Gitane Alu 100, Infos und Teile gesucht

Kwietsch

Less competition - more fun
Dabei seit
28. Juni 2013
Punkte Reaktionen
644
Hi!
Bin neu im Classic Bereich, bitte habt Nachsicht mit mir.

Ich habe ein Gitane Alu 100 erstanden, möchte es - so gut wie möglich - reinigen, erhalten, ggf etwas als Brötchenfahrrad (Frontrack? Bequemer Lenker?) umzubauen, aber rückführbar.

Meine Bestandsaufnahme sagt Naben, Tretlager Lenkkopflager alles top.
Cantis…naja.
Lenker / Vorbau rostig.
Lack so lala. Räder mal zentrieren usw.
Alles zerlegen und sehr gründlich reinigen und aufpolieren wird fällig.

Größere Probleme beim 20 eur Kauf hab ich jetzt in folgender Prio:

Schalthebel Shimano ST CT 90 rechts defekt. Nein, nicht verharzt (ja doch auch) sondern Feder einer Sperrklinke gebrochen. Dafür suche ich Ersatz.

Verbaut ist Altus komplett 3x7 Hyperdrive C
Darf gerne auch verbessert werden. Was passt und wo suchen? EBay und co, hier?

Weiterhin zeitgenössischer Sattel…alter Flite?

Lenker und Vorbau, was kann man nehmen?

Infos zum Rad hab ich bei der (kurzen) Suche wenig gefunden. Mich würde grob das Jahr interessieren.

Ich fange in den nächsten Tagen die Suche selbst an, falls ich hier Hinweise bekomme, wäre das ne große Hilfe und ich danke schon mal im Vorfeld.

Bilder folgen morgen, da kam ich vor lauter Zerlegewahn gar nicht auf die Idee…
 

Kwietsch

Less competition - more fun
Dabei seit
28. Juni 2013
Punkte Reaktionen
644
Da schnell mal Fotos…
 

Anhänge

  • 0F0A1E7C-DA6E-44A4-8E5A-5510863530C8.jpeg
    0F0A1E7C-DA6E-44A4-8E5A-5510863530C8.jpeg
    79,5 KB · Aufrufe: 72
  • E230249E-86A3-4575-AB16-96DEFC63BE96.jpeg
    E230249E-86A3-4575-AB16-96DEFC63BE96.jpeg
    61,6 KB · Aufrufe: 46
  • C024447D-A5A8-45DD-99D4-5EAFDE2BABF9.jpeg
    C024447D-A5A8-45DD-99D4-5EAFDE2BABF9.jpeg
    63,4 KB · Aufrufe: 40
  • C4A58147-6687-4EA9-9F10-EB72AC565087.jpeg
    C4A58147-6687-4EA9-9F10-EB72AC565087.jpeg
    93,3 KB · Aufrufe: 43
  • 687062C6-27B7-4C95-9BCF-FDA7C3906881.jpeg
    687062C6-27B7-4C95-9BCF-FDA7C3906881.jpeg
    77,6 KB · Aufrufe: 43
  • C63BE9AC-319D-4CA0-BE3F-D94E87528510.jpeg
    C63BE9AC-319D-4CA0-BE3F-D94E87528510.jpeg
    87,7 KB · Aufrufe: 69
  • 6272AD17-4EE8-4416-95ED-DD99F68B47DA.jpeg
    6272AD17-4EE8-4416-95ED-DD99F68B47DA.jpeg
    121,9 KB · Aufrufe: 74
  • 82DBD22B-1346-437B-BC82-2FC28C50C1D7.jpeg
    82DBD22B-1346-437B-BC82-2FC28C50C1D7.jpeg
    100,5 KB · Aufrufe: 70
  • 286A5C69-C8E1-44A5-AEAC-4B1D84AB1ADB.jpeg
    286A5C69-C8E1-44A5-AEAC-4B1D84AB1ADB.jpeg
    89,4 KB · Aufrufe: 49
  • 36B68B73-B59E-45F1-9BFB-497649DF1D47.jpeg
    36B68B73-B59E-45F1-9BFB-497649DF1D47.jpeg
    72,3 KB · Aufrufe: 57
Dabei seit
5. August 2007
Punkte Reaktionen
4.854
Infos zum Rad hab ich bei der (kurzen) Suche wenig gefunden.
Danke für die Bilder,
zu Gitane findet sich in der Tat nicht viel Information. Hier im Classic-Bereich auch sehr wenig, idealerweise müsstest Du in einem französischen Forum suchen
Mal hier ein Link zu einem netten Thread bei RBUK zu franz. Bikes, "VTT"s

