googles allgemein

Dabei seit
28. Dezember 2011
Punkte Reaktionen
0
Ort
Augsburg
tag zusammen!

hab mir vor kurzem nen alpina evolution 2.0 besorgt
ez benötige ich noch das richtige sichtglas davor

hab glaube ich hier im forum was zum thema skibrillen und doppelverglasung gelesen?!?

sind skibrillen wirklich die *bessere* wahl zu den fr/dh brillen?

was ist mit der verglasung ansich? sollte ich ich eine orangene nehmen für mehr kontrast oder doch lieber eine klare?!

wie sieht es mit den selbst verdunkelnden modellen aus? taugen die was? oder werwirrt/stört das eher bei der fahrt?

über ein paar tipps wäre ich sehr dankbar


mfg local
 

palmilein

Brillenfuzzi
Dabei seit
14. November 2010
Punkte Reaktionen
36
Ort
Coburg
Wie der Herr Flanell-Meister vor mir schon gesprochen hat: die Dinger schimpfen sich Goggle ;)

hab glaube ich hier im forum was zum thema skibrillen und doppelverglasung gelesen?!?
Doppelverglasung heißt immer bessere Belüftungseigenschaften für die Scheibe(n) und dadurch eine geringe Gefahr von Beschlagen (ausgeschlossen ist es damit aber noch nicht!)
Doppelscheiben bedeutet aber auch immer ein höherer Preis, da natürlich der Produktionsaufwand größer ist.

sind skibrillen wirklich die *bessere* wahl zu den fr/dh brillen?
Generell Ja, denn wie oben geschrieben, sind die Belüftungseigenschaften besser, aber die Anschaffungskosten auch höher. Da der Verschleiß beim DH/FR hoch sein kann (Steinchen, grober Dreck, Sturz usw.) muss man für sich selber entscheiden, ob die bessere Eigenschaften den Preiszuschlag ausgleichen. Beim Moto werden oft nur einfache Scheiben verwendet, weil der Verschleiß schlichtweg zu groß ist, bzw. Abziehfolien drüber. Könnte man theoretisch auch beim DH/FR einsetzen wenn vor allem viel Schlamm vorkommt.

was ist mit der verglasung ansich? sollte ich ich eine orangene nehmen für mehr kontrast oder doch lieber eine klare?!
Ist nach persönlicher Vorliebe zu wählen. Orange bis 40% bietet meist einen sehr guten Kontrast in der Natur, kann aber zu Dämmerungslicht und Licht-Schatten-Wechsel schon schnell zu dunkel wirken, dann sind gelb bis 10% oder eben klare Scheiben angenehmer.

Im besten Falle aber einfach mal an bedeckten Tagen zum Augenoptiker / Händler deines Vertrauens schauen und mal kurz draussen mit anschauen mit orangener Scheibe.
Wie gesagt, das empfinden ist für jeden anders.

wie sieht es mit den selbst verdunkelnden modellen aus? taugen die was? oder werwirrt/stört das eher bei der fahrt?
Meist nicht zum empfehlen, weil die Reaktionszeit der Gläser deutlich unter dem Niveau liegt, was sich die meisten vorstellen. Die Gläser brauchen bei voller UV-Bestrahlung circa 1 Minute zum dunkelsten Niveau, die Aufhellung dauert in der Regel bis 7 Minuten, um die klarste Stufe zu erreichen.

Abhängig von der Schnelligkeit und Intensität der Abdunklung ist aber auch die Temperatur.
Um so kälter, desto schneller und dunkler färben sich die Gläser ein -> brauchen aber auch um einiges länger um wieder aufzuhellen.
Um so wärmer, desto langsamer und heller färben sich die Gläser ein -> brauchen aber auf zum aufhellen weniger Zeit.

Ergo: im Winter sind diese Scheiben immer dunkler als im Sommer!

Für Rennradfahrer sind diese Scheiben top, für DH/FR aber weniger. Da gilt lieber: so hell wie möglich, so dunkel wie nötig.
 

---

sun is shinning
Dabei seit
16. Juli 2011
Punkte Reaktionen
8.583
Ort
Allgäu
Könnte man theoretisch auch beim DH/FR einsetzen wenn vor allem viel Schlamm vorkommt.

Nicht nur theoretisch. Im WC quasi Standard. Auch automatisch laufende Folien sind dort zu sehen. Wenn man keine Rennen fährt finde ich diese Folien aber übertrieben.

Von Oakley gibt es auch MX-Goggles mit Doppelverglasung. "Etwas" teuer sind sie allerdings. Aber es lohnt sich. Vorallem dann wenn man auch mal langsam unterwegs ist und nur wenig bis gar kein Fahrtwind kommt.
 
Dabei seit
28. Dezember 2011
Punkte Reaktionen
0
Ort
Augsburg
ups xD da hab ich mich natürlich verdrückt ;)
danke für die tipps!

hatte im laden neulich die alpina panoma magnetic aufgehabt und muss sagen das sie sehr komfortable ist! jedoch auch preislich ganz gut beinander

das mit dem verdunkelndem glas lass ich dann wohl lieber

in der heutigen zeit gibt es einfach viel zu viel auswahl xD
 

tmf_superhero

Bloody Rookie
Dabei seit
28. September 2010
Punkte Reaktionen
293
Ort
am Deister
Zu den goggles hätte ich auch unbedingt nochmal euren Rat bzw. Beratung.

