GPS für DH, Nachfolger für Edge 305

koala_im_eis

Spaßvogel
Dabei seit
1. Mai 2004
Punkte Reaktionen
2
Ort
München
Hallo,

nachdem meine Ansprüche für das Tracken meiner Abfahrten beim DH recht überschaubar sind habe ich die letzten Jahre immer meinen alten Garmin Edge 305 auf den Lenker geklemmt. Das hat für mich soweit gereicht. Schaue mir die Ergebnisse meist nur im TC und BaseCamp an - fertig.
Jetzt hatte ich den kleinen Garmin im Urlaub dabei, Cluburlaub mit geführten MTB-Touren und Windsurfen und Katamaran-Fahren. Das hat er mir übel genommen. Nach der zweiten oder dritten Katamaran-Ausfahrt hatte er sich aufgehängt und lies sich nicht mehr starten. Ist doch nicht so dicht wie gehoft gewesen. Nach Reinigung mit Iso-Alkohol usw. wird er beim Laden recht warm, über den Startscreen kommt er nicht mehr hinaus und das Display ist meistens kaum mehr lesbar.
Deshalb brauche ich was neues oder gebrauchtes. Anforderungsprofil ist gleich geblieben, wenn der neue mehr kann, auch gut. Interessant finde ich Edge 130 (neu), Edge 800 (gebraucht), Edge 500 (gebraucht) bzw. edge 25 (gebraucht). Also eher die kleinen Modelle da ich für Touren und Wandern noch einen Oregon 650 habe. Andere Hersteller würde ich nicht ausschliessen, möchte aber das die Anbindung an TC und Basecamp funktioniert.
 

koala_im_eis

Spaßvogel
Dabei seit
1. Mai 2004
Punkte Reaktionen
2
Ort
München
Äh, nein. Surfen und Kat nehme ich raus. Evtl. probiere ich das nochmal mit einer wasserdichten "Kameratasche" oder einem Ortlieb. Aber das ist kein Muss.
Fenix hatte ich auch mal geschaut, ist aber preislich eine ganz andere Liga. Und der ausgewiesene Uhren am Handgelenk-Fan bin ich nicht.

Zusatz: meinen Garmin ANT+ Pulsgurt würde ich gerne weiter verwenden
 
Dabei seit
12. März 2013
Punkte Reaktionen
75
Ort
Dresden
Für DH sind vielleicht die Spielereien der neuen Garmin-Modelle EDGE 530/830 interessant. Im MTB-Modus werden über einen eingebauten Beschleunigungssensor jetzt die Sprünge vermessen (Airtime und Weitenschätzung). Mit den Auswertungen für "Grit" und "Flow" kann ich noch nicht viel anfangen.
 

koala_im_eis

Spaßvogel
Dabei seit
1. Mai 2004
Punkte Reaktionen
2
Ort
München
Mit Speck fängt man Mäuse ;-)) Airtime und Weitenschätzung hören sich interessant an.
Allerdings, ein 300 Euro Gerät am Lenker beim DH. Es gibt sinnvolleres. Auch werden meine Sprünge mit zunehmendem Alter nicht länger, höher, weiter oder cooler. Aber interessant das es sowas gibt.
 
Oben