Giant Reign 29“

Dabei seit
3. April 2019
Punkte Reaktionen
23
Ich brauche rat?:
Es ist mir aufgefallen, dass sich das Hinterrad nur schwer dreht. Wenn ich es mit der Hand ordentlich anstupse, schafft es mit Müh und Not eine Umdrehung (wenn überhaupt).
Steckache ist weit von den 15 Nm entfernt, also dürfte es daran nicht liegen. Auch die Bremse schleift nicht.

Wie lassen sich eure HR so drehen?
Sollte ich direkt reklamieren?

Würde mich über eine Rückmeldung freuen?!!!
 

Rick7

witness to fitness...
Dabei seit
9. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
1.450
Ort
Taunus
Hinterrad mal ausgebaut und Lager angesehen bzw. getestet ob die vernünftig laufen? Lagerspiel einstellbar? Mal bremssattel abbauen oder kolben zurück drücken und bremse wirklich ausschließen.
Steckachse auch mal mit richtigem Drehmoment festziehen und nochmal testen.
 

zonz1984

Bananenrepublikaner
Dabei seit
15. April 2015
Punkte Reaktionen
273
Ort
Krems an der Donau
Ich brauche rat?:
Es ist mir aufgefallen, dass sich das Hinterrad nur schwer dreht. Wenn ich es mit der Hand ordentlich anstupse, schafft es mit Müh und Not eine Umdrehung (wenn überhaupt).
Steckache ist weit von den 15 Nm entfernt, also dürfte es daran nicht liegen. Auch die Bremse schleift nicht.

Wie lassen sich eure HR so drehen?
Sollte ich direkt reklamieren?

Würde mich über eine Rückmeldung freuen?!!!

Bau es mal aus und drehs von Hand, das sollte ohne Spiel leichtgängig laufen wie mein Vorposter schon schrieb. Da du das Bike neu hast wär auch eine Reklamation kein Problem.

Hab grad mal am original LRS getestet (der is ausgebaut)...läuft völlig leichtgängig und lautlos.

Bezüglich Kettenblatt war ich anfangs auch ein wenig skeptisch, aber mittlerweile bin ich das 32er gewöhnt. (komme von 2x11) Lässt sich mittlerweile alles damit fahren hier, also bleibt es vorerst drauf! :)
 
Dabei seit
3. April 2019
Punkte Reaktionen
23
Läuft wieder?
Freilauf war etwas klebrig und die Bremse hat minimal auf der Scheibe aufgelegen

Danke euch für die Tipps-ist mir jetzt fast schon peinlich ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
3. April 2019
Punkte Reaktionen
23
Hallo,

Ich bin es mal wieder ??...
Was habt ihr so für Hinterreifen montiert?
Und hat jemand auch nen Reifen mit 2.6 Breite probiert?

Ich selbst fahre derzeit einen Trailking, bin aber am überlegen für das Rollverhalten einen Hans Dampf zu verbauen-den gibt es ja in 2.35 und 2.6

Freue mich auf eure Eindrücke
 

zonz1984

Bananenrepublikaner
Dabei seit
15. April 2015
Punkte Reaktionen
273
Ort
Krems an der Donau
Hallo,

Ich bin es mal wieder ??...
Was habt ihr so für Hinterreifen montiert?
Und hat jemand auch nen Reifen mit 2.6 Breite probiert?

Ich selbst fahre derzeit einen Trailking, bin aber am überlegen für das Rollverhalten einen Hans Dampf zu verbauen-den gibt es ja in 2.35 und 2.6

Freue mich auf eure Eindrücke

Servus,

ich hab den DHR in Dual hinten oben gelassen mit der EXO Karkasse. Vorne hab ich den Dual DHF gegen einen in 3C mit Exo Plus getauscht. Mag die Kombi bisher ganz gerne und ich wollte nach Conti mal Maxxis fahren. Zu Schwalbe kann ich leider nix sagen, is einfach nicht meine Marke! :)

Zur Breite: Beim DHR II ist hinten noch einiges an Platz, da könnte man denk ich auch 2.6 fahren wobei die Maxxis ja immer ein wenig schmaler bauen. Müsste man Ausmessen mit Hilfe der Reifendatenbank.
 
Dabei seit
3. April 2019
Punkte Reaktionen
23
Nach gut über 500km muss ich sagen, dass das Bike echt geil ist??

Trotzdem spiele ich mit dem Gedanken eine 175mm Kurbel zu verbauen, da sich die 170mm manchmal schon ziemlich kurz anfühlen. Habe aber Angst vor gehäuften Pedalaufsetzern, da das Tretlager schon arg tief ist?...

Hat hier jemand schon eine 175mm Kurbel ausprobiert? Wie fährt es sich damit und wie viel Sag (in mm) fahrt ihr?

Vg
 

zonz1984

Bananenrepublikaner
Dabei seit
15. April 2015
Punkte Reaktionen
273
Ort
Krems an der Donau
Nach gut über 500km muss ich sagen, dass das Bike echt geil ist??

