Giant Stance Dämpfer mit Lock-Out nachrüsten

Dabei seit
1. Juli 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
Jockgrim
Hallo zusammen. Ich fahre ein Giant Stance 2015 (Größe M) das ich recht günstig erworben habe und ich bin auch sehr zufrieden damit. Nun möchte ich jedoch gerne einen Dämpfer nachrüsten der über einen Lock-Out verfügt. Da ich das Fahrrad wirklich günstig bekommen habe und es sich in einem sehr guten Zustand befindet, möchte ich in einem gewissen Rahmen in Updates investieren. Da ich selbst noch nicht weiß wie intensiv ich meine „2. Bike-Karriere“ betreibe , möchte ich aktuell nicht mehr Geld für ein Rad ausgeben das ich zu selten bewege. Ich fahre überwiegend Hüttentouren im Pfälzerwald die auch die ein oder andere rasante Abfahrt beinhalten die auch technisch nicht zu unterschätzen sind. Aber auch nicht zu extrem. Bikeparks sind kein Thema für mich und werden es auch nicht.

An meinem Rad ist ein RockShox Monarch R (184x44) verbaut, der in meinen Augen das Rad einfach wippen lässt. Auch nach diversen Einstellungen. Da ich für einen neuen Dämpfer nicht den Anschaffungspreis des Rades überschreiten möchte habe ich zwei Dämpfer ins Auge gefasst die preislich für mich akzeptabel wären. Aber ich auf diesem Gebiet absolut keine Erfahrung habe und mir schon der ein oder andere Händler mit lieber ein neues Rad verkaufen wollte. Was nicht zur Debatte steht. Vielleicht kann mir jemand ein paar Infos zu Dämpfern geben die für mich in Frage kommen könnten oder mir seine Meinung über die geben die ich ins Auge gefasst habe. Diese wären:


und


oder gibt es vielleicht auch etwas das ich völlig außer Acht gelassen habe.

Schon mal vielen Dank vorab !
 

sharky

1529, 2015, 2020?
Dabei seit
14. Mai 2002
Punkte Reaktionen
11.199
Ort
ausgewandert
bevor wir anfangen, über dämpfer konkret zu reden: heißt bei dir lockout wirklich dass das ding im wiegetritt garnicht aufmacht? das ist was, das heute eher seltenheitswert hat. die meisten dämpfer haben eine sehr starke druckstufendämpfung, die aber eine gewisse bewegung zulässt und nicht knallhart zumacht
 
Dabei seit
1. Juli 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
Jockgrim
Also ich sage mal so wenn der Dämpfer bergauf so wie in flachen Terrain ganz blockiert wäre das optimal. Aber natürlich ist das kein Muss, wenn es so etwas kaum noch gibt. Aber ich dachte das die 3-stufigen Dämpfer von RockShox ganz zu machen. So habe ich es zumindest verstanden.
 
Zuletzt bearbeitet:

sharky

1529, 2015, 2020?
Dabei seit
14. Mai 2002
Punkte Reaktionen
11.199
Ort
ausgewandert
wenn ich bei meinem monarch RT3 in der eben auf ebener piste im sattel sitzen pedaliere, dann wippt da nix. gehe ich in den wiegetritt, macht er schon leichte, aber auch langsame bewegungen. ich denke, ein RT3 würde deinen anforderungen schon genügen
 

sharky

1529, 2015, 2020?
Dabei seit
14. Mai 2002
Punkte Reaktionen
11.199
Ort
ausgewandert
Kauf dir was das nicht komplett zu macht. Es fühlt sich zum einen komisch an. Zum anderen braucht der Dämpfer dann zwingend ein blowoff Ventil. Sonst hattest du einen Dämpfer wenn du mal gelockt wo drüben propellerst. Hatte das 1x. Seitdem nix mehr mit komplett zu
 
