Giant Trance X Advanced Pro 0 29 im Test: Eher Tekk als Trance

Giant Trance X Advanced Pro 0 29 im Test: Eher Tekk als Trance

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8wMy9HaWFudC1UcmFuY2UtWC0yOS00MjM0LXNjYWxlZC5qcGc.jpg
Giant ist bekannt dafür, sich mit der Entwicklung neuer Produkte gerne mal ein paar Jahre länger Zeit zu lassen – so auch beim Trance X 29, dem neuen 135 mm-Trailbike mit 29"-Laufrädern. Wie so oft können sich die Taiwanesen die Verzögerung jedoch leisten – denn das Trance X ist gut … sehr gut!

Den vollständigen Artikel ansehen:
Giant Trance X Advanced Pro 0 29 im Test: Eher Tekk als Trance
 

xMARTINx

Echter Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
9.310
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Giant gilt in der Szene als.absoluter Fachmann in der Verarbeitung von Alu...WHAT????? Wenn man über gute Alurahmen redet,die geil verarbeitet sind...hat noch nie jemand über ginat gesprochen.
Und wenn ein Branchenriese drei Jahre braucht um auf Trends zu reagieren ist wohl eher ne ziemlich schwache Leistung.
 
Dabei seit
15. Januar 2017
Punkte Reaktionen
460
Ort
Giant gilt in der Szene als.absoluter Fachmann in der Verarbeitung von Alu...WHAT????? Wenn man über gute Alurahmen redet,die geil verarbeitet sind...hat noch nie jemand über ginat gesprochen.
Und wenn ein Branchenriese drei Jahre braucht um auf Trends zu reagieren ist wohl eher ne ziemlich schwache Leistung.

Also wenns um leichte und hochwertige Alu Rahmen geht ist Giant nach wie vor top und außerdem bezahlbar. Wüsste jetzt auf Anhieb nicht wer da sonst noch mithalten kann?
 
Dabei seit
3. November 2013
Punkte Reaktionen
5.123
Ort
Albtrauf
Giant gilt in der Szene als.absoluter Fachmann in der Verarbeitung von Alu...WHAT????? Wenn man über gute Alurahmen redet,die geil verarbeitet sind...hat noch nie jemand über ginat gesprochen.
Und wenn ein Branchenriese drei Jahre braucht um auf Trends zu reagieren ist wohl eher ne ziemlich schwache Leistung.
Giant produziert unter den großen Volumenherstellern seit langen Jahren immer mit die leichtesten Alu-Rahmen. Evtl. ist Dir das entgangen, könnte aber Grund für obige Aussage sein.
 

525Rainer

Inoffizieller Account
Dabei seit
12. September 2004
Punkte Reaktionen
10.047
Das bike hat ähnliche specs wie meins nur wenn das giant mp3 ist, ist meins eher vinyl.
Ich hab die gleichen reifen, hinten exo plus, ich hab vorn die fit4 und zweistufig mechanisch lockout und den gleichen dämpfer. Federweg fast identisch und auch das gewicht geht sich aus wenn man die grössen und freigaben skaliert.

Der test zeigt die mtb news sichtweise. Ihr habt das bike als minienduro getestet. Die reifen sind mein setup wenn ich ins harte gebirge fahr. Also das obere ende.
Die bikes dieser klasse sind viel variabler unterhalb von enduro und bikepark. Ich würde das fox live mal gern gegen mein mechanisches system testen. Mit richtig viel watt in uphill und ebene. Ich denke da würde das system sein volles potential aufzeigen.
 
