GoPro HD Video

JENSeits

Producion
Forum-Team
Dabei seit
22. Mai 2008
Punkte Reaktionen
313
Ort
bei Lübbecke / NRW
Firmware-Update hab ich nochmal durchgeführt. Hat keinen Erfolg gebracht.
Habe Grofa mal per Mail den Fall geschildert und werde jetzt auf Antwort warten.

Danke für den Tipp! :daumen:


LG Jens
 
Dabei seit
1. September 2009
Punkte Reaktionen
58
ich hab die möglichkeit sehr günstig ne fast neue gopro SD zu bekommen.
die auflösung entspricht ja eigentlich eher dem 4:3 format bei dieser cam oder?
ist es mögllich bei der nachbearbeitung die aufgenommenen videos in ein 16:9 ähnliches format zu bekommen?
 
Dabei seit
18. April 2009
Punkte Reaktionen
72
Ort
im Flachland
ich hab die möglichkeit sehr günstig ne fast neue gopro SD zu bekommen.
die auflösung entspricht ja eigentlich eher dem 4:3 format bei dieser cam oder?
ist es mögllich bei der nachbearbeitung die aufgenommenen videos in ein 16:9 ähnliches format zu bekommen?

ja es ist möglich mit dem richtigen videoconverter;)
ich hab need4video da geht das zum beispiel
 
Dabei seit
10. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
62
Hab mal ne Frage zu den Videomodi. 1080p sieht alles so aus wie ich mir das vorstelle, aber die 960p wirkt so fisheyemässig, ist das richtig? In welchem Modus nehmt ihr auf?
 

Grinsekater

Nerd in disguise
Dabei seit
24. August 2002
Punkte Reaktionen
4.010
Ort
Spessarträuber
Hi, ja ich habe auch das Problem, aber nur mit dem LCD Bildschirm !
Hast du den auch ???

Weil wenn ja , dann dürfte das immer nur passieren, wenn du ein video anschaust, und danach wieder ein video aufnimmst.

Sobald du die kamera aber dann ausschaltest, müsste alles wieder in ordnung sein, bis du wieder ein video auf der kamera anschaust.

Ich habe meine kamera eingeschickt. Diese woche müsste sich etwas ergeben...dann kann ich mehr dazu sagen !

Was ist dabei herausgekommen?
Ich habe gerade die neueste Firmware aufgespielt und versucht das Problem zu reproduzieren was hier in der Wohnung nicht möglich war.

Scheint also jetzt alles in Ordnung zu sein. :)
 
Dabei seit
7. Juli 2004
Punkte Reaktionen
442
Ort
Mal hier mal dort, aber fast immer in den Bergen
Kurze Frage, braucht man bei Regen schon das wasserfeste Case, oder ist die Gopo Hero HD an sich ausreichend spritzwassergeschützt (und das unterwasser Case, eben nur für Wassersport)???

Hab mir heute lokal um 299€ eine Helmet Hero gekauft (bei wiggle kostet die grade sogar nur 265€ (nach -5€ Newsletteraktualisieren gutschein), wollte die Cam aber jetzt und nicht in einer Woche). Warte aber noch auf 2. Akku und Chestmount (derzeit ziemlich billig bei wiggle). Und weiß nicht ob die 80€ für LCD Bacpac Sinn machen oder nicht.
Dazu ein Silikoncovercase (8€) zum skifahrn/boarden im Winter im Wald. Weil da muss die Cam schon aushalten durch ein paar Astwerke mit 70-80km/h gejagt zu werden.
 

mipo6

stt. surfing trails together
Dabei seit
27. Juli 2010
Punkte Reaktionen
19
Also pass uff:

Die Cam sollte allein wegen den von dir erwähnten Astschlägen, Staub, Dreck und Feuchtigkeit in das Case . . . Wenn es regnet auf jeden Fall. Einziger "Nachteil" ist die Soundqualität. Es wird zwar ein Deckel mit 2 Schlitzen ausgestattete mitgeliefert, macht aber i.d.R wenig Sinn, da zu 95 % nachvertont wird. Ausserdem ist der GoPro typische Sound, der in dem gschlossenen Case entsteht ja eh State of the Art ;) .

Chest Mount macht zum Biken super viel Sinn. Ist eine der schönsten Perspektiven für die GoPro, zusammen im Aufnahmemodus r4 !

Das LCD Display wirst du dir evtl. am Anfang sogar aus Kostengründen sparen, spätestens nach dem ersten super geilen Trail, den du mangels fehlender Kontrolle über den Aufnahmebereich einfach verka**st, wirst du das LCD Display bestellen. Ob dir 80,-- € dafür zu viel sind musst du selber wissen.

