Grand Canyon 7 Umbau auf Starrgabel >> Was denkt ihr ?

Dabei seit
12. November 2005
Punkte Reaktionen
1.225
Ort
Schwarzwald
Hallo allerseits,

was denkt ihr, würde gerne das Grand Canyon 7 ( 120mm RS Judy Silver ) auf ne 100mm Carbon Starrgabel umbauen !
Eure Meinung ........!?
Machbar, oder ändert sich der Winkel zu stark !

Das Exceed, ist keine Option

danke euch vorab

Vorhaben >> der eine oder andere Marathon 2022 ( Ironbike etc. )
Bitte keine Diskussion, ob Starrgabel geeignet ist, fahre seit 20 Jahren Marathons, davon über die Hälfte Starr !
 
Dabei seit
19. Juni 2005
Punkte Reaktionen
5.391
Wenn die Front vorne einsinkt, wird der Sitzwinkel und der Steuerrohrwinkel steiler. Bergauf besser, bergab kippeliger. Wobei man dazu sagen muß, daß Du bei einem SAG von 25% bei einer 120mm Federgabel ebenfalls mit theoretisch nur 100mm fährst. Es sei denn Du blockierst die Gabel. So gesehen wird der Unterschied nicht so groß sein.

Was daß mit Deinem neg. Vorbau zu tun haben soll ? Vermutlich meinst Du die tiefe Front...darum geht es hier aber nicht, es geht um die Fahrwerksgeometrie.
 
Dabei seit
12. November 2005
Punkte Reaktionen
1.225
Ort
Schwarzwald
Wenn die Front vorne einsinkt, wird der Sitzwinkel und der Steuerrohrwinkel steiler. Bergauf besser, bergab kippeliger. Wobei man dazu sagen muß, daß Du bei einem SAG von 25% bei einer 120mm Federgabel ebenfalls mit theoretisch nur 100mm fährst. Es sei denn Du blockierst die Gabel. So gesehen wird der Unterschied nicht so groß sein.

Was daß mit Deinem neg. Vorbau zu tun haben soll ? Vermutlich meinst Du die tiefe Front...darum geht es hier aber nicht, es geht um die Fahrwerksgeometrie.
Danke dir 👍
 
Oben