Dabei seit
1. Februar 2010
Punkte Reaktionen
938
Ort
Linz - Österreich
bevor wir anfangen, über dämpfer konkret zu reden: heißt bei dir lockout wirklich dass das ding im wiegetritt garnicht aufmacht? das ist was, das heute eher seltenheitswert hat. die meisten dämpfer haben eine sehr starke druckstufendämpfung, die aber eine gewisse bewegung zulässt und nicht knallhart zumacht

viele Fox-Dämpfer sperren sehr wohl komplett (zumindest fühlt es sich so an)
Beispiel: https://www.bike24.at/p1334230.html?q=Fox+Float+DPS+184
 

sharky

1529, 2015, 2020?
Dabei seit
14. Mai 2002
Punkte Reaktionen
11.199
Ort
ausgewandert
viele Fox-Dämpfer sperren sehr wohl komplett (zumindest fühlt es sich so an)
Beispiel: https://www.bike24.at/p1334230.html?q=Fox+Float+DPS+184
sprichst du aus eigener erfahrung oder dem, was du gelesen hast? in dem link steht beim DPS ja auch offen, mittel und hart. und hart heißt in meiner übersetzung nicht, dass das ding komplett zu ist sondern eine harte / starke dämpfung der druckstufe hat, aber bei entsprechender belastung doch aufmacht
 
Dabei seit
1. Februar 2010
Punkte Reaktionen
938
Ort
Linz - Österreich
sprichst du aus eigener erfahrung oder dem, was du gelesen hast? in dem link steht beim DPS ja auch offen, mittel und hart. und hart heißt in meiner übersetzung nicht, dass das ding komplett zu ist sondern eine harte / starke dämpfung der druckstufe hat, aber bei entsprechender belastung doch aufmacht

aus eigener erfahrung. da wippt nämlich genau garnix, wenn man den dämpfer zumacht. ob er aufmacht bei belastung hab ich nocht nicht getestet und ich hab es auch nicht vor.
 

sharky

1529, 2015, 2020?
Dabei seit
14. Mai 2002
Punkte Reaktionen
11.199
Ort
ausgewandert
aus eigener erfahrung. da wippt nämlich genau garnix, wenn man den dämpfer zumacht. ob er aufmacht bei belastung hab ich nocht nicht getestet und ich hab es auch nicht vor.
nunja :rolleyes:

wenn ich einen 3-stufen-plattform dämpfer auf die harte stufe mache, dann wippt da in der regel bei keinem was. wenn deiner noch nie auf der harten stufe aufgemacht hat, kann die belastung nicht all zu hoch gewesen sein. an was für einem rad auf was für trails fährst du das ding denn?
 
Dabei seit
1. Februar 2010
Punkte Reaktionen
938
Ort
Linz - Österreich
Giant Trance 29 2

Trails naja, sowas halt:

aHR0cHM6Ly9mc3RhdGljMS5tdGItbmV3cy5kZS92My8yNC8yNDUwLzI0NTA5NzQtYnEyeTduYWFuY3VqLWRzYzAzOTg1Mi1vcmlnaW5hbC5qcGc.jpg
 

sharky

1529, 2015, 2020?
Dabei seit
14. Mai 2002
Punkte Reaktionen
11.199
Ort
ausgewandert
naja, da ballerst ja nicht unbedingt mit vollspeed drüber. aber komplett ohne hub bleibt das ding auf dem tärrang auch nicht wenn du es ganz zu machst
 
Dabei seit
1. Februar 2010
Punkte Reaktionen
938
Ort
Linz - Österreich
natürlich nicht, wenns wurzelig/steinig ist, mach ich den Dämpfer ja auch nicht bewusst zu. Das mach ich höchstens bergauf beim Pedalieren und da wippt dann wie gesagt null, auch im Wiegetritt nicht. Ich glaube umgangssprachlich nennt man das dann schon Lockout ;) vielleicht bin ich aber mit 65kg auch zu leicht.

Kauf dir was das nicht komplett zu macht. Es fühlt sich zum einen komisch an.

die Aussage kann/konnte ich eben nicht nachvollziehen. Warum soll es sich komisch anfühlen, wenn hinten nix wippt?
 
Oben