Dabei seit
3. November 2013
Punkte Reaktionen
5.123
Ort
Albtrauf
Achso wusste nicht das leicht gleichbedeutend mit hochwertig ist
Schön, dass auch Du noch etwas lernen kannst :bier: .
Die Kunst besteht allerdings eher darin leicht und stabil zu bauen. Das können nicht viele und das auch noch zu vernünftigen Preisen. Da ist Giant technologisch weit vorne.
Jetzt kannst Du ja den Feiertag nutzen und Dich da mal einarbeiten. Man lernt ja nie aus...
 

xMARTINx

Echter Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
9.310
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Schön, dass auch Du noch etwas lernen kannst :bier: .
Die Kunst besteht allerdings eher darin leicht und stabil zu bauen. Das können nicht viele und das auch noch zu vernünftigen Preisen. Da ist Giant technologisch weit vorne.
Jetzt kannst Du ja den Feiertag nutzen und Dich da mal einarbeiten. Man lernt ja nie aus...
Sind giants denn so stabil ?

Wenn ich sehe wie giant hier Kabel verlegt direkt an der Kette, die kurzen Kettenstreben und flachen Sitzwinkel...na ja...
Aber immerhin auch nochmal 300 Euro teurer
 
Dabei seit
27. August 2014
Punkte Reaktionen
3.062
Ort
Pirna
Bike der Woche
Bike der Woche
Bei dem Namen Giant fallen mir leichte und gut funktionierende Räder mit einer guten Preis-Leistung ein, die aber recht konservativ ausgelegt sind. Das Trance X zeigt das Giant aber auch ganz vorn mit der Geo mitspielen kann.

Ein Kumpel hat sich gerade das Advanced Pro 2 angeschafft und auf Endstufe umgebaut. Auf 12,2 kg kommt er damit bei Rahmengröße M, ohne dabei ganz tief in die Trickkiste greifen zu müssen, was Leichtbau angeht. Das ist schon eine Ansage.



X.jpg
 

rzOne20

Asphalt ist Teufelswerk
Dabei seit
3. November 2009
Punkte Reaktionen
2.586
Guter Bericht, tolles Bike.

Schade das es keine Alu Rahmenset davon gibt. Giant hat ja immer nur die Top Carbon Rahmen als Rahmenset, die sind leider unfassbar teuer.
Oder wird es vom Trance X Rahmensets in Alu geben? Würde mir als Ersatz für Reign+Trance als 1 Bike für alles echt gefallen.

Ad Qualität: Giant is halt zum Glück kein BlingBling mit übertrieben (sinnlosen) Frässpuren und fetten Schweißnähten. Das ist aber ja auch kein Qualitätsmerkmal. Dadurch sind die Preise wohl durchaus attraktiv.
 
Dabei seit
3. November 2013
Punkte Reaktionen
5.123
Ort
Albtrauf
Sind giants denn so stabil ?

Wenn ich sehe wie giant hier Kabel verlegt direkt an der Kette, die kurzen Kettenstreben und flachen Sitzwinkel...na ja...
Aber immerhin auch nochmal 300 Euro teurer
Was mir jedenfalls auffällt:
Bei gefühlt jedem neuen Thread im News-Bereich kommt fast zwangsläufig unter den ersten 10 Beiträgen ein Post von Dir. Und immer etwas negatives. Du scheinst da einen gewissen Beissreflex zu haben.
Einfach mal nix posten wäre doch auch ok. :bier:

Und damit von meiner Seite aus genug Off-Topic.

Es geht ja um das Trance X.
 

xMARTINx

Echter Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
9.310
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Was mir jedenfalls auffällt:
Bei gefühlt jedem neuen Thread im News-Bereich kommt fast zwangsläufig unter den ersten 10 Beiträgen ein Post von Dir. Und immer etwas negatives. Du scheinst da einen gewissen Beissreflex zu haben.
Einfach mal nix posten wäre doch auch ok. :bier:

Und damit von meiner Seite aus genug Off-Topic.

