Gibt´s eigentlich selbstklebende Flicken die funktionieren?

hoedsch

Bullenreiter
Dabei seit
30. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
131
Ort
Hamburg-Harburg
Heute hätte alles mal wieder ganz schnell gehen können, Dorn aus dem Reifen ziehen, Schlauch an der Stelle kurz freilegen, selbstklebenden Flicken drauf, alles wieder zusammen aufpumpen und weiter.
Aber der Flicken hielt absolut nicht und es war schon ein Zischen im Mantel zu vernehmen. Bei der Kontrolle fiel das Teil schon vom Schlauch.

Ich hatte so ´ne gelben Teile mit Schaumgummi an der Oberseite.
Kennt jemand ein Fabrikat das funktioniert?
 
Dabei seit
1. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
0
Ort
Aachen
Die von ParkTool (gibt es z.B. bei rose). Halten selbst am Rennrad bei 9bar noch relativ gut den Druck. Der Schlauch muss nur an der Klebestelle sauber sein, also mit dem Schleifpapier anrauhen.

Gruß Meik
 

lelebebbel

wieder dabei
Dabei seit
6. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
21
Ort
Kanada
Park Tool: 3 Stück gehabt, 2 selbst verwendet, einen nem Kollegen gegeben. Alle innerhalb einer halben Stunde undicht geworden - und ja, Anleitung gelesen und beachtet. Lag es daran, dass die Flicken ein knappes Jahr alt waren? Oder dass es geregnet hat? Ich weiss es nicht, ich weiss nur dass ich den Dingern nicht mehr trauen würde.
 
H

Hammelhetzer

Guest
Die Park Tool flicken funktionieren schon gut, sind aber nur eine Notlösung, da sie nicht dauerhaft halten. Dann lieber mit richtigen Flicken mit Gummilösung.
 
Dabei seit
31. Januar 2005
Punkte Reaktionen
1
Ort
Augsburg
Habe mir jetzt die dritte Packung Park-Tool Flicken geholt. Sie haben alle bis auf einen wunderbar funktioniert. Bis auf die eingeschränkte Größe absolut empfehlenswert.

Gruß cone-A
 
Dabei seit
8. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
2.095
Ort
Bielefeld
Ich habe nur schlechte Erfahrungen mit selbstklebenden Flicken gemacht, Park Tools inbegriffen. Mag sein, dass man nur jedes dritte Mal Probleme damit hat. Das erneute Flicken macht in diesem Fall aber den gesamten Zeit- und Komfortvorteil zunichte.
Ich flicke weiterhin mit Tip/Top, und das auch eigentlich nur zu Hause. Unterwegs packe ich sofort nen neuen Schlauch rein und benutze das Flickzeug nur, wenn der Ersatzschlauch schon verbaut wurde...

Cheers,
D.
 

Sundance

crash test dummy
Dabei seit
9. März 2004
Punkte Reaktionen
0
Ort
Daheim
Ich hab die Park Tool auch eine zeitlang verwendet. Anfangs schienen sie auch gut zu funktioniern, aber wenn man einige male die Luft komplett aus dem Schlauch rausläßt und wieder aufpumpt werden sie undicht.
Liegt wohl daran daß sie eben "nur geklebt" sind und eine Klebung hält halt nicht ewig. Die Flicken zum vulkanisieren siond meiner Meinung nach die besten und halten definitiv am längsten.

Gruß Sundance
 
Dabei seit
14. Juni 2004
Punkte Reaktionen
19
Habe mit den ParlTool Flicken schon unterschiedliche Erfahrung gemacht:

1x beim Rad meiner Freundin super, alles dicht
1x bei meinem Rad, alles nach Anleitung und nach dem Aufpumpen sofort wieder undicht. Der Flicken hatte sich abgelöst

Ich denke beim 1. Mal wars ein Loch, beim 2. Mal ein Riß.

Ich nehme jetzt wieder TipTop, billig und 100 %-ig dicht. :daumen:

Gruß,

Spenglerextrem
 
Dabei seit
11. August 2006
Punkte Reaktionen
21
Bei mir haben Parktool auch nicht gehalten, denke ich hab sie schon zu lange rumgeschleppt. Immerhin brauchte ich statt 15 km dann nur noch 5 nach Hause schieben!
 

CBiker

Team MEGA bike
Dabei seit
4. November 2006
Punkte Reaktionen
25
Ort
Stuttgart
Verwende schon lange ParkTool Flicken. Haben immer super gehalten.
Ich rauhe die Fläche aber nicht auf. Das macht keinen Sinn.
Stattdessen lieber mit einem Einweg Alkohol- oder Brillenputztuch reinigen.
Dann halten die Flicken auch.

Gruß CBiker
 

Kayn

-------✂-------
Dabei seit
19. August 2004
Punkte Reaktionen
4
Ort
Rheinhessen
also im notfall hiflt auch der einfache sekundenkleber.

und wenn er auch richtig angewendet wurde, hält die stelle auch über jahre hinweg!
 

Radical_53

Heimatforscher
Dabei seit
3. März 2003
Punkte Reaktionen
82
Hab mit Park Tool bisher noch die besten Erfahrungen gemacht. Gerade auch wenn man mit Leuten unterwegs ist, die unterschiedliche Schläuche fahren.
Bin selbst jahrelange Panaracer Greenlite gefahren, da funktionieren normale Flicken nicht. Bei Latex-Schläuchen meines Wissens dasselbe. Also würd normales TipTop da gar nix nützen.
Wenn man die Park Tool aufklebt und recht schnell recht viel Druck auf den Schlauch gibt (daß er sich in einer gedehnten Position richtig ankleben kann), dann bekommt man "normal" so schnell keine Probleme mehr, auch nicht nach einer Weile. Bei niedrigem Druck und nur niedrigem Druck sind sie allerdings eher schlecht bzw. verlieren schnell wieder Druck. Ich denk die müssen einmal richtig mit Druck aushärten/trocknen, daß sie richtig funktionieren.
 

Radical_53

Heimatforscher
Dabei seit
3. März 2003
Punkte Reaktionen
82
Ok, wußte nicht daß das klappt. Ich bin halt durch die Greenlite zu den Flicken gekommen, da die wo von Panaracer angeboten wurden richtig großer Mist waren.
 
Oben