• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Giant Reign 650B

rzOne20

Asphalt ist Teufelswerk
Dabei seit
3. November 2009
Punkte für Reaktionen
2.005
Fährt jemand den McLeoud am Reign? Bei mir is da unten ganz schön viel Spiel! Da dort ja keine Buchsen sind is des blöd, bzw jemand eine Idee wie man sie in Spiel eliminiert?
 
Dabei seit
1. Januar 2018
Punkte für Reaktionen
12
Standort
Menden
Mal rein aus Interesse hat schonmal wer eine 29 zoll gabel plus laufrad in sein reign (27,5) gebaut?
 
Dabei seit
28. Februar 2007
Punkte für Reaktionen
1.951
Standort
Innsbruck
Glaub das macht bei dem Sitzwinkel dann keinen Spaß mehr. Außer man fährt nicht wirklich länger bergauf oder nimmt eh nur lift/Shuttle.

Durch die längere Einbauhöhe und den zusätzlichen Radius des Laufrades kommt die Front gut 4cm höher.
 

Makke

ChaosTheoriePraktiker
Dabei seit
2. August 2002
Punkte für Reaktionen
277
Standort
nordwestliches Alpenvorland
um sich nicht die Geo zu versauen müsste man ne 140er, max ne 150er Gabel fahren ... der Lenkwinkel wird sonst auch extremst flach
Ich muss das mal aufmalen und ein wenig rechnen ...
 
Dabei seit
1. Januar 2018
Punkte für Reaktionen
12
Standort
Menden
Glaub das macht bei dem Sitzwinkel dann keinen Spaß mehr. Außer man fährt nicht wirklich länger bergauf oder nimmt eh nur lift/Shuttle.

Durch die längere Einbauhöhe und den zusätzlichen Radius des Laufrades kommt die Front gut 4cm höher.
könnte man das nicht mit einer absenkbaren gabel ausgleichen ??
 

hundepulli

André
Dabei seit
11. November 2009
Punkte für Reaktionen
24
um sich nicht die Geo zu versauen müsste man ne 140er, max ne 150er Gabel fahren ... der Lenkwinkel wird sonst auch extremst flach
Ich muss das mal aufmalen und ein wenig rechnen ...
Zum Thema aufmalen, ich bin an dem Wippenthema dran. Hat jemand eine saubere Zeichnung der Drehpunkte vom Hinterbau? Ich habe mir die Maße mal von einem Foto abgeleitet. Leider ist das durch die Verzerrung beim Fotografieren recht ungenau.
 

rzOne20

Asphalt ist Teufelswerk
Dabei seit
3. November 2009
Punkte für Reaktionen
2.005
Weiß jemand die Sitzrohrlänge vom 2015-2017er in Large?
 
Dabei seit
15. Juli 2019
Punkte für Reaktionen
1
Ist hier jemand der den Reign 1.5 2019 besitzt? Wenn ja wie ist er ? Lohnt es sich den für 2,6k zu kaufen oder nicht?
Denkt ihr ,der wird noch günstiger?
 
Dabei seit
26. Mai 2014
Punkte für Reaktionen
30
Ich fahre ein Reign 2 Ltd von 2016 (https://www.giant-bicycles.com/de/reign-2-ltd-2016), bisher alles original bis auf die Laufräder (DTSwiss Spline E1900 tubeless). Jetzt würde ich gerne die 2x10 Schaltung rauswerfen und auf 1x12 umrüsten. Am liebsten Shimano. Klar, Kassette, Schaltwerk und Shifter. Micro Spline Freilauf fürs Laufrad. Aber wie schaut´s mit Kurbel und der Kettenführung aus ? Kann ich auf meine alte Kurbel ein passendes Kettenblatt (idealerweise ein 30er, ich tret selber bergauf...) schrauben, kann ich die Kettenführung nebst Bash Guard weiter verwenden ?
 

Hasifisch

Sprecher IG Harz
Dabei seit
13. März 2010
Punkte für Reaktionen
1.194
Standort
Wernigerode
Ist hier jemand der den Reign 1.5 2019 besitzt? Wenn ja wie ist er ? Lohnt es sich den für 2,6k zu kaufen oder nicht?
Denkt ihr ,der wird noch günstiger?
Das 1.5er Reign für den Preis ist schon unverschämt günstig. Da es bei GIANT keinen Bestand mehr gibt, wird es NICHT günstiger werden.
 
Dabei seit
30. März 2017
Punkte für Reaktionen
0
Ich fahre ein Reign 2 Ltd von 2016 (https://www.giant-bicycles.com/de/reign-2-ltd-2016), bisher alles original bis auf die Laufräder (DTSwiss Spline E1900 tubeless). Jetzt würde ich gerne die 2x10 Schaltung rauswerfen und auf 1x12 umrüsten. Am liebsten Shimano. Klar, Kassette, Schaltwerk und Shifter. Micro Spline Freilauf fürs Laufrad. Aber wie schaut´s mit Kurbel und der Kettenführung aus ? Kann ich auf meine alte Kurbel ein passendes Kettenblatt (idealerweise ein 30er, ich tret selber bergauf...) schrauben, kann ich die Kettenführung nebst Bash Guard weiter verwenden ?
Hi,

ich fahre ebenfalls ein Reign 2 LTD von 2016 und habe vor kurzem auf 1x11 umgebaut. Allerdings habe ich noch die originalen Laufräder, bei denen nach meinem Verständnis keine 12fach-Kassette rein passt. Es kann aber natürlich sein, dass die Situation mit Microspline eine andere ist.