Es geht ja um das Trance X.
Ich feier einfach nicht alles.
Früher mochte ich Giant, war vor 24 Jahren mein erstes MTB, ATX usw waren damals echt cool. Aber sind leider über die Jahre irgendwie zu einer recht belanglosen Marke (für mich) geworden
 
Dabei seit
10. Juli 2011
Punkte Reaktionen
211
Ort
Dresden
Optisch schönes Bike mit leichten Konstruktions und Verarbeitungsmängeln. (Schaltzug und Lack)
Auf den Test von FLV war ich gespannt, man sieht das das System aus nem schlechten Bike kein Gutes machen kann, wohl aber aus nem Guten ein schlechtes. Kann man sich in der Form also sparen.
 

cycophilipp

Kitschkuchenbäcker
Dabei seit
31. August 2003
Punkte Reaktionen
1.589
Ort
Augsburg
Was mir jedenfalls auffällt:
Bei gefühlt jedem neuen Thread im News-Bereich kommt fast zwangsläufig unter den ersten 10 Beiträgen ein Post von Dir. Und immer etwas negatives. Du scheinst da einen gewissen Beissreflex zu haben.
Einfach mal nix posten wäre doch auch ok. :bier:

Und damit von meiner Seite aus genug Off-Topic.

Es geht ja um das Trance X.

Danke, meine Gedanken, fast jedes mal.

Ich feier einfach nicht alles.
Früher mochte ich Giant, war vor 24 Jahren mein erstes MTB, ATX usw waren damals echt cool. Aber sind leider über die Jahre irgendwie zu einer recht belanglosen Marke (für mich) geworden

dann schreib halt einfach mal nix, so einfach wäre das. Und hör irgendwann mal auf, wie der @robzo schreibt, ständig zu haten. Is echt schlimm inzwischen.
 

xMARTINx

Echter Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
9.310
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Danke, meine Gedanken, fast jedes mal.



dann schreib halt einfach mal nix, so einfach wäre das. Und hör irgendwann mal auf, wie der @robzo schreibt, ständig zu haten. Is echt schlimm inzwischen.
Man darf nur schreiben wenn's positiv ist ? Sorry ist mir neu. Und nur weil man irgendwas nicht supertoll findet, ist es noch lange kein "haten", wenn man nicht weiß was das bedeutet sollte man solche Begriffe evtl einfach nicht benutzen.
Kleine Info, ein Forum ist zum Diskutieren, egal ob, positiv, negativ oder kritisch. Kann natürlich sein daß du den Sinn dahinter nicht verstanden hast ;-)

Und wenn man meine Posts liest, sage ich auch immer wenn ich was geil finde, zum Beispiel zum Kavenz, aber manch einer sieht nur das was er sehen will
 
Dabei seit
12. Dezember 2015
Punkte Reaktionen
449
also Fazit ist: fox live valve kann man sich sparen - überrascht mich nicht wirklich und das zusätzliche Kabelgedöns braucht auch keiner - ansonsten sehr schick, das ganz schwarze paar posts vorher sieht sahne aus
 
Dabei seit
12. Dezember 2015
Punkte Reaktionen
449
Man darf nur schreiben wenn's positiv ist ? Sorry ist mir neu. Und nur weil man irgendwas nicht supertoll findet, ist es noch lange kein "haten", wenn man nicht weiß was das bedeutet sollte man solche Begriffe evtl einfach nicht benutzen.
Kleine Info, ein Forum ist zum Diskutieren, egal ob, positiv, negativ oder kritisch. Kann natürlich sein daß du den Sinn dahinter nicht verstanden hast ;-)
so wie viele hier nicht verstehen dass jeder seine Meinung haben und verbreiten darf
 

DerandereJan

Bonvivant du Palatinat
Dabei seit
5. August 2008
Punkte Reaktionen
2.247
Ort
Neustadt
Fahre nur noch Giant da das Preis / Leistung Verhältnis einfach passt.
Empfehle ich Einsteigern auch gerne. Stabil, sauleicht, bezahlbar.

Danke den Testern, für das offene Ansprechen der Shimano Schwäche. Lösung >> Cura und gut.

Und nochmal danke fürs ehrliche Bewerten des Live-Valve. Zum Herzeigen gut, wer auf Performance steht, lässts bleiben... :lol:
 
Oben