen.


Fox Rhythm ist halt auch nichts Besonderes. Es funktioniert sehr gut und macht auch für Anfänger Sinn. Aber auch die anderen Mitspieler wie Rockshox oder Marzocchi bieten in der Preisklasse sehr ähnliche, gute Performance. Fox Rhythm wäre für mich jetzt kein Alleinstellungsmerkmal oder ein besonderer Kaufgrund.


150/160 sind für sehr viele Trails absolut "ausreichend" (kommt auch auf die Fahrweise an). Geübte Fahrer kommen auch mit 130/140 auf harten Trails zurecht. Hier spielen auch persönliche Vorlieben eine Rolle.


Oh ja! Vor allem bei den Einstellungsmöglichkeiten unterscheiden sich die günstigen zu den High End Modellen erheblich!


Kashima braucht kein Schwanz. Aber viele wollen es
Die Riot Modelle sind beim PLV recht spannend. Viele bemängeln jedoch das Gewicht bei den Riot. Ob das jetzt für dich relevant ist, kannst nur du entscheiden. Ich achte nicht besonders auf das Bikegewicht. Das heißt nicht, dass es mir komplett egal ist. Aber wenn sich ein Bike gut fährt, gut ausgestattet ist und auch sonst gefällt, ist mir das Gewicht erstmal schnuppe. Mein Hobel wiegt über 15 kg und es stört mich kein bisschen.


Fox Rhythm ist halt auch nichts Besonderes. Es funktioniert sehr gut und macht auch für Anfänger Sinn. Aber auch die anderen Mitspieler wie Rockshox oder Marzocchi bieten in der Preisklasse sehr ähnliche, gute Performance. Fox Rhythm wäre für mich jetzt kein Alleinstellungsmerkmal oder ein besonderer Kaufgrund.


150/160 sind für sehr viele Trails absolut "ausreichend" (kommt auch auf die Fahrweise an). Geübte Fahrer kommen auch mit 130/140 auf harten Trails zurecht. Hier spielen auch persönliche Vorlieben eine Rolle.


Oh ja! Vor allem bei den Einstellungsmöglichkeiten unterscheiden sich die günstigen zu den High End Modellen erheblich!


Kashima braucht kein Schwanz. Aber viele wollen es
Alles Klar dankeschön für deine Hilfe. Also das Gewicht ist mir komplett egal, bin das Bike schon mal Probe gefahren und es gefällt mir sehr gut.

Lohnt es sich in deinen Augen etwas mehr zu zahlen für eine bessere Gabel? Oder ist die Fox 36 Rhythm ausreichend? Ich denke nicht dass mir die mehr Einstellungsmöglichkeiten, mehr bringen würden.

Was bringt das Kashima Coat denn eigentlich? Ist ja auch ein gutes stück teurer.
 

dasK

Saftbefehl!
Dabei seit
25. Dezember 2004
Punkte Reaktionen
6.204
bin das Bike schon mal Probe gefahren und es gefällt mir sehr gut.
Und nur darauf kommt es an. Wenn sich das Bike gut anfühlt, dann ist es gut für dich.

Lohnt es sich in deinen Augen etwas mehr zu zahlen für eine bessere Gabel?
Ich kann diese Frage nicht pauschal beantworten. Für den einen ist die Rhythm optimal, weil er die "bessere" Performance und Einstellmöglichkeiten der höherpreisigen Modelle nicht braucht/will. Für den anderen muss es eine Gabel mit HSC/LSC und HSR/LSR sein.
Man muss die ganzen Einstellmöglichkeiten der fancy Bling Bling Gabeln auch verwalten können. Was bringt dir eine Grip2 Kartusche, wenn du sie nicht einstellen kannst und die Gabel sich fährt wie Uropas Holzbein?!
Es "brauchen" deutlich weniger Fahrer wirklich Factrory, als man sie auf den Trails sieht😉

Oder ist die Fox 36 Rhythm ausreichend?
Für einen Einsteiger und auch Fortgeschrittenen sicherlich.

Was bringt das Kashima Coat denn eigentlich? Ist ja auch ein gutes stück teurer.
"Die Beschichtung verringert den Reibwert zwischen Standrohr und Gleitbuchse und sorgt so für noch feineres Ansprechverhalten der Gabeln."