Zudem ist halt Gitanes für viele eine Billigmarke, mit guten Grund weil es wenige wirklich ernstzunehmende Bikes gab, sondern viel Einstiegsräder und Jugendräder etc.

Dein Bike hier würden viele nicht mal mit einer Kneifzange anfassen. Sorry, dass so drastisch auszudrücken.
Aber es gibt viele gute Bikes aus den 90zigern mit teilweise XT Ausstattung in gutem Zustand in den Kleinanzeigen zum günstigen Preis, warum sollte man sich dann eine Bike mit Altus antun.
Zudem ist der Rahmen halt auch 0815, Mitte der 90ziger wurden hier viele me-too Marken mit polierten Alurahmen aus Taiwan-Produktion etwas überschwemmt...

Ich kenne aber ja Deine Aufbauten z.B. aus dem Kids-Bikes Bereich, Du wirst schon was nettes draus machen.


Mich würde grob das Jahr interessieren.
über die verbauten Komponenten lässt sich so grob 1995 eingrenzen

Wenn Du das Bike fit und besser machen willst würde ich keine Originalteile suchen, sondern pragmatisch rangehen z.B. die z.T. defekten Schalthebel abschrauben und mit z.B. DX Daumies oder stand-alone STX oder ähnliches Trigger ersetzen.

Die Kurbeln, wieder mal sorry, aber die sind nur was für die Tonne, weil schlicht sackschwer.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kwietsch

Less competition - more fun
Dabei seit
28. Juni 2013
Punkte Reaktionen
644
Hi!
Besten Dank!

Ich schätze (Deine) ehrlichen Aussagen sehr.

Das Rad stand im Nachbarort und ich hab es zu Fuß abgeholt für 20 Takken.
Von daher egal. Optisch passt es etwas zu meinem BMX und meiner Art, mir selbst keine unerfüllten Jugendträume in die Garage zu stellen, sondern meinem damaligen Status nah zu bleiben oder zu kaufen, was ich damals wirklich auch hatte.

Daher hab ich kein Skyway T/A BMX, sondern das Akisu, keine Vespa Rally 200 sondern ne PX und es gibt später keinen 911er sondern vielleicht nen Fiesta XR2 MK1 als Oldtimer!

Mit Deiner Aussage und den Infos oben (danke!) ist auch klar, dass es niemandem weh tut, wenn ich das Rad nicht 100% Original erhalte, sondern zum Daily Trecker umbaue.

Mir schwebt sowas wie eine Gravelkiste mit Frontrack und anderem Lenker vor. Da muss ich mich mal einlesen. Shimano Teile wie Kurbel, bessere Cantis und Schalttrigger dann so um 1995 suchen, ok, verstanden.

Damit hab ich dann neben dem Kinder Bergamont noch ein zweites Winter Projekt, das langt dann bis ins Frühjahr ;-)

Besten Dank für die Infos.
 
Dabei seit
5. August 2007
Punkte Reaktionen
4.854
Prima.
Habe übrigens noch was gefunden, kein Alu 100, aber das leicht andere Alu 200 von 1995
20210930_120509.jpg

Soweit ich das sehe war bei Gitane die größere Nr. eigentlich das bessere Modell, aber AceraX ist ja noch etwas einfacher.
 

Kwietsch

Less competition - more fun
Dabei seit
28. Juni 2013
Punkte Reaktionen
644
Und weiter.

Stahlgabel, aber schwarz lackiert. Hier kann man sicher viel Gewicht reduzieren.
Muss ich mal alles messen.

