Gravel Bike - Kaufberatung

Dabei seit
17. September 2016
Punkte Reaktionen
9
Ich würde mir gerne zusätzlich zu meinem Enduro MTB ein Gravel Bike zulegen.
Da ich mit Rennrädern bzw. Gravel Bikes überhaupt keine Erfahrung habe, hätte ich etwas Hilfe gebraucht.
Mit dem Gravel Bike möchte ich hauptsächlich so 2-5 Stunden Touren fahren, überwiegend (ca. 80-90%) auf Asphalt fahren. Am Enduro habe ich einen Shimano 1x11 Antrieb (11-42) damit komme ich gut zurecht. Kann ich davon ausgehen dass mir am Gravel Bike auch ein 1x Antrieb reicht? Ansonsten sollte es um die € 1.500 kosten und natürlich möglichst leicht sein. Hat jemand ein paar Tipps für mich?
 
Dabei seit
11. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
73
Ort
Norderstedt
Ein 1-fach Antrieb reicht auf jeden Fall aus. Bei Shimano bin ich mir nicht ganz sicher, aber bei SRAM könntest du eine Kassette mit bis zu 11-36 Zähnen verbauen.

In meinem Bekanntenkreis fahren inzwischen viele Cube oder Canyon Gravelbikes rum. Die sind soweit echt super und taugen auch von der Grundausstattung her etwas. Ich fahre selbst "nur" Cyclocross, also eher rennlastig und weniger "gravelig" ;-)
 
Oben