Noch kurz den Bogen geschafft zum Silikoncase - Vorsicht hier ! Das geht nur schlecht über die Cam, wenn der LCD Deckel, der ja wesentlich tiefer geschnitten ist als der reguläre, montiert ist. Ausserdem fehlen aktuell noch die Aussparungen für den LCD Display Knopf und das Display an sich. Ausserdem wird es dir bei Astschlägen bei 70-80km/h nich all zu viel bringen. Und wenn du Skifahren gehst, bestells in schwarz, dann wird der Cam im Winter nich so schnell kalt, was die Akkulaufzeit etwas verlängern wird !

So long...
Mike
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
7. Juli 2004
Punkte Reaktionen
442
Ort
Mal hier mal dort, aber fast immer in den Bergen
1. Okay, dann kommt der geschlitzte Deckel vom Case wieder runter, und der wasserdichte Deckel zum biken aufs Case.

2. Naja ich hoffe dass bald evtl eine Möglichkeit kommt, Mit einem Smartphone die Gopro zu steuern/Display zu benutzen. So wie bei der ContourHD. Das wäre halt nochmal deutlich sympathischer. Dann wären das Display halt rausgeschmissene 80€. Aber da es da ja noch keine Termine wann und ob es kommt gibt, ist wohl der LCD Bacpac schon derzeit lohnenswert.

3. Leider schon in Pink bestellt und dann später den Hinweis mit schwarz gelesen (wollte maximale Sichtbarkeit wenns doch mal aufgeht). Dass es dann mit dem LCD nicht mehr passt ist nicht so tragisch. Kommt im Prinzip eh nur der Chestmount in Frage, und der ist mit LCD Bacpac angeblich eh inkompatibel.
 

mipo6

stt. surfing trails together
Dabei seit
27. Juli 2010
Punkte Reaktionen
19
Hi Felix,

Der Chestmount ist definitiv kompatibel mit dem BackPack ( Die GoPro verkehrt herum montieren, die Aufnahme in den Settings auf Up side down stellen und meist "höher" stellen als gedacht ... works without any problems :) )

Die Farbe pink ist wirklich sinnvoll, um die Cam zu orten.

Zum Smartphone.

Wird sicher gehen, wenn du den Videoausgang nützt und ein passendes Interface/Anschluß am Smartphone hast - im Endeffekt musst du ja nur das Videosignal auf einem Display mit benutzen.
In meine Augen hat das aber eher Nachteile:

- du musst ein Teil mehr mit dir rum schleppen / Die GoPro ist eine Einheit mit dem Display
- was machst du wenn einer der beiden Akkus leer ist / bei der GoPro wird alles zentral von einem gespeist
- wie stellst du die Kommunikation zwischen Smartphone und Gopro her, damit du a. keinen Kabelsalat hast und / oder b. keine riesen aufsätze an der GoPro an sich hast (Bluetooth etc.) ?

Smartphones sind tolle, manchmal atemberaubende Spielzeuge. Ich nütze Sie dennoch in erster Linie fürs telefonieren...mal zum Wetter check im Internet. Ein Cam sollte eine Cam bleiben...und beim Biken nebein, "im Hintergrund" mit aufnehmen... Die GoPro macht das bisher zu meiner vollsten Zufriedenheit und wurde mit dem LCD Back-pack so erweitert, das im Grunde (fast) keine Wünsche mehr offen bleiben.

Lieber hätt ich evtl. noch ein paar Filter, die easy zwischen Linse und Hülle geschoben werden können, oder ein paar Eingriffsmöglichkeiten in Shutterspeed oder Farb / Kontrast / Sättigungseinstellungen oder wenigsten 2-3 Weißabgleich-Presets etc.

so long...
Mike
 
Dabei seit
7. Juli 2004
Punkte Reaktionen
442
Ort
Mal hier mal dort, aber fast immer in den Bergen
Nein per Kabel würde ich das auch nicht wollen. Aber per Bluetooth oder Wifi Addon. Geht bei ContourHD ja auch per Bluetooth.

Es wäre halt cool, wenn man auch den Bildausschnitt sehen kann, wenn man die Kamera am Helm hat...
Weitere Einstellungen wären sicherlich einfacher möglich, wenn man ein Smartphone mit Touchscreen zum einstellen hätte (bzw halt genug Tasten/Joystick).
 

mipo6

stt. surfing trails together
Dabei seit
27. Juli 2010
Punkte Reaktionen
19
Hm, mit Sicherheit eine Frage des Geschmacks der jeweilgen User. Allerdings will man ja auch noch genug Zeit haben, sich auf den Trail zu konzentrieren, die Landschaft und Natur auf sich wirken zu lassen und erst nachher das Ganze auf irgendeinem Display sehen ;)

Bluetooth kannst bei der GoPro erstmal vergessen, genauso wie WiFI etc. du kannst so oder so nur über die Schnittstelle arbeiten wo ohnehin das LCD eingesteckt wird, oder über Kabel über den Ausgang an der Seite !