Rahmen ist poliert mit klarem Pulver drüber (löst sich wie zu erwarten ist an einigen Stellen) und wiegt nackig dann doch 2,05kg.

Komplett zerlegt ist jetzt alles, Mittagspause genutzt. Nach Feierabend mehr.

Ich lese schon munter bei den Conversions alles rauf und runter.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kwietsch

Less competition - more fun
Dabei seit
28. Juni 2013
Punkte Reaktionen
644
Direkt eine Frage.
HG Freilauf, gemessene 30mm breit.
7fach Kassette ist drauf. Weiß jemand aus dem Kopf was maximal passt? 9 wäre schon gut, da würde ich vorn auf 1x gehen.
 

Kwietsch

Less competition - more fun
Dabei seit
28. Juni 2013
Punkte Reaktionen
644
Weiter gemessen.
Nabe 130mm hinten

EC 34 Steuersatz passt rein, Gabel ist 1 1/8 Gewinde also kein Problem mit aktuelleren Gabeln

Steuerrohr 125mm lang
EBH 405such ich was leichtes, die Stahlgabel hat 1100g

Stütze 26,1 hab ich mal die silberne weggelegt und aufpoliert

BSA68 117mm Vierkant war drin, und ok. Wäre fast geneigt das weiter zu nutzen

Soweit der Bestand, jetzt kann es erstmal was dauern, ein Kinderrad geht vor.
 

ArSt

mit Ständer (am Univega)
Dabei seit
10. Januar 2011
Punkte Reaktionen
8.533
Ort
Nähe GAP
7fach Kassette ist drauf. Weiß jemand aus dem Kopf was maximal passt? 9 wäre schon gut, da würde ich vorn auf 1x gehen.
Eigentlich geht da nur 7fach, gibt aber mehrere Basteltricks. Hier in ganz kurz und vereinfacht:
  • Man nimmt eine 9fach-Kassette und deren Distanzringe, entfernt das größte Ritzel und schaltet das ganze mit einem 9fach-Shifter als 8fach-Antrieb.
  • Neuen 8fach-Freilauf montieren, die alte Achse dazu links um einen 4mm Distanztring erleichtern, die Achse neu ausmitteln und die Felge neu zentrieren. Danach kann alles von 7- bis 12fach montiert werden.
  • Neue, gebrauchte Rennradnabe einspeichen. Die haben bis heute meistens noch 130mm EBB.
 

Kwietsch

Less competition - more fun
Dabei seit
28. Juni 2013
Punkte Reaktionen
644
Eigentlich geht da nur 7fach, gibt aber mehrere Basteltricks. Hier in ganz kurz und vereinfacht:
  • Man nimmt eine 9fach-Kassette und deren Distanzringe, entfernt das größte Ritzel und schaltet das ganze mit einem 9fach-Shifter als 8fach-Antrieb.
  • Neuen 8fach-Freilauf montieren, die alte Achse dazu links um einen 4mm Distanztring erleichtern, die Achse neu ausmitteln und die Felge neu zentrieren. Danach kann alles von 7- bis 12fach montiert werden.
  • Neue, gebrauchte Rennradnabe einspeichen. Die haben bis heute meistens noch 130mm EBB.
Rennradnabe kam mir schon in den Sinn.
Ich schau mir mal die beiden anderen Möglichkeiten an, danke!
 

Kwietsch

Less competition - more fun
Dabei seit
28. Juni 2013
Punkte Reaktionen
644
Ok, hier ist die Planänderung.
Gabel bleibt, da stabil, Steuersatz kann so weiter verwendet werden, der ist auch noch gut.

Sattelstütze ist aufpoliert.

Laufräder werden mit NevrDull wieder ansehnlich, da alles noch in Ordnung ist, bleibt es erstmal so. Neues Fett und gut.

Eine Acera X Kurbel flog noch rum, da kann man wenigstens Kettenblätter tauschen oder 1x draus machen. Pedale (Bärentatzen) aus der Zeit hab ich auch noch, die ok sind.

