Gravel Laufradsatz Laberthread

Welches Budget hast du dir denn maximal gesetzt?
Mit Carbonfelgen könntest du einen DEUTLICH leichteren LRS bekommen.
Ich wollte ursprünglich eigentlich unter 500€ bleiben, aber die GR1600 sind darunter z.B. schon gar nicht mehr zu bekommen; mehr als 700€ wollte ich nicht ausgeben.

Hatte noch nie Carbonfelgen und hab da die üblichen Sorgen / Vorurteile eines Unwissenden um ehrlich zu sein. Ich wechsle öfter mal Reifen und die Endanschläge (indem ich die bestehenden Endanschläge in einen Schraubstock spanne und an der felge herausziehe), fahre schonmal gerne steinige Waldtrails, auch mal mit wenig Luft, so dass ich Sorge hab, dass Durchschläge schnell zum Verlust der Felge führen würden.

Mit Alufelgen mache ich das ständig, aber Carbon an den Rädern hatte ich noch nie.
 
Ich wollte ursprünglich eigentlich unter 500€ bleiben, aber die GR1600 sind darunter z.B. schon gar nicht mehr zu bekommen; mehr als 700€ wollte ich nicht ausgeben.

Hatte noch nie Carbonfelgen und hab da die üblichen Sorgen / Vorurteile eines Unwissenden um ehrlich zu sein. Ich wechsle öfter mal Reifen und die Endanschläge (indem ich die bestehenden Endanschläge in einen Schraubstock spanne und an der felge herausziehe), fahre schonmal gerne steinige Waldtrails, auch mal mit wenig Luft, so dass ich Sorge hab, dass Durchschläge schnell zum Verlust der Felge führen würden.

Mit Alufelgen mache ich das ständig, aber Carbon an den Rädern hatte ich noch nie.

Also ich fahre auch diverse Laufradsätze sowohl mit Alu als auch mit Carbon und ich habe im normalen Betrieb (Gravel + Rennrad) noch keine Felge zerstört. Ich habe zwar einen umsichtigen und vorausschauenden Fahrstil, aber trotzdem lassen sich Durchschläge und harte Impacts nie ganz vermeiden. Das ist aber für Felgen genau genommen das normalen Tagesgeschäft, mit einem ungefederten Rad fährt man im Vergleich beispielsweise zu einem fetten Enduro oder Parkbike per se aus eigenem Interesse bereits andere Linien und hält nicht einfach drauf.

Unter 700 Euro wird es aus meiner Sicht aber schwierig mit Carbonfelgen, von tollen Angeboten z.B. von DT Swiss mal abgesehen.
 
Ich verstehe es auch nicht, da wird anscheinend sehr günstig einkauft und mit dem geringsten Aufwand weiterverkloppt. Manche Modelle von DXC sind Schrott und manche sind echte Geheimtipps. 👀
 
Hi
Kurze Frage: Sind die Newmen Gravel Performance x.r.25 die cube verbaut (zb cube cross race c62) das gleiche Modell die hier öfters empfohlen wurden als PL-Sieger? Kann dazu nichts auf der Newmen Seite finden und laut diverser Gebrauchtverkäufer sind die Gewichtsangaben deutlich höher als hier immer beschrieben. Als gäbe es 2 verschiedene LRS mit nahezu gleicher Bezeichnung!

Danke Schonmal
 
Nein, der Performance ist die OEM Billig-Version. Deutlich schwerer und bei uns auch unzuverlässiger, lockere Speichen, schlechte Aufbauqualität…
 
@Murlock Carbon, relativ leicht und bezahlbar unter 500€ gibt es auch direkt aus Deutschland.

https://www.bike24.de/p1469374.html

Würde ich als GR1600 Alternative unbedingt mal ausprobieren. Vermutlich ein umgelabelter Alex Rims-Laufradsatz.
https://www.radsport-news.com/markt/marktnews_116993.htm

Hat zufällig hier jemand den DXC GR/THIRTY Gravel Laufradsatz und kann mir sagen, ob im Lieferumfang (entgegen der Beschreibung bei b24) auch, wie bei dem "Vorbild" (https://alexrims.com/products/baxter-3-0/), 15mm Achsadapter für das Vorderrad enthalten sind?

Dann würde ich das wohl wirklich mal damit versuchen.

Viele Grüße und vielen Dank!

Normen
 
Mich würde mal eure Einschätzung interessieren:

Ich habe mir heute ein gebrauchtes Rose Backroad Carbon mit ROSE R Thirty Light Laufrädern gekauft. Auf meinem alten Bike sind noch DT Swiss G 1800 verbaut. Würdet ihr auf das Backroad die DT Swiss Laufräder geben oder mit den Rose weiterfahren? Aktuell fahre ich einen Vittoria Terreno Dry in 37mm und werde demnächst auf tubeless umrüsten. Herzlichen Dank :)
 
Mögt ihr vielleicht mal Bilder von euren Rädern mit dem Laufradsatz posten (bei Lotte111 natürlich erst wenn er da ist)? Überlege ob ich ihn mir bestelle.

Moin,
der Z36 hat 1365g frisch aus dem Karton. Das sind dann ca. 600g weniger ggü dem originalen LRS. Wobei dieser sich auch gut fahren lässt.
Bin jetzt mit dem Neuen nur mal kurz Straße gefahren. Erster Eindruck. Ist natürlich spritziger und auch direkter.
Die Conti Terra Speed 45 ließen sich super einfach montieren. Handpumpe war ausreichend.
 

Anhänge

  • PXL_20240415_152357923.MP.jpg
    PXL_20240415_152357923.MP.jpg
    428,3 KB · Aufrufe: 152
  • PXL_20240421_133354732.jpg
    PXL_20240421_133354732.jpg
    750,8 KB · Aufrufe: 159
Jemand mit Elitewheels per Aliexpress Erfahrung? Meine hängen seit 13 Tagen (16 Tage gesamt) in Xiamen fest.

Meine hingen auch 18 Tage im Tracking auf Xiamen fest. Das tracking geht erst weiter wenn’s durch den deutschen Zoll ist. In Summe waren’s 22 Tage von Bestellung bis Lieferung. Habe direkt auf der Seite bestellt und nicht über Aliexpress und co.

Welche LR werden es bei dir?
Meine sind schon in der Gewichtedatenbank. 😉
Erster Eindruck: für 840€ gesamt ein mega Deal.
 
Meine hingen auch 18 Tage im Tracking auf Xiamen fest. Das tracking geht erst weiter wenn’s durch den deutschen Zoll ist. In Summe waren’s 22 Tage von Bestellung bis Lieferung. Habe direkt auf der Seite bestellt und nicht über Aliexpress und co.

Welche LR werden es bei dir?
Meine sind schon in der Gewichtedatenbank. 😉
Erster Eindruck: für 840€ gesamt ein mega Deal.
ENT Gravel sinds, bin noch am Aufbauen. Habe den Freilaufkörper beim Kassette montieren zerstört.
Nicht schief angeschraubt und unter 40 Nm. Ging dann leer durch. Noch 2 mal probiert und konnte nochmal 40Nm erreichen. Denke ich lasse den Körper mit Kassette drauf oder könnte was passieren? Glaube kaum, sitzt ja jetzt fest.
Siehe CN Laufräder Thread:
https://www.mtb-news.de/forum/t/china-carbon-felgen-erfahrungsbericht.720649/page-239#post-19336348
EW schickt Ersatz.
 
ENT Gravel sinds, bin noch am Aufbauen. Habe den Freilaufkörper beim Kassette montieren zerstört.
Nicht schief angeschraubt und unter 40 Nm. Ging dann leer durch. Noch 2 mal probiert und konnte nochmal 40Nm erreichen. Denke ich lasse den Körper mit Kassette drauf oder könnte was passieren? Glaube kaum, sitzt ja jetzt fest.
Siehe CN Laufräder Thread:
https://www.mtb-news.de/forum/t/china-carbon-felgen-erfahrungsbericht.720649/page-239#post-19336348
EW schickt Ersatz.
Bei mir war es in den letzten Jahre 2 mal der Verschlussring nicht der Freilaufkörper
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben Unten