Habe vor, mir für dieses Jahr eine Goggle zu holen, in Kombi mit Dirthelm.
Dirthelm hatte ich mir 2 ausgesucht wird wohl sehr wahrscheinlich auf den Pro Ace hinauslaufen.
http://www.bikeunit.de/bekleidung/fahrradhelme/protec-ace-pro/282069.html

http://www.bikeunit.de/bekleidung/fahrradhelme/oneal-dirt-lid-cg-signature-helmet/252186.html

Dazu hatte ich mir eine Goggle von Smith Optics ausgesucht. Jetzt ist meine Frage, hat jemand Erfahrung mit Smith Optics in Bezug auf Verarbeitung und Sichtverhältnisse ? Oder sollte ich lieber in Richtung O'Neal, Dragon oder Fox gehen.
 

Datenwurm

matschig und nass
Dabei seit
13. Januar 2006
Punkte Reaktionen
356
Ort
grünes Herz Deutschlands
Ich fahre ne Oakley O MX Frame mit oranger Scheibe (Persimmon). Bin damit sehr zufrieden (bzgl. beschlagen, Passform, Haltbarkeit und Preis/Leistung).

Mein Händler hat Smith Goggles rumliegen - kleineres Sichtfeld und selbst auf meinem eher schmalen Gesicht waren die recht eng. Aber welches Model genau ich von Smith auf hatte kann ich dir nicht sagen. Irgendeins für MX mit Folien auf Rollen links und rechts an der Brille.
 
Dabei seit
28. Dezember 2011
Punkte Reaktionen
0
Ort
Augsburg
hatte gestern zufällig ne alte skibrille mit gelber scheibe von meiner freundin gefunden
war damit bis einbruch der dunkelheit unterwegs und war positiv überrascht über die sichtverhältnisse!!

mal sehn wies damit auf offenen wegen aussieht wenn die sonne runterknallt xD
 

Flying_legend

TRail_Builder
Dabei seit
8. April 2014
Punkte Reaktionen
3
Ich will bei meiner 100% Strata Brille das Glas auswechseln weiß jemand wie das geht ? ich hab so das Gefühl wenn ich da ark dran rum reiße das mir der Rahmen mit um die Ohren fliegt .
 
Dabei seit
28. Juni 2011
Punkte Reaktionen
7
Ort
Wien
Ich will bei meiner 100% Strata Brille das Glas auswechseln weiß jemand wie das geht ? ich hab so das Gefühl wenn ich da ark dran rum reiße das mir der Rahmen mit um die Ohren fliegt .


Einfach rausnehmen, kann nichts passieren. Bevor du das neue Glas einsetzt probier den Ein und Ausbau noch ein paar mal mit dem alten Glas.

Kennt sich wer mit den 100% Gläsern aus ? Auf der HP werden die getönten Gläser alle mit den selben Eigenschaften beschrieben.

Wie verhalten sich die rot zu den gelb getönten Gläser?
 
Dabei seit
29. September 2001
Punkte Reaktionen
6.607
Ort
Köln
Gibts eigentlich auch als Brillenträger einen Grund sowas zu tragen?

Wenn deine normale Brille gross genug für den notwendigen Windschutz ist, brauchst Du keine Goggle, Die sind weder kratzfester noch durchstichfester.

Vorteile bringt eine Goggle höchstens im DH bei extremen Wetterbedingungen als Spritzschutz. Ansonsten wären die meisten Goggleträger mit einer "normalen" Radbrille besser bedient, da deutlich luftiger. Goggle sieht halt cooler aus.
 

Icetiger212

Hells Kitchen
Dabei seit
28. Mai 2008
Punkte Reaktionen
142
Ort
Garmisch-Partenkirchen
Brauch selbst ne Brille und ich hab beste Erfahrungen mit den Brillen von Adidas gemacht. Benutze ne ID2 zum Biken und Skifahren mit diversen Gläsern. Klar für die Nacht bzw wenns Dunkler ist; ansonsten das LSD Active Glas. Absolut Konturscharf, hell-dunkel Wechsel ist kein Problem, ein Top Allround Glas. Benutze das Insert für die ID2 kostet je nach Optiker mit Kunsstoffglas ohne Entspiegelung und extra gehärtet ca 120,-.

Evil Eye brauch mer nicht reden, ist ne Top Brille, egal ob Wandern, Biken oder zum Auto fahren, das LSD Activ glas funzt super, sogar im Tunnel... ;) Aber das geht nur mit dem randlosen insert, da nimmt Adidas unverschämte 199,- Listenpreis.... Es lohnt sich aber.
Direktverglasung wollte mein Optiker 560,- !!! wer es sich leisten kann gern, aber was ist wenns mal zum crash kommt.....

Hier sind noch mal Bilder wie das ganze dann aussieht. Wenn die iD2 zu dick aufträgt, gibts die auch als Puro ohne den Dicken Frame. Am Rande, vorher hatte ich ne Smith speziell für Vieraugen, war nicht ganz optimal. Als Anti fog spray fürs Insert bei der ID2 benutze ich n 1,99 Spray von Fielmann... :D


ID2 Evil Eye.jpg
ID2 Evil Eye II.jpg
ID2 Evil Eye III.jpg
 

Anhänge

  • ID2 Evil Eye.jpg
    ID2 Evil Eye.jpg
    165,2 KB · Aufrufe: 30
  • ID2 Evil Eye II.jpg
    ID2 Evil Eye II.jpg
    166,2 KB · Aufrufe: 21
  • ID2 Evil Eye III.jpg
    ID2 Evil Eye III.jpg
    166,2 KB · Aufrufe: 20
Oben Unten