Bei Kleinanzeigen hab ich ne 7fach Gruppe (neues Microshift Zeugs) für nen 10er abgreifen können. Das kommt erstmal dran und den schau ich weiter.

Fehlteile also Sattel, Vorbau, Lenker. Soll bequem werden. Vorbau muss Alu (poliert) sein, der Lenker dann auch.

Reifen für viel Straßen und maximal Feldwege…Skinwall…lese ich mich grad ein…

Wunsch: Eine Holzkiste oder Holzplattform an der Front. Dazu lese ich auch gerade viel.

Dann wäre das der Brötchentransporter.
 

Kwietsch

Less competition - more fun
Dabei seit
28. Juni 2013
Punkte Reaktionen
644
Acera X Kurbel, da hab ich mich leider getäuscht. Die hat der Vorbesitzer wohl mal zusammengebastelt. Die drei Blätter sind eine Einheit, die ist aber - das weiß ich inzwischen - normalerweise vernietet, hier aber geschraubt.

BCD 68 5 Arm Kettenblätter (einzeln) suche ich wohl vergeblich.

Vorbau und Lenker für entspanntes Fahren suche ich noch.
 

Kwietsch

Less competition - more fun
Dabei seit
28. Juni 2013
Punkte Reaktionen
644
Ok, dann schau ich mal. Die Zähne der Kurbel, die hier liegt, sind Schrott.

Aktuell hab ich die Nabe vorne renoviert und begonnen, die Laufräder aufzupolieren so gut es geht. Bis beide Laufräder fertig sind, vergehen noch ein paar Abende…Keller, Kamin und ne gute Playlist.

Also erstmal ist Beschäftigung da, und da ist Zeit, nochmal in den Galerien nach Lenkern, Reifen, Bremsen zu schauen, die gehen könnten. Bin noch unsicher ob Cantis wie zuvor, V Brake oder nem Mix aus beidem. Hab noch paar Avid Speed Dial Griffe, damit sollte beides funktionieren.
 

Anhänge

  • D20CD01A-73BE-4D82-AD48-7DD3CD351BEF.jpeg
    D20CD01A-73BE-4D82-AD48-7DD3CD351BEF.jpeg
    388,7 KB · Aufrufe: 26
  • 3A95A569-C3D3-4825-A8FC-7138CA5BBCBC.jpeg
    3A95A569-C3D3-4825-A8FC-7138CA5BBCBC.jpeg
    197,5 KB · Aufrufe: 38

Kwietsch

Less competition - more fun
Dabei seit
28. Juni 2013
Punkte Reaktionen
644
Eigentlich geht da nur 7fach, gibt aber mehrere Basteltricks. Hier in ganz kurz und vereinfacht:
  • Man nimmt eine 9fach-Kassette und deren Distanzringe, entfernt das größte Ritzel und schaltet das ganze mit einem 9fach-Shifter als 8fach-Antrieb.
Ich schwanke noch ;-)
Hab 1x7 microshift komplett mit nem furchtbar hässlichen Daumenschalter von einem Decathlon Rennrad (Triban irgendwas) in fast neu und 9fach Deore Trigger und 9fach XT Schaltwerk in älter aber ok hier liegen.

Hättest Du einen Tipp nach welcher Kassette ich suchen muss? Sonst recherchiere ich mal. Es muss ja das größte Ritzel einzeln sein, Da fallen alle mit Spider raus, oder ich nehme unten eins weg, hab dann aber ggf. einen doofen Sprung. Schön wäre auch ne ausgereizte Bandbreite.
 

ArSt

mit Ständer (am Univega)
Dabei seit
10. Januar 2011
Punkte Reaktionen
8.533
Ort
Nähe GAP
Hättest Du einen Tipp nach welcher Kassette ich suchen muss?
Die hier haben einzelne Ritzel:
Allerdings ist das große Ritzelpacket nicht mehr geschraubt, sondern genietet. Die drei Nietköpfe muss man abbohren oder abflexen, dann fällt das Packet auseinander.
Von der CS-HG400 und der CS-HG201 gibt es noch mehr Abstufungen:
 
Dabei seit
5. August 2007
Punkte Reaktionen
4.854
Hi, die HG400 gibts je nach Verfügbarkeit auch mit 12-36, nimmst Du das 36er weg, dann bleibt mit 12-32 noch ne ordentliche Bandbreite. Vorne je nach Vorliebe 36, 38 oder 40Z und das wird ne prima Übersetzung für den Alltag.
 