Fein ansprechen tun auch Gabeln, die kein Kashima haben. Kashima ist viel Marketing und Voodoo. Wäre mir nimmer (!) ein Aufpreis wert. Bei Kartuschen ist das etwas ganz anderes.
 
Dabei seit
6. Juli 2022
Punkte Reaktionen
11
Und nur darauf kommt es an. Wenn sich das Bike gut anfühlt, dann ist es gut für dich.


Ich kann diese Frage nicht pauschal beantworten. Für den einen ist die Rhythm optimal, weil er die "bessere" Performance und Einstellmöglichkeiten der höherpreisigen Modelle nicht braucht/will. Für den anderen muss es eine Gabel mit HSC/LSC und HSR/LSR sein.
Man muss die ganzen Einstellmöglichkeiten der fancy Bling Bling Gabeln auch verwalten können. Was bringt dir eine Grip2 Kartusche, wenn du sie nicht einstellen kannst und die Gabel sich fährt wie Uropas Holzbein?!
Es "brauchen" deutlich weniger Fahrer wirklich Factrory, als man sie auf den Trails sieht😉


Für einen Einsteiger und auch Fortgeschrittenen sicherlich.


"Die Beschichtung verringert den Reibwert zwischen Standrohr und Gleitbuchse und sorgt so für noch feineres Ansprechverhalten der Gabeln."

Fein ansprechen tun auch Gabeln, die kein Kashima haben. Kashima ist viel Marketing und Voodoo. Wäre mir nimmer (!) ein Aufpreis wert. Bei Kartuschen ist das etwas ganz anderes.
Nochmals Dankeschön! Hast mir echt sehr geholten. Ich hatte die ganze Zeit Sorgen ob das Ghost nicht ausreichend sei. Aber jetzt weiß ich, dass ich mir da doch ein gutes Bike rausgesucht habe. Ohne deine Hilfe würde ich diese Sorgen immer noch haben. Ich bin dir echt unendlich dankbar! :)
 

dasK

Saftbefehl!
Dabei seit
25. Dezember 2004
Punkte Reaktionen
6.204
Nochmals Dankeschön! Hast mir echt sehr geholten. Ich hatte die ganze Zeit Sorgen ob das Ghost nicht ausreichend sei. Aber jetzt weiß ich, dass ich mir da doch ein gutes Bike rausgesucht habe. Ohne deine Hilfe würde ich diese Sorgen immer noch haben. Ich bin dir echt unendlich dankbar! :)
Gerne! Dafür ist das Forum ja da.
Tu dir selber einen riesigen Gefallen und beschäftige dich mit dem Thema Fahrwerkseinstellung!!!

Der Flo ist jetzt nicht so mein Liebling. Aber das Video ist sehr informativ und kann definitiv helfen, die richtigen Einstellungen zu finden. Ohne gut eingestelltes Fahrwerk solltest du gar nicht erst auf die Trails gehen. Ein mies eingestelltes Fahrwerk ist DER Spaßkiller überhaupt.
 
Dabei seit
6. Juli 2022
Punkte Reaktionen
11
Gerne! Dafür ist das Forum ja da.
Tu dir selber einen riesigen Gefallen und beschäftige dich mit dem Thema Fahrwerkseinstellung!!!

Der Flo ist jetzt nicht so mein Liebling. Aber das Video ist sehr informativ und kann definitiv helfen, die richtigen Einstellungen zu finden. Ohne gut eingestelltes Fahrwerk solltest du gar nicht erst auf die Trails gehen. Ein mies eingestelltes Fahrwerk ist DER Spaßkiller überhaupt.
Wow Dankeschön! Hätte nicht gedacht dass es so wichtig ist das Fahrwerk einzustellen. :)
 

sebhunter

Brennsuppnschwimma
Dabei seit
20. Mai 2020
Punkte Reaktionen
5.676
Ort
München
Oder ist die Fox 36 Rhythm ausreichend?
Hmm...hier wäre mal absolut entscheidend zu wissen: "für was ausreichend?"

Für mich z.B. ist eine Fox34 Rhythm ausreichend, eine 36 wäre das erst recht.

