gibtsnichgehtnich - selbstbau und selbsthilfe

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. DerFreddy2

    DerFreddy2 Go big or go home !

    Dabei seit
    07/2010
    Servus, ich habe mir vor kurzen wieder ein Trial Bike gekauft und zwar ein Czar ION mit Magura Bremse und und und..
    Jedoch ist mir immer und immer wieder die Kette vom Ritzel hinten bzw vom Kettenspanner gesprungen. Ich hab dann von Czar einen neuen Kettenspanner mit einer etwas anderen Form bekommen und jetzt funktioniert es einigermaßen.
    Bin mit der Lösung aber immer noch nicht ganz zufrieden. Die Kette hab ich jetzt extrem gespannt so dass sie wirklich nicht mehr runterspringt. Jedoch befürchte ich dass die Feder im Kettenspanner das nicht allzu lange mitmachen wird..

    Gibts da irgendwelche Lösungen? Bzw macht das echt so viel aus wenn das Freilaufritzel vorne auf der Kurbel anliegt und das deswegen unsauber läuft. Hatte solche Probleme bei meinem alten Trial Bike und auch am BMX noch nie :0

    Hat jemand Lösungsvorschläge um das Problem dauerhaft zu beheben ?
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Rudirabe

    Rudirabe Was mich nicht umbringt, macht mich nur härter...

    Dabei seit
    10/2007
    Hallo zusammen und eine Frage und Bitte an die Experten:

    Die Dämpferwippe meines Axman ist defekt. Eine Gewindehülse der Hinterbau Aufhängung hat sich aus der Verklebung gelöst und dreht im Material, statt im Lager.
    Jetzt brauche ich einen gottbegnadeten Fräser, der mir eine Wippe fräst, sonst kann ich das Bike in die Tonne treten. Das wäre dann schon das Zweite. :mad: :mad: :mad: :mad: :mad: Und das sehe ich nicht ein.

    Ersatzteile gibt es nicht mehr.

    Wenn einer eine Idee hat oder einen kennt, der einen kennt, der das machen könnte, dann immer her damit.

    Vielen Dank schon mal.

    Der Hinterbau ist hier gabelförmig rechts und links an den unteren Lagern der Wippe angeschlagen und mit Schrauben in den Gewindehülsen verschraubt. Löst sich jetzt eine Hülse aus dem Verbundmaterial der Wippe, kannst du die Schrauben nicht mehr lösen, weil sich die Gewindehülse mitdreht. Du kannst also die Wippe nicht mehr zerstörungsfrei ausbauen.
    Das habe ich hier machen müssen. Die Zerstörung der Augen geht also auf mein Konto. Nicht auf die Konstruktion.




    IMG_20180330_161516-1024x2048.


    IMG_20180330_161449-1024x2048.


    IMG_20180330_161535-1024x2048. IMG_20180330_161507-1024x2048.

    IMG_20180330_161525-1024x2048.

    IMG_20180330_161457-1024x2048.




    [​IMG]




    Zur Veranschaulichung

    IMG_20180330_194120-1024x2048.


    IMG_20180330_194054-1024x2048.
     
  4. Hoffes

    Hoffes

    Dabei seit
    08/2009
    Hätte man rausbohren können dann hätte man nur eine neue Gewinde Hülse drehen müssen zum einkleben.

    Mit einem Drehteil hätte ich dienen können
     
  5. Rudirabe

    Rudirabe Was mich nicht umbringt, macht mich nur härter...

    Dabei seit
    10/2007
    Um mit dem Schuh des Manitou zu sprechen: Ja, wie denn? Ausbohren? Wenn sich die Gewindehülse mitdreht? Du die Schraube nicht entfernen kannst? Weil sich die Gewindehülse mitdreht? Du kannst noch nicht mal von der gegenüberliegenden Seite die Hülse durch den Lagersitz, samt Lager, herausdrücken, da die Hülse einen größeren Querschnitt hat, als die Öffnung des Lagersitzes. :wut::wut::wut:

    Trotzdem gerne weitere Ideen, da sich mir beim gleichen, nicht demselben, Rahmen wieder eine dieser Gewindehülsen gelöst hat. Das Bike ist aber noch in Betrieb. Ich hatte zwei Stück davon.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. April 2018
  6. Hoffes

    Hoffes

    Dabei seit
    08/2009
  7. Rudirabe

    Rudirabe Was mich nicht umbringt, macht mich nur härter...

    Dabei seit
    10/2007
    Das gegenüberliegende Lager auspressen, den Bohrer durch das Auge an das Ende der Schraube führen, die Schraube mit der Sprengringzange in Ermangelung des Schlüssels halten und dann Bohren bis die Schraube praktisch nicht mehr vorhanden ist. Den Schraubenrest herausschlagen und die Wippe ausbauen.
    Wäre erstmal möglich. Leider gibt es auch keine Schrauben mehr. Vor dem Problem stand ich schon beim ersten mal.
    Gut, nehmen wir an, die Schraube ist draußen. Dann die Hülse austreiben und eine neue, verbesserte Hülse einlaminieren. An beiden Seiten. Wer laminiert? Wer dreht neue Schrauben?
     
  8. Hoffes

    Hoffes

    Dabei seit
    08/2009
    Könnte ich machen meine Freundin hat Was mit Carbonbearbeitung gelernt sie könnte das schon richtig einkleben
     
  9. Rudirabe

    Rudirabe Was mich nicht umbringt, macht mich nur härter...

    Dabei seit
    10/2007
    Perfekt. Danke.
    Ich versuche das Teil zerstörungsfrei auszubauen und melde mich dann per PN bei dir.

    Frohe Ostern

    IMG_20180401_092256.
     
  10. Normansbike

    Normansbike Liteville 301 MK's

    Dabei seit
    11/2011
    Nur was kleines...

    Hatte mir jetzt mal zum testen das Teasy one geholt, doch der Halter ging gar nicht..!
    Da ich aber noch einen alten übrig hatte und der Wechsel von Bike zu Bike schnell gehen soll, hatte ich was aus zwei mach eins gebastelt.
    Oben der Orginalhalter von Teasy der nur mit Kabelbinder befestigt werden kann.
    Unter der alte Handyhalter von Topeak der die Aheadkappe ersetzt.
    image.
    Erhält zerlegen und schauen was kommt...
    image.
    Dann in die Mitte des Teasyhalter ein Loch gebohrt und den Bolzen mit Gewinde vom Topeak freigelegt.
    Der Bolzen sah in etwa so aus...
    image.
    Dann den Bolzen von innen mit Sek.kleber eingesetzt...
    image.
    Nun alles schön wieder zusammensetzen und verschrauben...

    image.
    image.
    Hält super und lässt sich schnell wechseln, was will man mehr!?
     
  11. Rudirabe

    Rudirabe Was mich nicht umbringt, macht mich nur härter...

    Dabei seit
    10/2007
    Gut gelöst.

    Hast du den Küchentisch deiner Frau auch wieder sauber gemacht?
     
  12. Normansbike

    Normansbike Liteville 301 MK's

    Dabei seit
    11/2011
    Werkbank Sache ich noch, Werkbank...
    Küchentisch und ich hätte nicht schreiben können, da hätte Sie mit wohl beide Hände gebrochen...;)
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  13. Rudirabe

    Rudirabe Was mich nicht umbringt, macht mich nur härter...

    Dabei seit
    10/2007
    ... die rechte und die linke Hand des Teufels...
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1