Giant Reign 650B

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. So mach ich es. Ich fahre auf Touren den XM1501 (aus meinem ehemaligen Radon Slide Carbon 160) und hab den P-AM2 mit Magic Mary SG Vertstar für den Park :daumen:
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Habe selber Hans Dampf Evo Snakeskin Trailstar 2.35" vorne auf ein anderer MTB gefahren und find es doch eigentlich super! habe es Tubeless in die CH Alpen auf trails bis Skala S4 gefahren mit gute Resultate. Probiere ich jetzt Onza Ibex 2.4 vorne auf mein Neu 2016 Reign 1.5 LTD (für ein unglaublich gutes Preis gekauft! )
     
  4. @marx.@marx.: Ich meine aber gelesen zu haben das die Pacestar Mischung eher für XC ausgelegt ist. Is ja nich nur das ich die (sogar mit 2,3bar) öfters plattgefahren hab (zum Verständnis: Ich hab ihn nur hinten draufgehabt), sondern das auch der Grip zu wünschen übrig ließ. Auf der Freeride in Willingen Horror und sogar auf'm Trailground grenzwertig. Rollen tut er allerdings sehr gut (muß ja auch mal was positives schreiben :lol:).
    Kann allerdings auch sein das der Reifen für meine Gewichtsklasse nix is. Ich hab n paar Bekannte sie mit dem zufrieden sind (allerdings haben wir auch nich den gleichen Fahrstil ;-) ). Mit meinen Trailking war ich bei knapp 2bar und bin ohne Platten gefahren. Beim neuen LRS und den Baron Pr. vorn und MTN-King hinten bin ich grad bei 1,7bar. Das is schon n extrem großer Unterschied.
     
  5. wollte in Rune, ein Reign is geworden: wird scho passen :D
    vom Komplettrad ist nur Rahmen und Steuersatz geblieben...

    15556301_386489035024768_933208025_o.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 6
    • Gewinner Gewinner x 1
  6. piilu

    piilu

    Dabei seit
    03/2011
    Sieht echt gut aus mit dem Grün von der Gabel
     
  7. Schickes Reign !

    Hab in meinem jetzt auch einen Coil und ich muss sagen ich bin echt begeistert ! Performance ist noch besser

    [​IMG]
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  8. rollit

    rollit

    Dabei seit
    03/2013
    Hallo Leute,

    ich denke wenn es um Erfahrungswerte geht, bin ich hier an der richtigen Stelle. Das Giant Reign wird ja momentan zu einem Spottpreis angeboten. Da ich eh auf der Suche nach einem größeren Fahrrad war, bin ich direkt auf das Giant aufmerksam geworden. Ich habe sämtliche Seiten dieses Threads durchforstet, würde aber trotzdem gerne nochmal persönlich nachfragen.
    Ich bin auf der Suche nach einem Rad mit dem ich alles machen kann (das man abstriche machen muss, ist mir klar). Ich vorher viel Downhill gefahren, habe aber dann mein DH Bike verkauft und mir ein Enduro zugelegt, da es mir wichtig war es auch mal auserhalb des Bikeparks krachen zu lassen und ein bischen was von der Natur mitzubekommen. Seither fahre ich abfahrtslastige Endurotouren, Trailpark oder Bikeparks. Ich bin kein Typ für XXL Sprünge. Ich mag ich es wenn es ruppig und technisch wird (gerne in Verbindung mit Sprüngen und Drops). Ich möchte mich mit dem Rad aber nicht zu sehr einschränken und auch mal auf "Erkundungstour" am Gardasee oder sonst was gehen.
    Ich habe Angst, dass das Reign etwas "zu viel" Bergabmachine ist. Wenn man im Internet nachließt sind die Meinungen verschieden. Ich möchte Kurven und Kanten mitnehmen ohne ständig das Gefühl zu haben einen zu trägen Panzer unter mir zu haben (dass das Reign aber trotzdem ein Bügeleisen ist, ist mir bewusst).
    Da ich 1.95m bin, schränkt der Markt mich etwas ein. Ein Tyee mit 460 Reach war mir zu klein. Auf dem Reign (XL) saß ich bereits und es fühlte sich um einiges größer. Dazu kommt der momentane Preis... Etwas vergleichbares zu so einem Kurs ist für mich momentan nicht zu finden.

    Freue mich über eure Erfahrungen!!
     
  9. imfluss

    imfluss rollt

    Dabei seit
    09/2012
    @rollit@rollit einfach kaufen ! machste nix falsch mit. gibt glaub ich die 2er LTD schon unter 1400 neu derzeit. würde ordentliche reifen dranmachen, umbau auf xt einfach mit 30er oder 32er blatt und dann haste für deutlich unter 2k ein super enduro. bergauf geht es absolut in ordnung.
     
  10. Wo gibt's die denn unter 1400€?
     
  11. imfluss

    imfluss rollt

    Dabei seit
    09/2012
    Hab mich mit dem Trance vertan. Das Reign ist noch bei 1.8 aber mit etwas Verhandeln kann man meist auchnoch paar % rausholen.
     
  12. Gab es ein paar Tage lang sogar für 1317€ bei fahrrad.de Die hatten Ihren Preis auf 1550€ gesenkt (inzwischen wieder 1819€) und an Nikolaus (ich glaube 6.-8.12.) gabs es bei fahrrad.de 15% auf alle Bikes :daumen:
     
  13. MTB-News.de Anzeige

  14. richtig, hab meins bei brügelmann ergattert zu besagten nikolausrabatt. 1300 euro. ein 2er ltd.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  15. Ich habe meins vom Bikester gekauft auch mit Rabatt und -15%. 2LTD für 1200eur und 1.5LTD für 1400eur. Echt glücklich damit!!

    Selber 1.89m und habe ein XL gekauft und gleich mein Joystick builder 50mm Vorbau montiert. Ist wirklich super! Bergauf habe ich das Gefühl dass es noch besser als mein 2014 stumpjumper 29er fsr ist.
     
  16. Dann habt ihr es alle beim gleichen gekauft ;)
    fahrrad.de = brügelmann = bikester -> internet stores (esslingen)
    der gutschein (nikolaus) hat bei allen funktioniert ;)
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  17. Gibt es eigentlich eine Liste mit Gewichten der Einzelteile vom Reign, damit man mal sehen kann, wo man beim Abspecken am besten ansetzt ? Jaja ich weiß, in der Körpermitte, aber vielleicht hat sich ja schon jemand die Mühe gemacht, Laufräder, Lenker, Vorbau, Sattel etc zu wiegen...
     
  18. Wurde vor ein paar Seiten von jemandem gemacht. Kannst aber selber durchblättern oder die Suchfunktion bemühen ;)
     
  19. piilu

    piilu

    Dabei seit
    03/2011
    Bis auf die Laufräder und die Deore Kurbel ist alles Gewichtsmässig im Mittelmaß
     
  20. Mein 2016er 2 LTD hat nen SLX 2x10 Antrieb, keine Deore. Das heißt dann wohl, schnell viel Gewicht spart man am besten mit einem neuen LRS ? Und Umbau auf 1x11 ?

    @DeadMeat@DeadMeat - bin noch am zurückblättern, SuFu hab ich versucht aber mit meinen Suchbegriffen nichts Entsprechendes gefunden...
     
  21. http://www.mtb-news.de/forum/t/giant-reign-650b.713247/page-162#post-14149338
    Meine Suchfunktion hats gefunden. Einfach "gewicht" in dem thread gesucht ;)
     
  22. Soweit war ich auch schon, aber der Kollege hat selber geschrieben, dass er nur geschätzt hat.
     
  23. hnx

    hnx

    Dabei seit
    12/2011
    Der neue LRS sollte schon unter 1.800gr wiegen bei guter Stabilität (=$$$), damit der Tausch sich weg von den P-AM2 auch richtig lohnt.

    Bei Komponenten, die gewichtstechnisch im Mittelfeld liegen (s.o.) ist der Tausch sehr teuer und lohnt nur bedingt. Würde ich nur bei Verschleiß/Defekt in Betracht ziehen, sonst wäre es billiger gewesen gleich ein höherpreisiges Modells zu kaufen (oder nur den Rahmen).
     
  24. erste ausfahrt, leider geil :D (auch wenns -4°, Eisschnee und vereiste Wurzeln und Steine hatte)

    keine weitere Suche nötig. Das Ding schiebt an, brutal. Durch den längeren Reach und niedriges Tretlager steht man gescheit tief im Radl, dadurch bekommt man so richtig Griß aufs Vorderrad: kannte ich so noch von keinem Rad, net mal von den DH Gurken.

    335mm BBH mit 26" und nicht mal bei den klassikern das Pedal versenkt: wird jetzt weiter so betrieben
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  25. Krass lohnt sich ja zum zerlegen
     
  26. wieviele klicks fahrt ihr in eurem monarch rc3 plus und eurer pike rc im 2016er reign? bin mit ausrüstung geschätzt bei 85 kilo...
     
  27. momentan den monarch auf 5 klicks. aber bin noch nicht viel gefahren um das wirklich zu testen. aufgepumpt auf 280 psi. wiege ca 90 kg mit ausrüstung. an der gabel hab ich noch nichts verändert