Entscheidend bist aber Du: Also, was sind Deine Ansprüche? Wie viel Erfahrung hast Du bereits? Auf welchem Niveau kannst/willst Du Trails fahren?
 

sebhunter

Brennsuppnschwimma
Dabei seit
20. Mai 2020
Punkte Reaktionen
5.676
Ort
München
Ich bin so gesehen Anfänger. Das Bike wäre dann mein Einstig ins Trail fahren.
Ok, dann würde ich sagen, dasß die Fox36 völlig ausreichend ist. Zum Bike: hattest Du auch mal Gelegenheit ein Riot Trail zu testen? Wie der Name ja schon sagt, könnte das auch gut passen zum Trailfahren...
 
Dabei seit
6. Juli 2022
Punkte Reaktionen
11
Ok, dann würde ich sagen, dasß die Fox36 völlig ausreichend ist. Zum Bike: hattest Du auch mal Gelegenheit ein Riot Trail zu testen? Wie der Name ja schon sagt, könnte das auch gut passen zum Trailfahren...
Nein Ich bin nur das Enduro gefahren. Aber es ist doch besser das Enduro zu nehmen, weil es doch auch mehr Federweg hat oder? Es ist doch auch etwas zukunftssicherer, vielleicht werde ich auch etwas höhere Sprünge oder andere Sachen machen bei denen ich diesen Federweg vielleicht auch brauche. Beide Bikes kosten ja gleich und ich finde, dass das Enduro das bessere der beiden ist.
PS: Diese Antwort soll keinesfalls negativ wirken. Es hört sich so an aber ist nicht so gemeint. Und beleidigen will ich dich auch keinesfalls! :)
 

sebhunter

Brennsuppnschwimma
Dabei seit
20. Mai 2020
Punkte Reaktionen
5.676
Ort
München
Nein Ich bin nur das Enduro gefahren. Aber es ist doch besser das Enduro zu nehmen, weil es doch auch mehr Federweg hat oder? Es ist doch auch etwas zukunftssicherer, vielleicht werde ich auch etwas höhere Sprünge oder andere Sachen machen bei denen ich diesen Federweg vielleicht auch brauche. Beide Bikes kosten ja gleich und ich finde, dass das Enduro das bessere der beiden ist.
PS: Diese Antwort soll keinesfalls negativ wirken. Es hört sich so an aber ist nicht so gemeint. Und beleidigen will ich dich auch keinesfalls! :)
Kein Ding alles gut. Es ist nur oft so, daß "Anfänger" glauben man bräuchte Reserven, weil es könnte ja sein, daß.....
Das ist aber eben nicht klar. Ok wenn Dein verbindliches Ziel ist, im nächsten Jahr mehr als 50% deiner Bikezeit im Bikepark zu verbringen und dort die schweren Sachen zu fahren, oder im alpinen Raum regelmässig S2 und mehr Trails zu fahren....also sowas:
1657124164126.png


1657124194202.png


...dann könnten 150/160mm passen. Aber wer weiß das schon?

Oft ist es eher so, daß viele Einsteiger dann die ersten Jahre zuviel Federweg/Gewicht rumschleppen, den Sie nie brauchen...das einfach mal überdenken. Wennst dann immer noch der Meinung bist die Reserve zu brauchen....go for it.

Ich z.B. fahre ein fully mit 120/130mm und brauche den Federweg auf meinen Trails nur selten...fahre auch keine wilden Sachen.

Hier in dem Video testen die mein Bike (habe zwar die Alu-Version, Geo etc. ist aber gleich/ähnlich)...schau mal was und wie man so fahren kann mit 130/120mm:

BTW.: Der Tester sagt irgendwo im Video, er hätte es nicht geschafft das Bike an sein Limit zu bringen. :oops:

Ich will dich nicht vom Riot AM abbringen, sondern nur zum Überdenken Deiner Bedürfnisse anregen.
 
Dabei seit
6. Juli 2022
Punkte Reaktionen
11
Kein Ding alles gut. Es ist nur oft so, daß "Anfänger" glauben man bräuchte Reserven, weil es könnte ja sein, daß.....
Das ist aber eben nicht klar. Ok wenn Dein verbindliches Ziel ist, im nächsten Jahr mehr als 50% deiner Bikezeit im Bikepark zu verbringen und dort die schweren Sachen zu fahren, oder im alpinen Raum regelmässig S2 und mehr Trails zu fahren....also sowas:
Anhang anzeigen 1512326

Anhang anzeigen 1512327

...dann könnten 150/160mm passen. Aber wer weiß das schon?

