Giant Trance, Cube Stereo, Specialized Enduro oder Specialized Stumpjumper Evo?

Cooper6278

Rock n Roll
Dabei seit
27. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
18
Wenn ich an die Reifenankündigung denke, dann wird es nächstes Jahr wohl 650b gebem

Gesendet von meinem HTC One S mit Tapatalk
 
Dabei seit
12. Juli 2011
Punkte Reaktionen
1
Ort
Coesfeld
@racecat8888 soweit ich das weiß kann man bei dem jekyll nur den dyad dämpfer verbauen. wenn man in 2-3 jahren aber mal einen anderen montieren möchte, dann ist das nicht möglich. aber er soll ja sehr gut sein. also viel spaß mit dem bike. ist auf jeden fall ein cooles teil.

@CharleyHorse 180mm Federweg sind mir für gescheites Bergauf fahren doch etwas viel :) Es könnte bei langen Strecken doch recht anstrengend werden und den Berg hoch schleichen wollte ich auch nicht :)

26er wollte ich mir nicht mehr kaufen. Die Reifengröße ist sicherlich nicht tot und wird es wohl auch noch lange geben, aber ider aktuelle Trend geht ja nun eher in Richtung 29er und 27.5er. Mit 29er Bikes habe ich schon gute Erfahrungen gesammelt. Vor allem im Sektor Trail/AM/Enduro. Ist aber Geschmackssache und mit der passenden Geo ist ein 29er auch recht wendig :)
 

Cooper6278

Rock n Roll
Dabei seit
27. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
18
Specialized bringt jetzt gerade die 650b Reifen raus, daher wird es wohl bald auch entsprechende bikes geben

Gesendet von meinem HTC One S mit Tapatalk
 
Dabei seit
12. Juli 2011
Punkte Reaktionen
1
Ort
Coesfeld
@HeldDerNation das Cube Stereo habe ich mir ja auch angeguckt. Auch das 29er 140 HPC Race. Fand ich vom Fahrgefühl her aber nicht so gut wie das Stumpi. Die Preis/Leistung ist aber echt super. Das Stumpi ist aber jetzt auch schon bestellt. Ich warte nur noch darauf dass es beim Händler ankommt und ich damit losheizen kann.
 

HeldDerNation

Double Troube
Dabei seit
26. November 2011
Punkte Reaktionen
469
Ort
München (Am Hart)
Was hat dir am 29er Stereo denn konkret missfallen bzw. was war am Stumpi besser?

Beide Modelle würden mir jeweils auch gut gefallen, allerdings bin ich weder das eine noch das andere gefahren.
Das Cube liest sich auf dem Papier super, aber drauf sitzen ist natürlich nochmal was anderes!

Viel Spaß schon mal mit deinem Specialized!
 
Dabei seit
12. Juli 2011
Punkte Reaktionen
1
Ort
Coesfeld
Das ist natürlich eine sehr subjektiv Meinung, aber ich fand die Sitzposition irgendwie angenehmer. Man saß zentraler im Rad und ich hatte ein besseres Gefühl in Kurven und kleinen Kanten. Da ich aber beide nur im oder vorm Laden fahren konnte, heißt das ja nichts. Ein Bordstein ist kein Kicker und Asphaltkurve ist keine Sandkurve mit Wurzeln :) Muss man einfach selber mal ausprobieren.
 
Oben Unten