Wenn du unbedingt den Bildausschnitt sehen willst, wenn du die Cam am Helm oder sonst wo hast, frag doch einen Kumpel der dabei is oder fahr 5 Meter und lass automatisch ein paar Fotos / ein Video erstellen und schaust dir aufm LCD kurz an - richte die Cam bei Bedarf neu aus und los gehts.

Mike
 

xxFRESHxx

Lichtgestalt
Dabei seit
6. September 2003
Punkte Reaktionen
6.036
Ort
Ruapading, BY
1. Okay, dann kommt der geschlitzte Deckel vom Case wieder runter, und der wasserdichte Deckel zum biken aufs Case.
man kann auch einfach eine stück wasserdichten stoff (von einer alten alte goretex jacke oder einem schirm z.B.) über die öffnungen im deckel kleben. dann ist die kamera staub- und pritzwassergeschützt UND man hat zumindest ansatzweise brauchbaren ton.

ich finde das mit dem ausrichten ist etwas das man einmal macht und die aufnahme an helm, chest mount, usw. dann halt mit einem anschlag oder markierungen aussatattet so dass es fortan IMMER passt. dann muss man auch nicht jedes mal aufs neue zeit zum ausrichten aufwenden und einen blidschirm mittsschleppen den man an helm und brust sowieso nicht sieht und der zusätzlich strom frisst und die kamera klobiger macht.

ausser zum aus der and filmen halte ich den LCD backpack immer noch für unnütz oder zumindest unpraktisch. für meine zwecke könnte ich damit jedenfalls garnix anfangen.
eine kabellose add on lösung wäre da eher etwas worüber ich nachdenken würde.
 

mipo6

stt. surfing trails together
Dabei seit
27. Juli 2010
Punkte Reaktionen
19
Meine GoPro HD verkrisselt manchmal die Videos.
Der Modus ist immer der gleiche (2).
Firmwarupdate ist gemacht.
Hat jemand das gleiche Problem?

Krisselscreengrab:


Eine Abfahrt später war alles wieder normal:

Hey Hi..

habe leider dieses Woe. das gleiche Problem bei mir feststellen müssen - habe heute Grofa eine Email geschrieben. Warte noch auf Antwort !

Hat sich mittlerweile eine Lösung dafür ergeben ? Wer hat noch dieses Problem ?
 
Zuletzt bearbeitet:

zuspät

zuspät
Dabei seit
15. September 2006
Punkte Reaktionen
95
Ort
nähe nbg.
hallo,
wollt mal fragen ob hier jemand scho die 3D-aufnahmen probiert hat?
wie is des dann beim anschauen bzw. beim hochladen der videos, erkennt man da den unterscheid zwischen normal und 3D? wie gross werden die videodatein in dem 3D-modus?
 
Dabei seit
7. Juni 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
Kuchen
Hi, also die die einen Kriselbild haben beim Video...

Ich habe das bei Grofa eingeschickt und dann ne neue Cam und nen Neuen Bildschirm bekommen

Also da muss schon was nicht passen ... weiß aber nicht was es war !

Man bekommt es aber ersetzt !

Grüße

Hey Hi..

habe leider dieses Woe. das gleiche Problem bei mir feststellen müssen - habe heute Grofa eine Email geschrieben. Warte noch auf Antwort !

Hat sich mittlerweile eine Lösung dafür ergeben ? Wer hat noch dieses Problem ?
 

boarder43

boarder43
Dabei seit
30. Mai 2009
Punkte Reaktionen
7
Ort
Oberfranken, die Krone Bayerns
@ Lommel
[Welches Bearbeitungsprogramm ist sinnvoll?

hab mir mal das MAGIX Video deluxe 17 Premium angeschaut aber vielleicht tut´s da auch etwas billigeres?!
Ich möchte Videos mit hoher Qualität erstellen. Habe bis jetzt rausgelesen, dass einige selbst nicht zufrieden sind, mit der Qualität ihrer Videos.

Hat jemand Erfahrung mit guten Programmen?[/quote]

Hi
Also ich hab das Magix Video deluxe 17 premium. Bin eigentlich damit zufrieden. Erfordert ein bischen einarbeitungszeit aber dann gehts. Angefangen hab ich mit Magix
Video Easy Hd. Ist wesentlich billiger, aber hat uach wenig funktionen. Zudem hängt sich das programm meist auf wenn man längere Clips bearbeiten will. Für den Anfang gehts, aber lieber gleich das 17 premium.
:)
 
Oben