Oft ist es eher so, daß viele Einsteiger dann die ersten Jahre zuviel Federweg/Gewicht rumschleppen, den Sie nie brauchen...das einfach mal überdenken. Wennst dann immer noch der Meinung bist die Reserve zu brauchen....go for it.

Ich z.B. fahre ein fully mit 120/130mm und brauche den Federweg auf meinen Trails nur selten...fahre auch keine wilden Sachen.

Hier in dem Video testen die mein Bike (habe zwar die Alu-Version, Geo etc. ist aber gleich/ähnlich)...schau mal was und wie man so fahren kann mit 130/120mm:

BTW.: Der Tester sagt irgendwo im Video, er hätte es nicht geschafft das Bike an sein Limit zu bringen. :oops:

Ich will dich nicht vom Riot AM abbringen, sondern nur zum Überdenken Deiner Bedürfnisse anregen.
Oh Wow das hätte ich jetzt nicht gedacht 😅. Ich dachte bis jetzt dass 130mm ein Witz wären. Es ist doch nicht so 😅. Aber wie auch immer. Wenn beide Bikes gleich kosten, wieso dann nicht das, mit mehr Federweg? Auch wenn mans nicht Braucht. Lieber haben als brauchen 🤷🏾. Ich hätte so oder so keine Chance das Riot Trail zu kaufen. Der Fahrradladen bei dem ich das Riot AM holen möchte ist in Griesheim (Fahrrad-XXL) und die haben das Riot Trail gar nicht da (Jedenfalls nicht in meiner Größe). Meine Eltern würden es mir auch nicht erlauben das Bike im Internet zu bestellen, also habe ich keine Chance das Trail kaufen zu können. Man muss aber echt sagen, das Riot Trail ist einfach nur Geil! All Black sieht einfach immer gut aus.
 
Dabei seit
3. Mai 2018
Punkte Reaktionen
666
Oh Wow das hätte ich jetzt nicht gedacht 😅. Ich dachte bis jetzt dass 130mm ein Witz wären. Es ist doch nicht so 😅. Aber wie auch immer. Wenn beide Bikes gleich kosten, wieso dann nicht das, mit mehr Federweg? Auch wenn mans nicht Braucht. Lieber haben als brauchen 🤷🏾. Ich hätte so oder so keine Chance das Riot Trail zu kaufen. Der Fahrradladen bei dem ich das Riot AM holen möchte ist in Griesheim (Fahrrad-XXL) und die haben das Riot Trail gar nicht da (Jedenfalls nicht in meiner Größe). Meine Eltern würden es mir auch nicht erlauben das Bike im Internet zu bestellen, also habe ich keine Chance das Trail kaufen zu können. Man muss aber echt sagen, das Riot Trail ist einfach nur Geil! All Black sieht einfach immer gut aus.
Dann nimm es, so übertrieben ist es mit 160/150 auch nicht.
Fahren kann man mit Bikes zwischen 130 -180mm eigentlich alles, es macht auch alles Spaß. Nur manchmal macht etwas mehr oder weniger Federweg halt mehr spaß. Das ist abhängig vom Trail, deshalb n+1, dann hat man immer das passende Rad :troll:
 

sebhunter

Brennsuppnschwimma
Dabei seit
20. Mai 2020
Punkte Reaktionen
5.676
Ort
München
Ich dachte bis jetzt dass 130mm ein Witz wären.
bei modernen Bikes sind heute oft 130mm was 150mm vor 5 Jahren waren. Viele 130mm Bikes sind eher Minienduros😉
Ich hätte so oder so keine Chance das Riot Trail zu kaufen. Der Fahrradladen bei dem ich das Riot AM holen möchte ist in Griesheim (Fahrrad-XXL) und die haben das Riot Trail gar nicht da (Jedenfalls nicht in meiner Größe). Meine Eltern würden es mir auch nicht erlauben das Bike im Internet zu bestellen, also habe ich keine Chance das Trail kaufen zu können. Man muss aber echt sagen, das Riot Trail ist einfach nur Geil! All Black sieht einfach immer gut aus
...wenn das so ist; du bist noch sehr jung, hast Ambitionen und steckst was weg...nimm das AM, das hast probiert und für gut empfunden, Alternativen sind nicht in Sicht, dann geh' biken, entwickel dich, in ein zwei Jahren kommt dann die nächste Stufe 👍
 