Kwietsch

Less competition - more fun
Dabei seit
28. Juni 2013
Punkte Reaktionen
644
So, die 9fach Kasette 12-36 ist im Zulauf,
Damit hab ich den 7fach Microshift Kram über. Muss ich mal inserieren…

Felgen sind inzwischen aufpoliert, aber etwas nachzentrieren muss ich die noch. Altes Zeugs eben.

Bei Vorbau und Lenker bin ich noch nicht viel weiter, ich werd die Tage mal beim örtlichen Händler stöbern, was mir bequem vorkommt. Da ich noch nie sowas gefahren bin, muss ich was live anfassen, um mir ein Bild zu machen.

Reifen werden vermutlich die Billy Bonkers.
Als günstiger Kompromiss muss das reichen, aber ich mag die Skinwall Optik trotz des nicht so schönen Schwalbe Schrift Designs. Geht das mit Lösemitteln runter?
 

Kwietsch

Less competition - more fun
Dabei seit
28. Juni 2013
Punkte Reaktionen
644
8 aus 9 auf 7fach ist verbaut. Hat super geklappt, danke für den Tipp.

Vorbau, Lenker und Reifen sind im Zulauf.
Jetzt widme ich mich der Einstellung der Cantis. Die Epoche hab ich fast komplett übersprungen und fuchse mich da rein.
 

Anhänge

  • 94BCE9A5-DE40-4B55-8EBD-3443F98C719B.jpeg
    94BCE9A5-DE40-4B55-8EBD-3443F98C719B.jpeg
    354,2 KB · Aufrufe: 48

Kwietsch

Less competition - more fun
Dabei seit
28. Juni 2013
Punkte Reaktionen
644
Es wird.
Ich finds ganz geil ;-)

Kette und Schaltzug noch fertig machen, dann coole Griffe suchen. Für Tipps bedanke ich mich. Ich dachte an was BMX mäßiges in rot so wie AME, Oakley (als repro) oder ODI mushroom.
 

Anhänge

  • 49195EC8-79A6-42F3-9A0B-98AE8819C7B9.jpeg
    49195EC8-79A6-42F3-9A0B-98AE8819C7B9.jpeg
    383 KB · Aufrufe: 24
Zuletzt bearbeitet:

ArSt

mit Ständer (am Univega)
Dabei seit
10. Januar 2011
Punkte Reaktionen
8.533
Ort
Nähe GAP
Ah ja, weil ich dein Gitane ohne Kette sehe: Du brauchst mindestens eine 9fach-Kette, 10- oder 11fach-Kette wäre wegen des zu erwartenden Schräglaufs sogar noch besser. Alle 9- bis 11fach-Ketten haben die gleiche Innenweite und würden auch mit einem 7fach-Schaltwerk laufen (hab' ich schon ausprobiert). Von daher passt dein Schaltwerk auch mit schmäleren Ketten.
 

Kwietsch

Less competition - more fun
Dabei seit
28. Juni 2013
Punkte Reaktionen
644
Ah ja, weil ich dein Gitane ohne Kette sehe: Du brauchst mindestens eine 9fach-Kette, 10- oder 11fach-Kette wäre wegen des zu erwartenden Schräglaufs sogar noch besser. Alle 9- bis 11fach-Ketten haben die gleiche Innenweite und würden auch mit einem 7fach-Schaltwerk laufen (hab' ich schon ausprobiert). Von daher passt dein Schaltwerk auch mit schmäleren Ketten.
Danke, das hatte ich auf dem Schirm. 10fach angedacht um paar Gleichteile im Lager haben zu können. Dann hab ich nur noch 10 und 12 zu bedienen bei allen Rädern der Familie.
 
Oben Unten