Trotzdem spiele ich mit dem Gedanken eine 175mm Kurbel zu verbauen, da sich die 170mm manchmal schon ziemlich kurz anfühlen. Habe aber Angst vor gehäuften Pedalaufsetzern, da das Tretlager schon arg tief ist?...

Hat hier jemand schon eine 175mm Kurbel ausprobiert? Wie fährt es sich damit und wie viel Sag (in mm) fahrt ihr?

Vg

Verbaut Giant an allen Rahmengrößen 170er Kurbeln? Ich war bis jetzt der Meinung eine 175er zu fahren, aber komm gut klar damit ?
 
Dabei seit
3. April 2019
Punkte Reaktionen
23
Hat außer mir noch jemand ein Lager (oberes Lager Steuerrohr), welches nach nicht mal 4 Monaten erledigt ist?

Etwas derartiges ist bei mir nach mittlerweile 5 MTB Premiere ?
 

Anhänge

  • IMG_20200725_105806.jpg
    IMG_20200725_105806.jpg
    206,2 KB · Aufrufe: 97
  • IMG_20200725_105750.jpg
    IMG_20200725_105750.jpg
    207,7 KB · Aufrufe: 98

zonz1984

Bananenrepublikaner
Dabei seit
15. April 2015
Punkte Reaktionen
273
Ort
Krems an der Donau
Ich wollte mal fragen wie ihr mit der Giant Contact Switch Sattelstütze zufrieden seid. Grundsätzlich läuft das Teil ohne Probleme allerdings hab ich gestern festgestellt das einer der beiden Schrauben mit denen der Sattel verschraubt ist beim Einfahren an die Oberkante der Stütze schlägt. Das Ding sieht demnach nach 4 Monaten Einsatz ziemlich abgeschlagen aus. Schwer zu erklären, ich reich bei Bedarf mal Fotos nach. Hat da wer ähnliche Erfahrungen gemacht? Bin ja eigentlich gewillt das zu reklamieren....
 
Dabei seit
3. April 2019
Punkte Reaktionen
23
Ich wollte mal fragen wie ihr mit der Giant Contact Switch Sattelstütze zufrieden seid. Grundsätzlich läuft das Teil ohne Probleme allerdings hab ich gestern festgestellt das einer der beiden Schrauben mit denen der Sattel verschraubt ist beim Einfahren an die Oberkante der Stütze schlägt. Das Ding sieht demnach nach 4 Monaten Einsatz ziemlich abgeschlagen aus. Schwer zu erklären, ich reich bei Bedarf mal Fotos nach. Hat da wer ähnliche Erfahrungen gemacht? Bin ja eigentlich gewillt das zu reklamieren....

Hatte auch ne fette Delle im oberen Ring der Sattelstütze resultierend aus mehreren Kontakten mit der Schraube der Sattelbefestigung...

Bin aber recht fix auf eine OneUp umgestiegen, da ich noch mehr Hub wollte?
 

zonz1984

Bananenrepublikaner
Dabei seit
15. April 2015
Punkte Reaktionen
273
Ort
Krems an der Donau
Hatte auch ne fette Delle im oberen Ring der Sattelstütze resultierend aus mehreren Kontakten mit der Schraube der Sattelbefestigung...

Bin aber recht fix auf eine OneUp umgestiegen, da ich noch mehr Hub wollte?

Wenns nur eine Delle wäre aber bei mir is der Ring rundherum schon komplett abgeschlagen und das Alu schaut durch. Wird vermutlich keine weiteren Auswirkungen da irgenwann genug Platz da sein wird für die Schraube aber naja...es schaut halt scheiße aus.8-)
 
Dabei seit
15. August 2013
Punkte Reaktionen
2.500
Selbst den Werksfahrern ist L zu lang und M zu kurz (mit 1,77m fährt er jetzt M mit 55er Vorbau)

Mckay Vezina schrieb:
started on the Reign large 29 but it was a big bike. I prefer the way that this bike cornered and with the way enduro racing's kinda gone in the last year or two in Europe, it's a lot slower riding so you don't need the high speed long wheelbase bike so I really like this bike for this kind of racing



Also ist die Begründung vom Produktmanager auch bullshit:
Some of the testers felt like there‘s room for a size between medium and large due to the big jump in reach, can you comment on the sizing?

With a 38mm jump in reach from our medium to our large, it certainly is a larger-than-normal gap (such as the 28mm jump in reach from our small to our medium or 23mm jump from our large to XL). This larger-than-normal gap came directly from our prototype test sessions with our GFORT teamwhere our size large testers wanted a longer reach and our medium racers wanted a traditional amount of reach. For Reign 29—it was racing requirements first, general needs second.
 

Mustermann_

großgewachsen
Dabei seit
2. August 2010
Punkte Reaktionen
33
Ort
Augsburg
Außerdem fährt er alle Spacer unter dem Vorbau kombiniert mit einem 30mm Riser-Lenker (bei nur 177cm Größe). Verstehe nach wie vor nicht, warum die Steuerrohre immer so kurz sind...
 
Oben