Dabei seit
6. Juli 2022
Punkte Reaktionen
11
...wenn das so ist; du bist noch sehr jung, hast Ambitionen und steckst was weg...nimm das AM, das hast probiert und für gut empfunden, Alternativen sind nicht in Sicht, dann geh' biken, entwickel dich, in ein zwei Jahren kommt dann die nächste Stufe 👍
Dankeschön für deine Hilfe. Ich hoffe mal, dass es in 2 Jahren noch gut für mich aussieht. Hoffentlich brauche ich dann kein neues Bike, denn ich denke meine Eltern würden das nicht akzeptieren wollen. Ich bin halt kein Einzelkind und ganz billig ist das Biken ja auch nicht. Aber trotzdem danke 👍🏼
 
Dabei seit
15. August 2013
Punkte Reaktionen
3.958
Das mit weniger Federweg ist wahrscheinlich auch nicht wirklich leichter, als wenn du nicht zu faul bist, kannst du auch das mit mehr Federweg locker den ganzen Tag rumtreten.

Sonst ist das Radl auch super, Schaltung auch von Shimano, nicht SRAM NX oder SX was immer gleich ausleiert.
Und gute Vierkolben-Bremsen, weicher Vorderreifen, Dämpfer mit AGB, das SRAM UDH-Schaltauge das man überall nachkaufen kann, alles sehr vernünftig.

 

sebhunter

Brennsuppnschwimma
Dabei seit
20. Mai 2020
Punkte Reaktionen
5.676
Ort
München
Dankeschön für deine Hilfe. Ich hoffe mal, dass es in 2 Jahren noch gut für mich aussieht. Hoffentlich brauche ich dann kein neues Bike, denn ich denke meine Eltern würden das nicht akzeptieren wollen. Ich bin halt kein Einzelkind und ganz billig ist das Biken ja auch nicht. Aber trotzdem danke 👍🏼
... vielleicht wächst aber noch bis dahin😉...mein Sohn braucht alle 2 Jahre ein neues Bike, weil's zu klein wird.
 
Dabei seit
18. April 2022
Punkte Reaktionen
20
Dankeschön für deine Hilfe. Ich hoffe mal, dass es in 2 Jahren noch gut für mich aussieht. Hoffentlich brauche ich dann kein neues Bike, denn ich denke meine Eltern würden das nicht akzeptieren wollen. Ich bin halt kein Einzelkind und ganz billig ist das Biken ja auch nicht. Aber trotzdem danke 👍🏼
Wie andere schon geschrieben haben, wenn es sich für Dich gut anfühlt, dann kauf es bzw. Deine Eltern kaufen es für Dich :)
Ich gehe mal davon aus, dass Ihr zusammen zum XXL Shop geht? Deine Eltern sollen da auf jeden Fall handeln!
Steckschutzbleche vorne/hinten, Getränkehalter + Flasche und ein Schloss, ein vernünftiger Helm, Knie- Ellenbogenschützer oder was Du halt sonst so benötigst.
Ich habe vor 6 Wochen bei XXL ein 749 € Einsteiger MTB gekauft und 2 Steckschutzbleche im Wert von 40 € gratis dazu ausgehandelt. Da sollte bei Deiner Preisklasse mehr gehen ;)

ps: Das Blau sieht mega aus 😍
Hat nicht jemand in nem anderen Thread gesagt/gefragt er hat Kupferfarbene Teile und weiß nicht zu welcher Farbe sie passen würden?
Also bei dem Blau würde Kupfer rattenscharf aussehen 🤩
 
Dabei seit
3. Mai 2018
Punkte Reaktionen
666
Wie andere schon geschrieben haben, wenn es sich für Dich gut anfühlt, dann kauf es bzw. Deine Eltern kaufen es für Dich :)
Ich gehe mal davon aus, dass Ihr zusammen zum XXL Shop geht? Deine Eltern sollen da auf jeden Fall handeln!
Steckschutzbleche vorne/hinten, Getränkehalter + Flasche und ein Schloss, ein vernünftiger Helm, Knie- Ellenbogenschützer oder was Du halt sonst so benötigst.
Ich habe vor 6 Wochen bei XXL ein 749 € Einsteiger MTB gekauft und 2 Steckschutzbleche im Wert von 40 € gratis dazu ausgehandelt. Da sollte bei Deiner Preisklasse mehr gehen ;)

ps: Das Blau sieht mega aus 😍
Hat nicht jemand in nem anderen Thread gesagt/gefragt er hat Kupferfarbene Teile und weiß nicht zu welcher Farbe sie passen würden?
Also bei dem Blau würde Kupfer rattenscharf aussehen 🤩
Steckschutzbleche am (Enduro-)MTB? Dein Ernst? Würde ich nicht mal für Geld machen. ;)
 
Dabei seit
6. Juli 2022
Punkte Reaktionen
11
Wie andere schon geschrieben haben, wenn es sich für Dich gut anfühlt, dann kauf es bzw. Deine Eltern kaufen es für Dich :)
Ich gehe mal davon aus, dass Ihr zusammen zum XXL Shop geht? Deine Eltern sollen da auf jeden Fall handeln!
Steckschutzbleche vorne/hinten, Getränkehalter + Flasche und ein Schloss, ein vernünftiger Helm, Knie- Ellenbogenschützer oder was Du halt sonst so benötigst.
Ich habe vor 6 Wochen bei XXL ein 749 € Einsteiger MTB gekauft und 2 Steckschutzbleche im Wert von 40 € gratis dazu ausgehandelt. Da sollte bei Deiner Preisklasse mehr gehen ;)

ps: Das Blau sieht mega aus 😍
Hat nicht jemand in nem anderen Thread gesagt/gefragt er hat Kupferfarbene Teile und weiß nicht zu welcher Farbe sie passen würden?
Also bei dem Blau würde Kupfer rattenscharf aussehen 🤩
Ja, mein Vater und Ich sind momentan im
Fahrrad-XXL und warten grade bis es auf macht. Ist ja erst 8.23 Uhr und es öffnet um
9.30. Schutzblech für hinten habe ich schon, aber für vorne nicht also danke für die Info! ( Ich werde sie aber höchstwahrscheinlich nicht benutzen, weil wer hat Schutzbleche beim Enduro? ) 👍🏾 Ich werde aber auch natürlich Schloss, Helm, usw holen. Was ich auch sehr schlau fand, ein Apple Airtag. Habe ich auf Instagram gesehen. Da hat einer ein Airtag in den Rahmen rein gelegt sozusagen also da wo die Kabel durchgehen und ist eigentlich sehr schlau.
Ja hast recht diese dunkel/hellblau combo sieht Bombe aus.🔥 Ich habe mich direkt ins Aussehen verliebt einfach nur schön das Fahrrad. 👍🏾
 

dasK

Saftbefehl!
Dabei seit
25. Dezember 2004
Punkte Reaktionen
6.204
Ja, mein Vater und Ich sind momentan im
Fahrrad-XXL und warten grade bis es auf macht. Ist ja erst 8.23 Uhr und es öffnet um
9.30. Schutzblech für hinten habe ich schon, aber für vorne nicht also danke für die Info! ( Ich werde sie aber höchstwahrscheinlich nicht benutzen, weil wer hat Schutzbleche beim Enduro? ) 👍🏾 Ich werde aber auch natürlich Schloss, Helm, usw holen. Was ich auch sehr schlau fand, ein Apple Airtag. Habe ich auf Instagram gesehen. Da hat einer ein Airtag in den Rahmen rein gelegt sozusagen also da wo die Kabel durchgehen und ist eigentlich sehr schlau.
Ja hast recht diese dunkel/hellblau combo sieht Bombe aus.🔥 Ich habe mich direkt ins Aussehen verliebt einfach nur schön das Fahrrad. 👍🏾
Mit dieser Airtag Geschichte musst du etwas aufpassen. Das hat irgendeinen Haken. Schau mal in den Thread, da wurde das thematisiert:
 
Oben Unten