Die verbaute SLX Kurbel habe ich behalten und mit einem 30er Kettenblatt ausgestattet (Blackspire Snaggletooth NW 30t). Die Kettenführung habe ich abgebaut, da sie ja für 2fach ausgelegt ist und die Kettenlinie vom neuen KB irgenwo in der Mitte von den zwei ursprünglichen ist. Den Bashguard habe ich dann für mehr Bodenfreiheit gleich mit entfernt. Eigentlich war der Plan mir dann einen neuen dran zu schrauben der besser zum kleineren Kettenblatt passt, aber dazu bin ich noch nicht gekommen.

Seit dem Umbau bin ich leider erst einmal fahren gewesen, das war im Bikepark Oberammergau. Dort habe ich aber weder Kettenführung noch Bashguard vermisst.
 
Dabei seit
1. Januar 2018
Punkte für Reaktionen
12
Standort
Menden
Ist hier jemand der den Reign 1.5 2019 besitzt? Wenn ja wie ist er ? Lohnt es sich den für 2,6k zu kaufen oder nicht?
Denkt ihr ,der wird noch günstiger?
das reign ist ansich ein gutes rad nur würde ich noch etwas geld für einen laufradsatz einrechnen ... meiner hat keine 2. monate gehalten von einen kollegen der 6. monate
Hi,

ich fahre ebenfalls ein Reign 2 LTD von 2016 und habe vor kurzem auf 1x11 umgebaut. Allerdings habe ich noch die originalen Laufräder, bei denen nach meinem Verständnis keine 12fach-Kassette rein passt. Es kann aber natürlich sein, dass die Situation mit Microspline eine andere ist.

Die verbaute SLX Kurbel habe ich behalten und mit einem 30er Kettenblatt ausgestattet (Blackspire Snaggletooth NW 30t). Die Kettenführung habe ich abgebaut, da sie ja für 2fach ausgelegt ist und die Kettenlinie vom neuen KB irgenwo in der Mitte von den zwei ursprünglichen ist. Den Bashguard habe ich dann für mehr Bodenfreiheit gleich mit entfernt. Eigentlich war der Plan mir dann einen neuen dran zu schrauben der besser zum kleineren Kettenblatt passt, aber dazu bin ich noch nicht gekommen.

Seit dem Umbau bin ich leider erst einmal fahren gewesen, das war im Bikepark Oberammergau. Dort habe ich aber weder Kettenführung noch Bashguard vermisst.
die NX eagle kassete passt auf die normalen freiläufe
 
Dabei seit
1. Januar 2018
Punkte für Reaktionen
12
Standort
Menden
Echt? Also mit normal meinst du Shimano, oder? Ich meine, hier im Forum gelesen zu haben, dass 12fach einfach zu breit ist um ans serienmäßigen Laufrad verbaut zu werden. Falls ich mich da irre, umso besser! :)
Echt? Also mit normal meinst du Shimano, oder? Ich meine, hier im Forum gelesen zu haben, dass 12fach einfach zu breit ist um ans serienmäßigen Laufrad verbaut zu werden. Falls ich mich da irre, umso besser! :)
Ja passt auf die shimano freiläufe das upgrade kit kriegst du ab 191 euro
 

Hasifisch

Sprecher IG Harz
Dabei seit
13. März 2010
Punkte für Reaktionen
1.194
Standort
Wernigerode
Echt? Also mit normal meinst du Shimano, oder? Ich meine, hier im Forum gelesen zu haben, dass 12fach einfach zu breit ist um ans serienmäßigen Laufrad verbaut zu werden. Falls ich mich da irre, umso besser! :)
Das ist so pauschal - Quatsch.
Die Kassettentiefen haben sich seit 10fach m.W. nicht wirklich geändert. Eagle SX und NX als Upgrade/Einsteigergruppen haben am kleinsten Ritzel 11 Zähne für die Kompatibilität zu 9/10/11fach "Shimano"-Freiläufen.
Ab GX und teurer werden dann XD-Freiläufe für die 10 Zähneritzel benötigt.
 

Makke

ChaosTheoriePraktiker
Dabei seit
2. August 2002
Punkte für Reaktionen
277
Standort
nordwestliches Alpenvorland
hab die NX-Gruppe bei mir vom Rad runter genommen und bin auf 11fach zurück.
Die NX-Gruppe hat nach kürzester Zeit so viel Spiel im Schaltwerk und damit ein grauenvolles Schaltverhalten an den Tag gelegt.
Und das Gewicht ist nicht unerheblich (Luxusproblem).

Bin auf XT 11fach mit E*13 gegangen ...
 
Dabei seit
1. Januar 2018
Punkte für Reaktionen
12
Standort
Menden
Ja das nx schaltwerk ist echt nicht so gut man kann sich als Alternative die GXe Gruppe kaufen ist alles ausser die kassete GX
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben