GT Grade Carbon , passend für mich?

Dabei seit
10. August 2005
Punkte Reaktionen
6
Hallo zusammen,

ich wende mich an euch da mir ein Rahmenset des GT Grade Carbon von einem Bekannten angeboten bekommen habe.

Bisher habe ich noch keine Erfahrungen im Gravel Bereich, fahre auf der Straße ein Trek Emonda ALR6. Dies hat sogar nur eine RH von 54cm , mit einem massiven Sattelstützenauszug komme ich hier aber ohne Rückenprobleme bisher aus, seien es 600km nach Berlin oder auch mal eine 100-130km Tagesrunde.

Letztes Jahr im Herbst bin ich jedoch auf den Geschmack von Fahrradreisen sowie Reisen mit Zelt gekommen. Da mich Gravel schon lange reizt stellt sich die Frage ob ich mit dem Rahmen etwas falsch mache.

Der Rahmen hat eine RH von 55cm. Meine Schrittlänge beträgt 86,5cm bei 185cm Körpergröße.

Ich würde mir grundsätzlich den Rahmen gerne mit GRX (1 oder 2 Fach steht noch nicht fest) aufbauen und für alles verwenden wollen was nicht auf der Straße ist , sprich Singletrails, Waldautobahnen , Schotterstraßen etc. Ebenso soll mir dieses Fahrrad (oder eine alternative) als Radreise/Bikepacking Fahrrad dienen.

Es muss nicht zwingend Carbon sein, in diesem Fall jedoch ist der Rahmen mir angeboten worden, neu und am wichtigsten , er ist verfügbar ;)

Die Reifenfreiheit beträgt 42mm in 700c und 47cm in 650b offiziell, vielleicht geht da aber auch noch etwas mehr ;)

Ich habe zum Glück einen Freund der mir beim Aufbau helfen könnte. Neben der Schwierigkeit der Teilebeschaffung ist das also kein Problem.

Ich schleiche auch schon lange im Carbonda CFR696 Thread herum, konnte mich aber bisher nicht dazu durchringen. Vielleicht auch weil es als absoluter Nutzer alles etwas viel Input war, jedoch mit dem Rahmen vor der Nase reizt es mich schon sehr.

Ich werde versuchen mich kommende Woche mal provisorisch auf den Rahmen setzen zu können.

Hier sind die Geo's der beiden Rahmen.


Kann die , sicherlich erfahrenere Forumsgemeinde, mir eine Hilfestellung geben?

Vielen Dank
 
Dabei seit
21. April 2015
Punkte Reaktionen
1.323
Ja vergleiche doch das GT mit Deinem Emonda.

Baut 30mm länger (Oberrohrlänge)

Eventuell ist aber der Vorbau und Lenkerreach ohnehin kürzer als beim Trek.

Also Passt.
 
Oben